Baby-Kleidung die für die Haut gut ist

Sind Sie auf der Suche nach neuen Babyartikeln, schöner Babykleidung oder benötigen Sie eine Babyausstattung? Stellen Sie Ihre Fragen hier in diesem Forum und erhalten Sie Ratschläge, Tipps und Ideen von anderen Eltern zu diesem Thema, z.B. zu Spielzeug, Kleidung, Babyzimmer, Shops, Gratisproben, Marken und Preisvergleiche.

Dieses Thema im Forum "Babyartikel, Babykleidung und Babyausstattung" wurde erstellt von Charlotte75, 27 Mai 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Charlotte75

    Charlotte75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Mein Kinderarzt sagt, ich soll auf Kleidung achten, die schadstofffrei ist. Hat jemand einen Tipp?
     


  2. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    2. hand die ist meistens so oft gewaschen, das da keine Schadstoffe mehr drin sind und vor allen auf 100% Baumwolle achten.
     


  3. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    Biokleidung
     
  4. Uscheline

    Uscheline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Markenhersteller oder second hand

    Hi,

    also ich habe sehr viele Sekond Hand Kleider für meine Kinder geholt. Die ist schon tausende mal gewaschen, da sind dann kaum noch schadstoffe drin. Würde an Deiner Stelle keine Kleidung von billig anbietern holen bsp. Kick oder andere discounter. Die Ware wird ja meist irgendwo in China hergestellt und damit es richtig schön billig produziert werden kann wird an allen Stellen gespart. Das Resultat kann bei "harmlosen" Allergien losgehen...
    Guck mal hier im Forum werden einige Kleider getauscht.

    Eine anderer Möglichkeit ist es Bio Kleidung oder Kleidung von Vertrauenswürdigen herstellern zu nehmen. Das ist aber alles nicht so billig. Weitere Gebrauchte Kleidung bekommst Du bei Jako O die haben aber auch neue Kleider. Was die so auf der Seite geschrieben haben hört sich ganz vernünftig an, aber ist halt alles nicht billig.

    Hoffe die Infos helfen...
     
  5. Thomas123

    Thomas123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    NEU
    http://www.stadelmann-natur.de/

    Naturtextilien für das Kind, die Frau und den Mann – Kleidung unsere zweite Haut
    http://www.facebook.com/StadelmannNatur

    Philosophie
    Gesundheit beginnt beim Wohlbefinden – Wohlbefinden bedeutet Berührung der Haut – durch Naturkosmetik und Naturtextilien.
     
  6. Micha

    Micha EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    11.759
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    Skype:
    micha290767
    Facebook:
    elternforen
    Twitter:
    elternforen
    :spam
     
  7. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    dacht ich mir schon da gleich 3 User mit nur einem Beitrag hier schreiben....
     
  8. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Also ich bevorzuge auch Second Hand. Mein Kleiner hat Neurodermitis. Und möglichst viel Baumwolle. Mal abgesehen davon, dass er überwiegend aus synthetischen Materialien hergestellte Kleidung nicht tragen soll, mag er die auch gar nicht vom Gefühl auf der Haut.

    Schadstoffgeprüfte Kleidung gibt's oft mal günstig bei Penny. Aber ich glaube auch andere Discounter haben das immer wieder mal.

    Und dann sag ich nur noch... ebay... ;-)
     
  9. Feenstaub

    Feenstaub Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Da würde ich auf Bio und Baumwolle achten. Babykleider von sehr guter Qualität und aus 100% Bio-Baumwolle gibt’s bei luce-babyshop.com. Wir haben von meinen Eltern ein Set geschenkt bekommen. Vom Baby Strampler bis zur Baby Mütze, die Teile sind super! http://www.luce-babyshop.com/babykleider/babykleider.html
     
  10. kay1973

    kay1973 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    :wand :wand :spam :spam
     
  11. diesabi

    diesabi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    also das mit den Schadstoffen ist wirklich wichtig da Babyhaut da wohl sehr sehr sensibel ist. ich glaube richtig auf nummer sicher geht man nur wenn man wirklich wie oben schon geschrieben "Bio" Babykleidung kauft. Das durch waschen alle Schadstoffe herausgewaschen werden ist mir ehrlich gesagt neu - und wer will schon die Kleidung unnötig viel waschen da leidet diese ja auch.

    Es gibt schon viele Shops die Bio Babykleidung verkaufen. Es muss da auch nicht immer diese meist farblose Öko Babykleidung sein. Da gibt es inzwischen doch auch andere Alternativen. Wir haben viele unserer Sachen bei kleineren Onlineshops wie z.B. http://www.babylotta-shop.de gekauft. Bio Babykleidung ist meist doch ein bisschen teurer aber wir würden nichts anderes mehr kaufen ehrlich gesagt.

    Hoffe das hilft Dir weiter.

    LG
     
  12. Lenilotti

    Lenilotti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hey, ich denke auch, dass in herkömmlicher Baumwolle immer mehr Schadstoffe sind, weil es halt immer mehr um Ertrag geht. D.h. es werden teure Düngemittel eingesetzt, damit die Baumwolle schneller erntebar ist. Das ist vor allem für die Böden sehr schädlich und kann bei sensibler Haut zu allergischen Reaktionen führen. Ich selber kaufe viel bei Hans Natur.de (www.hans-natur.de). Daneben gibt es noch viele andere toller Anbieter: Maas, Lotties, Organics for Kids und wie sie alle heißen. Also reine Bio-.Baumwolle hat wirklich viele Vorteile. Sie wird z.B. mit der Hand gepflückt und wird daher sehr schonend behandelt. Da die großen Maschinen zum Ernten entfallen, werden keine Pestizide eingesetzt (die führen i.d.R. dazu, dass die Baumwolle früher erntereif ist). Ohnehin verzichtet Bio-Baumwolle auf Schadstoffe- was ja auch bei Allergikern sehr wichtig ist. Auch Bauern proftieren vom Anbau reiner Baumwolle, da sie nicht unter Druck gesetzt werden, teure Düngemittel zu kaufen. Damit geraten sie meist in Abhängigkeit großer Händler....also, alles in allem: Daumen hoch für Bio-Baumwolle! damit machst du sicher alles richtig- egal wo du sie kaufst;-)
     
  13. Lenilotti

    Lenilotti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hey, ich denke auch, dass in herkömmlicher Baumwolle immer mehr Schadstoffe sind, weil es halt immer mehr um Ertrag geht. D.h. es werden teure Düngemittel eingesetzt, damit die Baumwolle schneller erntebar ist. Das ist vor allem für die Böden sehr schädlich und kann bei sensibler Haut zu allergischen Reaktionen führen. Ich selber kaufe viel bei Hans Natur.de. Daneben gibt es noch viele andere toller Anbieter: Maas, Lotties, Organics for Kids und wie sie alle heißen. Also reine Bio-.Baumwolle hat wirklich viele Vorteile. Sie wird z.B. mit der Hand gepflückt und wird daher sehr schonend behandelt. Da die großen Maschinen zum Ernten entfallen, werden keine Pestizide eingesetzt (die führen i.d.R. dazu, dass die Baumwolle früher erntereif ist). Ohnehin verzichtet Bio-Baumwolle auf Schadstoffe- was ja auch bei Allergikern sehr wichtig ist. Auch Bauern proftieren vom Anbau reiner Baumwolle, da sie nicht unter Druck gesetzt werden, teure Düngemittel zu kaufen. Damit geraten sie meist in Abhängigkeit großer Händler....also, alles in allem: Daumen hoch für Bio-Baumwolle! damit machst du sicher alles richtig- egal wo du sie kaufst;-)
     
  14. baby-laden.net

    baby-laden.net Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    hessnatur

    Hallo,
    unsere Kunden deren Kinder Hautprobleme wie Neurodermities etc. haben, schwören auf Kleidung von hessnatur. Diese sind Marktführer auf dem Naturtextilmarkt und bieten biologisch nachhaltige Kleidung.
     
  15. Daniel Förster

    Daniel Förster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Wenn Du wissen willst, was wirklich gesunde Baby-Kleidung ist, dann gibt es eine sehr einfache Möglichkeit:

    Achte auf die Bio-Siegel auf der Baby-Kleidung.
    Die Siegel sagen Dir, was wirklich gesunde Baby-Kleidung ist. Klar, es gibt sehr viele Siegel. Es gibt allerdings nur wenige wirklich gute und glaubwürdige.

    (Ich habe mich im Zuge meiner Selbstständigkeit damit beschäftigt. Ich möchte Eltern wie Dir nur die beste Baby-Kleidung anbieten und habe daher lange gesucht und getestet. Im Folgenden findest Du keine Werbung, nur eine kurze Übersicht über gute Siegel.)

    Die 3 besten Siegel für rundum gesunde, schadstofffreie und natürliche Baby-Kleidung sind:
    GOTS (Global Organic Textile Standard)
    Das GOTS-Siegel ist wahrscheinlich das Bekannteste der 3 besten Bio-Siegel für Baby-Kleidung. Deshalb nenne ich es zuerst – Du wirst es am ehesten irgendwo entdecken. Wenn wir als verantwortungsvolle Eltern Baby-Kleidung kaufen, dann sollte sie mindestens das GOTS-Siegel tragen.​
    Mehr Details über den GOTS-Standard erfährst Du auf der <a onclick="javascript:_gaq.push(['_trackEvent','outbound-article','http://www.global-standard.org']);" href="http://www.global-standard.org/" title="Homepage des Global Organic Textile Standard (GOTS)" target="_blank">Original-Homepage (auf englisch) und beim <a onclick="javascript:_gaq.push(['_trackEvent','outbound-article','http://www.naturtextil.de']);" href="http://www.naturtextil.de/profil/qualitaetszeichen/gots.html" title="GOTS wird durch den IVN als Mindeststandard für echte und konsequente Naturtextilien eingeschätzt." target="_blank">Internationalen Verband der Textilwirtschaft e.V..​
    IVN Best Naturtextil
    IVN Best Naturtextil – diesen Namen solltest Du Dir sehr gut merken! Es gibt meiner Meinung nach kein besseres Siegel, das die Gesundheit Deines Babys voll und ganz garantiert. Bist Du in der Lage und bereit, den sehr hohen Preis (meist über 30 Euro pro Body) zu bezahlen? Dann erhältst Du hier das beste Siegel der Welt!​
    Mehr Details über IVN Best Naturtextil erfährst Du beim <a onclick="javascript:_gaq.push(['_trackEvent','outbound-article','http://www.naturtextil.de']);" href="http://www.naturtextil.de/profil/qualitaetszeichen/best.html" title=";Die Best-Richtlinie des IVN garantiert die bisher anspruchsvollste Qualität für echte Naturtextilien." target="_blank">Internationalen Verband der Textilwirtschaft e.V..​
    Naturland
    Das Naturland-Siegel ist fast so gut wie IVN Best und hat seinen Platz unter den besten Siegeln der Welt wirklich verdient. Die Unterschiede stecken vor allem in den Details. Ursprünglich kennt man das Siegel v.a. von Bio-Lebensmitteln. Insgesamt gibt es auch hier eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!​
    Mehr Details über das Naturland-Siegel für Textilien erfährst Du auf deren <a onclick="javascript:_gaq.push(['_trackEvent','outbound-article','http://www.naturland.de']);" href="http://www.naturland.de/richtlinien.html#c1724" title=";Die Naturland-Richtlinien für Textilverarbeiter." target="_blank">Homepage.​
    Ich hoffe, ich konnte Dir mit dieser kurzen Übersicht helfen. :)
    Mehr über gesunde Baby-Kleidung erfährst Du im Crash-Kurs, den ich extra zu diesem Thema geschrieben habe:​
    http://www.selfmade-eltern.de/landing/gesunde-baby-kleidung/​
    http://www.selfmade-eltern.de/landing/gesunde-baby-kleidung/​
    In 30 Minuten erfährst Du alles, was Du über 100% chemie- und giftfreie Baby-Sachen wissen musst:
    1. <li id="hiddenID0">Wie Du in 10 Minuten erkennst, was hinter einem Siegel steckt – Glaubwürdigkeit, Gesundheit, Umweltschutz und soziale Verantwortung für Dein Baby <li id="hiddenID1">Warum Du GOTS, IVN Best & Co. in Zukunft zu Deinem Wortschatz zählen solltest – Vertraue den 5 besten Kleidungs-Siegeln der Welt
      <li id="hiddenID2">Vorsicht: 8 Siegel, die in den Augen verantwortungsvoller Eltern versagen – Warum Du Dein Baby mit diesen Siegeln lieber nicht allein lassen solltest
      <li id="hiddenID3">Woher bekommst Du Baby-Body, Strampler & Co. in guter Qualität? Meine strenge Auswahl an Shops und Marken, denen Du wirklich vertrauen kannst
    2. Deine Chance, die erste rundum gesunde und ethische Baby-Kleidung kennen zu lernen – gesund & 100% ohne Schadstoffe setzt sie neue Standards für nachhaltige Herstellung und fairen Handel
      [/list=1]
     
  16. Daniel Förster

    Daniel Förster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Leider hat die Forensoftware alle Links in meinem Beitrag oben entstellt. Das tut mir Leid!

    Falls ein Moderator vorbeikommt: Bitte löscht den Beitrag. Ich probiere es dann einfach nochmal neu. Sind auch keine Links auf Werbung etc. drin. :)
     
  17. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Hi Daniel man kann in diesem forum keine Klicklinks posten, da es einfach zu viel Werbung war.

    Zwar schade für die, die nicht werben wollen aber anders war dem leider nicht mehr bei zu kommen.
     
  18. Tanja87

    Tanja87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    Ich kann euch nur die Babybekleidung von www.kindsstoff.deempfehlen, die sind sehr verträglich für die Haut und werden dazu noch in Deutschland gefertigt.

    Was hier toll ist, dass die Kleidung wenn Sie unsrem Baby zu klein ist zurück geschickt werden kann und man einen Rabatt für die nächste Bestellung erhält.
     
  19. lisiii85

    lisiii85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo meine Lieben,
    ich bin die Lisi und ganz neu im Forum.
    Ich suche für meien kleinen Flo (9Monate) nach nach Biokleidung. Es muss aber wirklich 100% Baumwolle sein, da er ein wirklich empfindliche Haut hat - trotzdem sollte es nicht zu teuer sein.

    Ich würde mich wirklich über Hilfe freuen =)

    Viele Grüße von eurer Lisi <3
     
  20. Maschalein

    Maschalein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Der letzte Post ist zwar schon eine weile her, aber ich wollte euch von meiner neuen Entdeckung berichten. Ich habe letztens bei wollbody.de bestellt und bin wirklich zufrieden. Mir ist es sehr wichtig, dass die haut meiner Kinder mit schadstofffreier Kleidung in Berührung kommen. Dazu lege ich auch wert Sachen nicht einfach wegzuschmeißen und gehe deshalb oft in secondhand Shops. Wie ist das bei euch, kauft ihr problemlos secondhand für eure kleinen?
    Ich wünsche euch allen noch einen sonnigen Tag!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden