Spekulum

Spekulum und Spekulumuntersuchung beim Frauenarzt


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Spekulum


Ein Spekulum ist ein in der Medizin verwendetes Untersuchungsinstrument, welches zum Zwecke gynäkologischer Untersuchungen in die Scheide eingeführt wird.
Bei den meisten Spekula können die beiden am Ende befindlichen Blätter gespreizt werden, wodurch die Vagina entfaltet wird. Auf die Weise werden Scheidenhaut und Cervix für den Gynäkologen sichtbar und zugänglich. Nur mit Hilfe des Spekulums können sterile Abstriche entnommen werden und Instrumente steril in die Gebärmutter gebracht werden. Ist die Untersuchung beendet, werden die Blätter des Spekulums geschlossen und das Instrument entfernt.
Da Frauen unterschiedliche anatomische Formen und Größen ausweisen, werden Spekula in unterschiedlichen Größen hergestellt. Die Überzahl der Spekula ist aus Metall gefertigt und um den recht unangenehmen Kontakt des kalten Metalls mit der Haut zu vermeiden, werden sie meistens etwas angewärmt. Zur Erleichterung der Einführung des Spekulums in die Vagina, kann Gel verwendet werden. Dies ist nicht in allen Fällen möglich, da die Ergebnisse durch das Gel verfälschen können.
Außer in der Frauenheilkunde werden Spekula auch in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde eingesetzt. Diese Instrumente sind natürlich bedeutend kleiner und ermöglichen die Betrachtung von Nasengang und Nasenhöhle. Auch in der Proktologie finden Spekula Einsatz. Mit Hilfe des Rektalspekulum können Enddarm und Analkanal geöffnet und entfaltet werden.
In der Medizin kommen heutzutage Vaginal-Spekula ohne Blätter, mit einem Blatt, mit zwei Blättern, aber auch mit drei Blättern vor.
Auch beim Nasenspekulum finden sich null-, ein-, zwei- und dreiblättrige Instrumente und das Rektalspekulum kann ebenfalls null, ein, zwei oder drei Blätter besitzen.


 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Spekulum machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder

Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Schädel-Becken-Missverhältnis | Scharlach | Scheidenentzündungen, Vaginitis | Schwangerschaft, Gestation, Gravidität | Schwangerschaftsabbruch, Abruptio graviditatis, Abruptio artificialis | Schwangerschaftsbeschwerden | Schwangerschaftsblutung | Schwangerschaftsdiabetes, Gestationsdiabetes | Schwangerschaftskonflikt, Schwangerschaftskonfliktberatung | Schwangerschaftsstreifen | Schwangerschaftstest | Schwangerschaftstoxikose | Schwangerschaftsvergiftung | Schwangerschaftswehen | Screening | Sectio | Sekundäre Sectio | Senkwehen | SIDS | Silbernitrat-Tropfen | Skrotum | Sodbrennen | Sonografie | Sorgerecht | Sozialgeld | Spasmolytika | Spätabbruch | Spekulum | Spendersamen | Sperma | Spermiogenese | Spermiogramm | Spermium (Spermien) | Spermizid | Spina bifida | Spinalanästhesie | Spirale | Spirale danach | Spontangeburt | SSL-Maß, SSL-Größe | Stammzellen | Stammzelltherapie | Stationäre Geburt | Steißlage | Stellwehen | Sterilisation | Sterilität | Sterilitätsbehandlung | Stuhlinkontinenz | Sturzgeburt | Surfactant | Symphyse | Symptothermale Methode


=