1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kompliziert - Bandscheibenvorfall in der 10 SSW

Nahezu jede werdende Mutter hat Ängste während der Schwangerschaft und vor der Geburt? Geht alles gut, stehe ich das durch? Haben Sie Schwindel oder Übelkeit? Diskutieren Sie hier im Forum Schwangerschaft mit anderen werdenden Müttern über die Entwicklung Ihrer Schwangerschaft. Stichworte: Schmerzen, Ausfluss, Blutungen, Übelkeit, Frühgeburt, Fehlgeburt.

Dieses Thema im Forum "Komplikationen, Frühgeburt und Fehlgeburt" wurde erstellt von Hansi_40, 12 März 2013.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Hansi_40

    Hansi_40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Community,

    wir sind schwanger...ist das nicht schön?

    Leider ist es nun so, das meine schwangere Frau einen ziemlich bösen Bandscheibenvorfall hat und nun nicht´s aber auch gar nicht´s mehr machen kann. Sie kann entweder sitzen, stehen mit der Weile nicht mal mehr liegen. Laufen kann sie schon gar nicht mehr. Die ersten 8Wochen verliefen mit Freude und voller Begeisterung. Mit der Weile ist es nich mehr sonderbar schön mit anzuschauen, wie sie sich quält und mit jeder Minute fast daran zerbricht. Das Gemüt spielt nicht mehr mit wenn man bedenkt, das sie im Moment im KH liegt und die Ärzte Ihr auch nicht helfen können. Schmerzmitel sind ausser Paracetamol tabu und selbst die lindern nicht mehr den dauernd anhaltenden Schmerz. Sie bekommt Fango-Packungen aber das nur für ca. 30min. Sie meint die Packung ist angenehm aber das hält auch nicht lange vor. Wenn ich nur wüsste wie ich ihr helfen könnte, wenn man bedenkt, das es noch unheimlich lange lange Wochen sind bis das Würmchen das Licht der Welt erblickt.

    Verzweifelter Hansi
     


Diese Seite empfehlen