Elterngruppe Mainz

Werden bei Ihnen zu Hause verschiedene Sprachen gesprochen? Leben Sie mit ihrem Kind im Ausland? Für alle die ihr Kind zwei- oder mehrsprachig erziehen möchten, zum Austauschen von Tips, Infos, Problemen und Erfahrungen... Stichworte: Mehrsprachigkeit, Logopädie, Familien und Didaktik.

Dieses Thema im Forum "Mehrsprachige Erziehung" wurde erstellt von Anjamariam, 11 Februar 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Anjamariam

    Anjamariam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Logopädin in Mainz und möchte eine Art Elterngruppe aufbauen für zwei,-und mehrsprachige Erziehung. Eltern die ihre Kinder zweisprachig erziehen möchten, es bereits tun oder die ihre Kleinen schon groß bekommen haben sind also herzlich willkommen! Wichtig wären hier nur gute Deutschkenntnisse, da die Gruppe sich an Eltern verschiedener Sprachen richten soll und wir daher eine gemeinsame Sprache brauchen. Bei Interesse würde ich mich sehr freuen!
    Anfragen, Kommentare etc gerne an: logopaedMZ@web.de
     


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden