1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

brauche Rat - Blutungen seit 4Tagen ca. 6Sw

Nahezu jede werdende Mutter hat Ängste während der Schwangerschaft und vor der Geburt? Geht alles gut, stehe ich das durch? Haben Sie Schwindel oder Übelkeit? Diskutieren Sie hier im Forum Schwangerschaft mit anderen werdenden Müttern über die Entwicklung Ihrer Schwangerschaft. Stichworte: Schmerzen, Ausfluss, Blutungen, Übelkeit, Frühgeburt, Fehlgeburt.

Dieses Thema im Forum "Komplikationen, Frühgeburt und Fehlgeburt" wurde erstellt von martina25, 26 August 2011.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. martina25

    martina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ICQ:
    0
    Hallo mein Name ist Martina, und ich hab vor einer Woche nach ausbleiben meiner Periode einen Schwangerschaftstest gemacht! Da er possitiv und es nicht geplannt war wusste ich erst nicht genau wie ich darauf reagieren soll!
    Wann gibt es schon den perfekten Zeitpunkt???
    Meine Beziehung läuft toll und ich hab mich damit ganz schnell angefreundet und war sehr glücklich!!
    Am Dienstag spätnachmittag hab ich bräunliche Blutungen bekommen! Die mal stärker und auch mal schwächer sind! Bin natürlich gleich am Mittwoch morgen panisch zu meinem FA!!
    Er hat mit viel fantasie eine fruchthöhle erkennen können!! mein HCG wert liegt bei 913!!! Also Schwanger! Heute ist Freitag und die Blutungen sind immernoch da mal tropft es mal ist es nur schmierig , dunkel-rot braun!!! Ich soll mich erst wieder am Mittwoch vorstellen und er meinte wenn meine Periode kommt soll ich es einfach laufen lassen!! (leicht gesagt) Schmerzen hab ich keine! aber ich weiß auch nicht wie so ein abgang aussieht! Hab angst das es vielleicht gar nicht mehr da ist!!!! Und weiß auch gar nicht wie ich mich verhalten soll!!! es wäre schon echt eine art weltzusammenbruch wenn es einfach weggeht! Ich hab die Hoffnung das ihr mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen könnt! Lese mich schon seit tagen durchs Inet!!
    LG martina
     


  2. Naddy1803

    Naddy1803 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 August 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Ich will dir da ja jetzt keine Angst machen, es gibt viele, bei denen eine Blutung ohne Konsequenzen ausging, aber ich wäre direkt wieder zum Doc gegangen...hätte viel zu viel schiss um meinen kleinen scheißer gehabt...natürlich bist du noch sehr früh dran, und man könnte wahrscheinlich selbst wenn ein Abgang bevorstehen würde nicht mehr viel machen...aber ich würde unbedingt wissen wollen was sache ist, und könnte so gar nicht mal beruhigt schlafen, aber dir wird es ja wohl nicht anders gehen wenn du dich schon mit dem baby angefreundet hast...
    Achja zu diesem Zeitpunkt der SS gilt noch das Alles oder Nichts Prinzip
    entweder es ist alles super und dem Baby geht es gut oder irgendwas stimmt nicht und dein Körper stößt es ab, würde fast sagen das viele Frauen das sicher nichtmal wissen oder ahnen das sie schwanger waren, denn es ist ja wie eine leicht verspätete Periode...
    ich würde sagen ruf bei deinem doc an und frag einfach mal ob du kommen kannst damit du weißt woran du bist!
     
  3. martina25

    martina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ICQ:
    0
    hallo naddy danke für deine rasche antwort!!! ich hab jetzt nochmal bei meinem arzt angerufen, der ist natürlich freitag nachmittag nicht da!!! ich versuch es mal im kh denk das mein vater mich bestimmt schnell fährt!!!! Natürlich macht mich die ungewissheit total fertig wein auch sehr viel!! und hoffe jeden tag das die blutungen einfach weg gehen so wie sie gekommen sind! würd ich nicht bei einem abgang frisches blut verlieren und schmerzen wären auch da???
     
  4. Sternenyvi

    Sternenyvi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Also ich hab meine Krümmel im März verloren und hatte auch über 4 Tage verteilt immer wieder leichte blutungen aber meist "altes" Blut. Mein Frauenarzt meinte auch ich soll es beobachten und im notfall isn KH gehn da es zu dem Zeitpunkt dann freitag war.
    Sonntag morgens bin ich dann au ins KH die schauten nach und erkannten nix außer der fruchthöhle die inzwischen aber kleiner war wie am Freitag noch.
    Also Montags zum Frauenarzt und der erkannte dann das das kleine weg war.

    Und ich hatte keinerlei schmerzen und eben meist nur altes Blut und kaum frisches.
    nach dem ich auf der Toilette war kam frisches aber das war es dann acuh.
    In der nacht von Samstag auf Sonntag hatte ich beim Toiletten gang so ne art Klumpen gemerkt und ich denk das war das kleine....

    Also ich an deiner Stelle würde mich sofort ins KH begeben....
    Ich find mit so was ist nicht zu spaßen...
     
  5. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.617
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    In den meisten Fällen bedeutet braunes dunkles Blut nichts schlimmes das können Einnistungsblutungen sein. Aber wenn du dir unsicher bist geh zum Arzt, den ich kann zwar schreiben was bei vielen so gewesen ist aber jede Schwangerschaft verläuft anders und 100%ig kann dir nur der Frauenarzt sagen was los ist.
     
  6. martina25

    martina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ICQ:
    0
    so jetzt bin ich endlich aus dem kh!!!! mein hcg wert ist nur bei 1035 und sollte sich alle zwei tage verdoppeln!!! ärztin und oberärztin konnten auf zwei verschiedenen US nicht genau sagen ob eine Fruchthöhle vorhanden ist!!! woher das blut genau kommt weiß keiner aber schleimhaut wird es auf jedenfall sein. noch dazu hab ich eine rhesus impfung bekommen weil ich negativ bin und es sein kann das mein körper das kind wenn es positiv ist abstosst!!! muss am sonntag morgen wieder rein da stellt sich dann raus ob die schwangerschaft intakt ist oder nicht!!! Das heißt dann am gleichen tag "ausschaben"!!!
    was mich persönlich ein bisschen nachdenklich macht, ist das die schwer erkennbare fruchthöhle am mittwoch 0,27cm war und heute 0,48cm war!
    jetzt muss ich wieder abwarten und hoffen!!!
    danke für eure erfahrungen muss ja nicht immer so laufen wie bei mir!!!
     
  7. martina25

    martina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ICQ:
    0
    jetzt hab ich nur noch die chance das mein hcg-wert morgen verdoppelt ist!
    dann kann ich mein zeug packen und mein kleines behalten!!! abwarten macht mich total fertig und wenn ich lese das mehr blutungen haben macht es mir schon ein bisschen hoffnung! Ich wünsche es mir so sehr das alles gut geht! vielleicht hat die rhesus impfung geholfen. Meine Blutungen sind fast unverändert nur das jetzt ein bisschen mehr frisches Blut dabei ist!!! Versuch es heute mal mit bettruhe, und ein bisschen positiv denken!
     
  8. Sternenyvi

    Sternenyvi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    @Martina: Na dann drück ich dir ganz fest die Daumen.

    Irgendwie machst du grad das gleiche wie ich mit im März.
    Bei mir war damals am 1.3 die Fruchthöhle 0,45 cm.
    Am11.3 war sie dann 1,45 cm, da war ich ja beim FA wegen der Blutungen am 13.3 im KH war sie dann 1,00 cm und am 14.3 morgens beim FH war sie nur noch 0,7 cm

    Ich hatte mich vom 11.3 bis 14.3 auch sehr geschohnt und nur im Bett oder auf der Couch gelegen, aber die Blutungen wurden auch leider mehr.....

    Ich drück dir trotzdem die Daumen das es dir nicht so ergeht wie mir....

    Ich hab wie du die Blutgruppe negativ.
    Jedoch wurde bei der ersten Blutabnahme keine unverträglichkeit bei mir damals nachgewiesen...

    Da mein FA nach der AS vergessen hatte mir die Anti-D Spritze zu geben, war ich im Juli nochmals bei ihm und hab sie mir geben lassen, das bei einer weiteren Schwangerschaft eben keine unverträglichkeit entsteht....

    Laß uns doch wissen, wie es weiter geht bei dir....
     
  9. Naddy1803

    Naddy1803 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 August 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Wie stehst du denn einer Ausschabung gegenüber?
    Ich weiß nicht ob ich das gekonnt hätte...alleine der Gedanke daran...schrecklich für mich, für dich sicherlich auch, für mich stand damals fest, falls etwas sein sollte mit dem Kleinen, werd ich abwarten und vorerst keine Ausschabung vornehmen lassen, der Körper kann das so früh meistens noch sehr gut selbst regeln und ich hab auch eine Ärztin die das auch befürwortet hätte!!!

    Ich drück dir die Daumen, das alles Glatt läuft und sich zum Positiven entwickelt :]

    lg
     
  10. martina25

    martina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ICQ:
    0
    war heute ein sehr anstrengender tag!!! beim Ultraschall konnten die Ärzte nichts mehr in der Gebärmutter erkennen!! Mein Hcg-Wert war bei 1614,(also gestiegen) und so vermuteten sie noch eine Schwangerschaft. Die intakte Schwangerschaft haben sie auch nach langem suchen in meinem li. Eileiter gefunden! Das kleine hat sich da eingenistet und war sogar echt gut zu erkennen, hätte nur weiter in die Gebärmutter rutschen müssen!!
    Morgen früh um acht hab ich einen OP Termin und sie versuche meinen Eileiter sogut wie möglich zu retten!
    Danke für eure Hilfe vielleicht wäre ich ohne diese nicht gleich ins Kh!! und ich konnte schlimmeres verhindern!
     
  11. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.617
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Das tut mir leid. :(
     
  12. Sternenyvi

    Sternenyvi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ohje Martina, das sind wirklich keine guten Neuigkeiten.... :tml

    Es tut mir wahnsinnig leid für dich.... 0(

    Ich wünsche dir das morgen alles gut geht und sie deinen Eileiter erhalten können...
     
  13. Naddy1803

    Naddy1803 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 August 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Ohje das ist ja schrecklich... :(
    tut mir sehr leid für dich! du kannt aber froh sein, das dir dein Körper eindeutige Signale geschickt hat, das etwas nicht stimmt und du somit ja auch schon alarmiert warst!

    Ich schick dir ganz viel Kraft und wünsche dir viel viel Glück für morgen!

    lg
     
  14. martina25

    martina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ICQ:
    0
    Ich danke euch!!!
    Klar hab ich ein bisschen Angst und bin auch echt traurig! Wenigstens weiß ich jetzt bescheid, die ungewissheit hätte mich kaputt gemacht!!! Und ich kann versuchen damit klar zu kommen!!! einerseits hab ich auch echt glück gehabt das ich/wir es frühzeitig erkannt haben!! wünsche euch alles gute und nochmals danke für die unterstützung das hat mir einiges geholfen!!!
    (Da muss ich jetzt durch)
     
  15. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Martina,

    so schrecklich eine Fehlgeburt ist so muss man doch sagen das du wirklich noch Glück hast das die Eileiterschwangerschaft so frühzeitig entdeckt wurde.

    Sollte der Eileiter wirklich nicht gerettet werden können hast du immer noch gute Chancen(les mal hier) auf eine weitere Schwangerschaft.

    LG :bye:Cordu
     
  16. nickyelias

    nickyelias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    @ martina
    Hallo das tut mir sehr leid für dich!
    bin in der ziemlich selben situation wie du habe schon 3* bin zurzeit
    6ssw habe seit 2 tagen blutunge war gestern beim fa da ist mir ein stein vom herzen gefallen war alles in ordnung er sah sogar schon den puls( herzschlag war bei meinen anderen 3* auch zu sehen alle 3 in der 8w verloren As) die blutung hält aber noch immer an muss morgen früh wieder hin habe aber kein gutes gefühl!! ich wünsche dir alles erdenklich gute und wir kämpfen weiter für unser * LG nicky
     
  17. martina25

    martina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ICQ:
    0
    Hallo.
    Jetzt nach ein paar Jahren nach dem die Eileiterschwangerschaft war. Melde ich mich wieder mit meiner zweiten. Diesmal rechts und der Eileiter konnte nicht gerettet werden. Momentan ist der linke El vernarbt von der letzten Schwangerschaft und der rechte raus. Diesmal wurde ich vom Oberarzt operiert und er bestätigte mir ich solle mich in eine KIWU klinik vorstellen. Eine weitere Eileiterschwangerschaft würde mir den linken Eileiter auch noch kosten. Ich werde in meinem Profil einen neuen Blog eröffnen. Und hoffe weiter auf eure Unterstützung.
    Lg martina
     
  18. Nani

    Nani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osnabrück
    Liebe Martina, ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich dir schreiben soll. So ganz unbeantwortet finde ich aber auch blöd. Ich hoffe, es wendet sich bei dir zum Guten.
     

Diese Seite empfehlen