Function Food: Süßigkeiten auf Xylit-Basis helfen den Zähnen

Zu schön, um wahr zu sein? Zahnpflege Pool hat Süßigkeiten auf den Markt gebracht, die nicht nur gut schmecken, sondern auch noch die Zähne pflegen. War alles falsch, was der Zahnarzt seit Jahren erzählt? Nicht ganz, denn das Geheimnis heißt Xylit.

Schuld sind die Bakterien

Das Problem mit Süßigkeiten ist, von den Kalorien abgesehen, dass die Süße vom Zucker kommt. Bereits im Mund beginnt die Verdauung durch den Speichel und da geht ordentlich die Post ab. Denn im Mund gibt es unzählige Bakterien, die schon damit beginnen, das Essen zu zersetzen. Besonders gut finden sie Zucker in sämtlichen Abwandlungen – und daraus bilden sie Säure.

Diese Säure ist es, die das eigentliche Problem bei Süßigkeiten im Mund ausmacht. Denn sie greift den Zahnschmelz an, wodurch in der Konsequenz Karies entsteht. Was Zahnpflege Pool nun auf den Markt gebracht hat, sind Zahnpflegepastillen auf Xylit-Basis. Dabei handelt es sich um einen Süßstoff, der süß schmeckt – aber für die Bakterien wertlos ist.

Xylit, oder auch Xylitol, ist ein Wirkstoff, der ganz natürlich im Körper vorkommt. Er wird beispielsweise in der Leber beim Glucosestoffwechsel erzeugt. Dieser Stoff ist die Grundlage für die intelligenten Süßigkeiten – die Bakterien versuchen, ihn zu zersetzen, aber sie können den Stoff nicht zur Energiegewinnung nutzen. Kurz gesagt: Die Bakterien verhungern, können keine Säure bilden und so wird Karies verhindert.

Viel hilft nicht viel

„Viel hilft viel“ ist meistens falsch – so auch in diesem Fall. Wie so gut wie jeder Süßstoff hat auch Xylit bei übermäßiger Einnahme eine abführende Wirkung. Der Hersteller empfiehlt, die Pastillen nach den Mahlzeiten oder vor dem Zubettgehen im Mund zergehen zu lassen, also nicht kauen. Sie sollen durch den Speichel aufgelöst werden. Haustiere sollten von den Pastillen ferngehalten werden.

Unverbindlich ausprobieren

Die Zahnpflegepastillen können bei Amazon bestellt werden. Dort bietet der Hersteller eine Probepackung an, die alle drei Geschmacksrichtungen beinhaltet – Erdbeere, Minze und Zitrone. Mit dem Aktionscode „A30XYLIT“, der bei der Bestellung eingegeben werden kann, lassen sich noch einmal 30% sparen – immerhin knapp 3 Euro beim Normalpreis von 9,95 Euro.

Kommentarfunktion ist deaktiviert