brauche Rat - angst vorm stuhlgang

Ist Ihr Kind mal wieder krank oder gar chronisch krank? Wie verändert sich Ihr Familienleben in dieser Zeit? Geben Sie hier im Forum Kinderkrankheiten anderen Eltern eine Hilfestellung oder fragen Sie nach Ratschlägen, die Ihnen helfen können. Stichworte Impfungen, Windpocken, Masern, Mumps, Scharlach, Röteln.

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankheiten - Symptome + Behandlung" wurde erstellt von nimmermehr, 12 Juni 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. nimmermehr

    nimmermehr Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    24 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    unser kleiner nils (fast 3 jahre alt) hatte vor 2 tagen brechdurchfall.
    weil er so oft auf die toilette musste, tat ihm das ziemlich weh am po und es gab viele tränen.
    nun ist der durchfall wieder vorbei, aber nils hat angst vodavor, wieder sein grosses "geschäft" zu verrichten.
    auch wenn wir ihm sagen, dass es nun nicht mehr wehtun wird, nütz es nicht, nils hat angst.

    wenn er auf der toilette sitzt, pinkelt er nur und ich merke, dass er eigentlich auch noch kacken muss, aber er hält es zurück.
    nils sagt dann nur, "fertig" udn wenn ich ihn nicht gleich vom klo runternheme, wird er ganz weinerlich.
    auch ablenken mit büchern gucken auf dem klo hilft nicht.

    habt ihr tipps, was ich tun könnte?

    muss ich mir sorgen machen, dass es eine richtige verstopfung wird oder befördert der körper irgendwann alles automatisch zu tage, wenn der bauch zu voll ist?
    wie lange würdet ihr warten, ehe ihr euch ärztlichen rat sucht?

    dabke für eure tipps, lg simone
     


  2. Liliki

    Liliki Mensch

    Registriert seit:
    6 Juni 2003
    Beiträge:
    3.702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo Simone,

    Ich würde ihm einen ordentlichen Klecks Wund- und Heilsalbe auf den Popo geben und ihm erklären, dass dann die Haut nicht mehr weh tut. Wenn er ordentlich Brech- Durchfall hatte, dauert es meist sowieso 2-3 Tage bis der nächste Stuhlgang kommt.

    Wenn er sehr ängstlich ist und krampfhaft gegenan hält, würde ich ihn in eine Badewanne mit schön warmem Wasser setzen - das entspannt und dann geben die meisten Kinder irgendwann das Anhalten auf. Landet dann vielleicht in der Badewanne, aber die kann man ja putzen ;-)


    :druecker für den kleinen Mann

    Lili
     


  3. steffi1977

    steffi1977 glückliche Mama

    Registriert seit:
    3 September 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    kann mich nur anschließen.

    Sag deinem Nils das du Zaubercreme hast (natürlich ist das Wundcreme, die du vielleicht vorher in einer bunten Dose getan hast) und wenn die drauf ist tut das "AA" machen nicht mehr weh.
    Wenn das nicht hilft lass ihn in einer warmen Badewanne 20-30 min spielen und eigentlich flutscht es dann schon von selbst.
    Hilfreich ist auch das er den ganzen Tag gut getrunken hat bevor du mit der Zaubercreme ankommst, damit er wirklich weichen Stuhlgang hat oder gebe ihn vorher Weintrauben die helfen meinem Sohn immer mehr als gut (darf nur nicht zu viel sein)

    Viel Glück und sollte er bis Montag nicht alleine auf Klo groß gemacht haben würde ich den Kinderarzt zu Rate ziehen.
     
  4. anna82

    anna82 mami2009

    Registriert seit:
    12 Februar 2010
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    nun ja bei mir in der familie war so ein ähnlicher fall nur mit verstopfung nicht mit durchfall er hat bis jetzt das problem das er es zurück hält und es hilft garnix bei ihm auch keine ärzte die geben nur laktelose. und dadurch das er es zurückdrückt wurd es immer schlimmer unt tat beim aa machen um so mehr weh und die angst steigt, es ürd viel erkährt und weiss was ich nicht was nun ist das jetzt bei ihm chronische erkrankung haben die ärzte gesagt. sie erhoft das es sich doch bei ihm ändert und er nicht mehr probleme damit hat. ich sage nur schnelles andeln bringt viel mehr als warten.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden