1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

18 kg und nichts geht wieder weg

Sie suchen nach einfachen Diäten, weil Sie gesund und schnell abnehmen möchten oder nach einem Diätplan mit leckeren Rezepten zum Abnehmen? Unterstützen Sie sich in diesem Fachforum gegenseitig beim leicht und erfolgreich Abnehmen und teilen Sie Ihre Erfolge mit anderen.

Dieses Thema im Forum "Gesund + schnell Abnehmen im Diät-Club" wurde erstellt von Trixi82, 19 Juli 2011.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Trixi82

    Trixi82 Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    hi zusammen,

    mein kleiner sohn ist im Februar auf die Wellt gekommen und nun habe ich 18 kg mehr als vorher und bringe nicht ein Kilo runter. Weder mit Stillen noch mit gesunder Ernährung noch mit wahnsinnig viel Bewegung. Ich kann wegen des Stillens nicht hungern, würde wahrscheinlich auch nicht nützen, aber ich esse wirklich nicht viel und sehr bewusst. Woran kann das liegen, dass so überhaupt nichts geht? Habt ihr Ideen?
     


  2. Juergen99

    Juergen99 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    hmm also normalerweise sind das gute Schritte die du machst.

    1.Darauf achten was man isst.
    2. Viel Bewegung.
    3. Nicht viel Essen

    Ich wunder mich jetzt auch warum du nicht abnimmst.Vielleicht solltest du deine Ernährung umstellen und etwas genauer auf Fett und dem Zeug achten.


    Grüße,
    Juergen
     
  3. KatiHutt

    KatiHutt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Nach der Geburt kommt es manchmal zur Änderung des Hormonspiegels. Das ist nicht außergewöhnlich. Du hast vollkommen Recht, dass du während du stillst nicht hungern willst. Das würde dem Kind schaden. Ich rate dir deine Blutwerte testen zu lassen und das Thema mit Frauenarzt zu besprechen.
     
  4. schneckenhaus

    schneckenhaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich würde auch sagen, dass man den Hormonen erst einmal (so lange man sich wohl fühlt!) ein halbes Jahr bis Jahr Zeit geben sollte sich wieder einzupendeln.
    Generell ist es aber wohl auch gar nicht mal so selten der Fall, dass die Schilddrüse nach einer Schwangerschaft verrückt spielt. Das kann man aber beim Arzt überprüfen lassen und gegebenenfalls bei einer Unterfunktion Schilddrüsenhormone substituieren. Eine Unterfunktion führt oft dazu, dass Menschen sich beim Abnehmen sehr schert tun..
     
  5. Monikaa

    Monikaa Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Denke manchmal hat man so Phasen wo man nicht abnimmt
     

Diese Seite empfehlen