ENDLICH - April / Mai 2008 Mami´s

Sie erwarten Ihr Baby oder haben Ihr Baby bereits bekommen? Dann plaudern Sie hier mit anderen Müttern und Vätern über Ihren Nachwuchs, die Alltagssorgen und den Spaß, die/den Sie mit Ihrem Baby haben.

Dieses Thema im Forum "Plauderforum" wurde erstellt von steffi1977, 9 Mai 2008.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hmm sicher ein Infekt! Zahnt er denn noch? Denn Infekte fliessen ja mit ein! Hauptsache es ist nicht das Drei-Tage-Fieber!
     
  2. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Oh Steffi, der Ärmste...gute Besserung....
    Beim 3-Tage-Fieber kann man ja erst richtig hinterher sagen, dass es das war, wenn der Ausschlag da is :(
    Bei uns gings ja ähnlich los und so plötzlich wie es da war, war es wieder weg....

    Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass es nix Schlimmes ist...

    Ich hatte aber auch ne schlechte Nacht, ich glaub ich hab max. 2 Stunden am Stück geschlafen...gegen 22 Uhr gings los, dass er sich ab und zu beschwert hat, aber noch nicht schlimm....dann bin ich gegen Mitternacht Bett und ab da bin ich gefühlt stündlich gelaufen, um 3 war er hellwach und wollte Unterhaltung, dann war er kurz vorm Einschlafen gegen 4, da dachte er sich, dann kann ich auch noch ne Flasche haben, also bin ich dann gegen 5 im Bett gelegen und gegen 6 hab ich ihn zu mir geholt, weil er wieder angefangen hat zu weinen, aber nicht richtig wach war und da hat er dann GsD bis kurz vor 8 geschlafen...uff...naja, Zähne hab ich nicht gefühlt, Bauchschmerzen hat er keine...ich weiß auch nicht...
     
  3. steffi1977

    steffi1977 glückliche Mama

    Registriert seit:
    3 September 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    danke für besserungswünsche.

    Dominik hat eine Mittelohrentzündung :wow die gestern wohl ein riss (o.ä.) bekommen hat weil Flüßigkeit auslief und ich dachte das wäre nur der Ohrenschmalz nach dem Schwimmen sah so aus. Er war auch immer gut drauf, keine Anzeichen bis aif gestern Abend dann. Na ja und seine Bronchien sind auch wieder verschleimter :shake
    Der schreit auch immer wieder hier :(
     
  4. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Der Arme... gute Besserung!!!!

    Mittelohrentzündung hatte ich als kind oft, das is echt nicht schön... ich muss auch jetzt höllisch auf meine ohren aufpassen

    Unser Kleiner hat heute fast den ganzen Vormittag nur geweint, ich weiß gar nicht, wie lange ich mit ihm Spazieren war...im TT, das war das einzige, wo er nicht geweint hat :( Er ist sogar darin eingepennt, hat er schon ewig nicht mehr gemacht..aber mein Rücken bedankt sich grade, weil ich ja schon ewig nicht mehr länger damit gelaufen bin, weil er immer so n Theater gemacht hat....
    Aber vielleicht wars nur ne Phase...
     
  5. Katharina20

    Katharina20 *junge Mami..*

    Registriert seit:
    9 September 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    mein kleiner trinkt nur von Muttermilch. Habe letzte woche n beikost, Karotte , angefangen und er hat das gesicht verzogen.
    dann ließ ich lieber. wenn Durchfall wieder vorbei ist, dann werde ich nochmal versuchen mit Pastinaken oder Kürbis-Kartoffeln.

    oh der arme, steffi, gute besserung an deinen kleinen..

    meiner hat immer noch durchfall und nen roten po :(

    bianca,

    vielleicht ist das auch von Impfungen.
    hast du schon die beipackzetteln von deinem arzt verlangt?
    falls nicht dann hier und du kannst nebenwirkungen anschauen:
    Beipackzettel von infanrix hexa, sechsfach impfstoff

    http://www.impfkritik.de/upload/pdf/fachinfo/infanrix-hexa--2006-11.pdf

    und beipackzettel von Pneumokokken:

    http://www.impfkritik.de/upload/pdf/fachinfo/prevenar-wyeth.pdf

    mein kleiner ist immer noch nicht geimpft und das mache ich erst ab 1.jahr
    und komisch ist, dass er im vergleich zu euren kindern immer noch gesund ist..

    ich befürchte, dass es kein zufall ist.
     
  6. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0


    Da widersprichst Du Dir aber grade ;-)


    Man kann nicht nur alles aufs Impfen schieben, es kann tausende Gründe geben und einer davon können die Zähne sein, müssen aber nicht, ich darf nicht fühlen, also warte ich bis morgen und entscheide dann...momentan liegt er nämlich quietschvergnügt neben mir auf der Decke... Wär es was richtig ernstes gewesen, hätte der Kleine sich sicher nicht durch meinen Spaziergang ablenken lassen.

    Und nein, ich hab mir den Beipackzettel nicht geben lassen, ich hab mit der KÄ gesprochen und ich vertrau ihr voll und ganz (sonst würd ich mir ne andere suchen), nebenbei arbeitet sie nämlich viel mit Homöopathie...
    Über ne Woche nach der Impfung wär auch n bißchen spät für ne Reaktion finde ich...

    P.S. Und eigentlich will ich jetzt auch nicht über Sinn und Unsinn von Impfungen diskutieren, das haben hier schon genügend andere vor mir getan...ich persönlich hätte n schlechtes Gewissen, wenn unser Kleiner Mann n anders Kind mit irgendwas ansteckt, nur weil er nicht geimpft ist...Und Säuglinge gehören z.B. zur Risikogruppe für Keuchhusten und woher soll ich wissen, ob das Kind, das neulich im Wartezimmer mit uns war nicht Keuchhusten hatte? (das war jetzt nur n Beispiel)
     
  7. Katharina20

    Katharina20 *junge Mami..*

    Registriert seit:
    9 September 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ich widerspreche mich gar nicht ;-) laut arzt heute ist er gesund und munter..
    durchfall kommt vom zahnen..

    nein, eine woche später kann immer noch passieren.
    lies einfach mal die nebenwirkungen
     
  8. mela82

    mela82 Vollzeitmami:-)

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    @katharina:Also Emily hat auch schon alle drei 6-fach-Impfungen hinter sich und die Rotaviren-Schluckimpfung und sie hatte bis jetzt erst einmal ein bisschen Schnupfen!Denke das unsere Kinder einfach durch das voll stillen ein halbes Jahr lang noch geschützt sind und vieles bei ihnen garnicht ausbricht!Denke auch das man nicht immer alles auf`s impfen schieben sollte :nanana
    Wünsche auf jeden Fall allen kranken Baby`s Gute Besserung!!! :troest
    Ich geh heute abend auf unsere Weihnachtsfeier von der Arbeit,wir gehen zum Chinesen :tasty
    Hoffe Emily schläft gleich ein wenn ich sie um sieben stille und sie wacht nicht so schnell wieder auf :whateverNaja bin ja nur zwei-drei Stündchen weg und da kann sie keinen Hunger haben.Aber sie ist so ein Mama Kind :shakeSie brüllt abends wenn sie wach wird wie am Spieß wenn der Papa reinkommt,aber immerhin beruhigt sie sich auch wieder,aber das dauert manchmal ne 3/4Stunde.Aber das geht ja nicht das immer nur ich zu ihr gehe,er muss das auch können,denn ich will ja auch irgendwannmal aufhören zu stillen :rolleyes:
     
  9. Nika

    Nika Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    so,jetzt muss ich auch mal kurz was loswerden,lese sonst meist nur mit..aber jetzt brennts mir unter den nägeln:

    meine maus wurde nur ca 8 wochen gestillt(musste leider wg ständiger mastitis abstillen),seitdem flasche...sie hat auch alle impfungen bisher bekommen und war noch nie krank,noch nichtmal ein schnupfen o hüsterchen oder was auch immer!

    übrigens auch kein wunder popo ;-)

    ich persönlich würde mein kind nicht gerne mit ungeimpften kindern zusammenkommen lassen! ;-)

    wünsche allen kanken mäusen gute besserung!

    bianca,vielleicht ists ja auch ein wachstumsschub,und der kann ja nun auch nichts mit der impfung zu tun haben!liebe grüsse!
     
  10. mellipop

    mellipop ***Jungsmami***

    Registriert seit:
    18 Januar 2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    huhu,

    alsomein zwerg aht wieder ne schnupfnase....naja waren ja auch bei der U5 und ich könnte wetten, dass stuhlbein was er d aim mund hatte ist schuld....okay meiner ist auch geimpft....aber ehrlich meiner ist jetzt shcon mit anderen kinder vie in kontakt...auch durch den groen bedingt und da ist mir das risoko einfach zu groß dass er sich da etwas hoen würde, deswegen geimpft....man muss hat beide seiten sehen....

    und ob voll stillen ode rnicht..meiner ist auch volgestt udn hat trotzdem schon den ein oder anderen schnupfen hinter sic...das ist aber normal und auch nicht shcimm, sondern normal

    ich werd es jetzt mit gekochter möhre probieren, denn er schüttelt sich immer noch immens....vielelciht ist er einfach noch nciht soweit :schiel
     
  11. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Mein Kind hatte auch noch nix auch wenn geimpft! Ne Mittelohrentzündung hat nichts mit dem impfen zu tun!
    Ich lasse mein Kind auch nicht gerne mit ungeimpften Kindern zusammen, denn bei uns sind Mumps und Masern in der Region schon wieder auf dem Vormarsch weil viele nicht impfen lassen! Und ich finde das muss nicht sein!
     
  12. Nika

    Nika Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    ich glaube manchmal,einige sachen werden überbewertet...ich meine klar ist stillen das beste,keine frage,aber ich kenn da ein beispiel:
    meine freundin und ihr zwillingsbruder wurden gestillt-sie ist kerngesund,er hat asthma,neurodermitis und sämtliche allergien!
    ich find stillen einfach toll,wirklich,repekt jeder frau,die das für ihr kind tut :applaus,
    aber ALLES lässt sich damit ja auch nicht verhindern,veranlagung spielt ja auch eine grosse rolle!
    genauso ist es mit dem impfen-es kann vieles verhindern,und ist meiner meinung nach absolut notwendig!klar KANN es nebenwirkungen geben-aber ehrlich gesagt-ich kenne niemanden,bei dem soetwas aufgetreten ist!
    ich bin froh,dass meine maus geschützt ist!! ;-)
     
  13. steffi1977

    steffi1977 glückliche Mama

    Registriert seit:
    3 September 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Also es ist jeden selbst überlassen ob man impft oder nicht und es ist eigentlich keiner Diskussion wert, aber möchte auch mein Senf zu geben :-D
    Ich bin Tagesmutter und habe 3 Mädels die im KiGa sind und da kommt alles was so umher kommt automatisch zu mir. Ich finde Impfen schon eine sinnvolle Sache und steht für mich nicht zur Frage ob ja oder nein, Dominik hat auch kein mal deswegen was gehabt.
    Seine Bronchitis liegt an seine Genen und an das schwache Immunsystem was er durch das Zahnen hat (schließlich ist der dritte Zahn in anmarsch).
    Es gibt anfällige Kinder und weniger anfällige Kinder und das liegt nicht ans Impfen oder unbedingt an das stillen.
    Mir hat der Kinderarzt gesagt das wenn Kinder anfangen zu Zahnen das Immunsystem so abschwächt das anfällige Kinder schnell Fieber/Durchfall/Bronchitis/o.ä. bekommen können und das ist bei 80% der Kinder so, was auch nicht heißt das die sofort raus kommen die Zähne.

    Nebenwirkungen können auch normale Kopfschmerztabletten haben oder Hustensaft oder ........
     
  14. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hui...Guten Morgen....naja, wir kommen ja auch des öfteren mit anderen Kindern in Kontakt und da finde ich es auch durchaus normal, wie Melli sagte, dass man mal erkältet sein könnte...geht uns ja genauso..

    Nika, ich kann auch nur noch einmal am Tag stillen, man könnte natürlich behaupten, dass er seitdem immer krank war, aber momentan is auch ne blöde Zeit, da schnieft ja fast jeder...und ich will mich mit dem Kleinen ja auch net daheim verstecken...

    Ach ja, heute gehts ihm blendend.....vielleicht war es auch das Ende vom Wachstumsschub (er is ja schon seit 2 Wochen quengelig)?? *hoff* Oder ich seh nachher irgendwo n Zähnchen blitzen
     
  15. SabbisSchatz

    SabbisSchatz Stolzer Papa

    Registriert seit:
    8 Oktober 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hallo zusammen,

    Leonie ist auch sehr quengelig die letzten Tage. Aber den Grund kennen wir ja : Der erste Schneidezahn ist durch :applaus Und man kann ihm sogar beim wachsen zusehen :-D .

    Heute wollte unsere Kleine kaum etwas Essen - Frühstück erst um 13 Uhr und Mittag sowie ihre Obstportion über den ganzen Nachmittag Etappenweise gegessen. Vor einer Stunde hat sie dann ihre Gute-Nacht-Pulla bekommen und schläft nun seelig.

    Sabbi hat auch nur ein paar Wochen stillen können, dann hat sie es mit abpumpen probiert und irgendwann kam nichts mehr. Leonie war aber seitdem niicht anfälliger als vollgestillte Kinder - Einmal einen Schnupfen und dann die Lungenentzündung


    Wir finden es jedenfalls unverantwortlich sein Kind nicht impfen zu lassen. Wegen so Leuten sind Krankheiten die bereits als "ausgerottet" gelten wieder auf dem Vormarsch sind. Wir erinnern uns an die Masern-Epidemie im Jahre 2006 in NRW.

    Man sollte jetzt vielleicht einmal abwägen: Nebenwirkungen der Impfung (die wirkllich sehr sehr selten auftreten) und Risiken einer Infektion.

    Man sollte sich auch darüber im Klaren sein dass man nicht nur sein Kind gefährdet sondern auch viele viele andere. - Nicht viel besser als ein HIV infizierter der sich keinen Kopf um Verhütung macht , ganz getreu dem Motto: Wozu einen Regenschirm wenn man schon nass ist.

    Wenn man nach den Nebenwirkungen geht dann müsste man auf jedes Arzneimittel verzichten. Kein Paracetamol mehr bei Fieber ? - Wusstet ihr, dass jedes Mal wenn man eine Aspirin nimmt eine geringe Magenblutung auftritt?

    Ich glaube ich weiß wovon ich rede, ich arbeite im Rettungsdienst und oft genug erlebe ich histerische Leute, die ein neues Medikament genommen haben, und dann uns die kompletten Symtome der Nebenwirkungen aufzählen.

    Daher komme ich auch zwangsläufig jeden Tag mit den verschiedensten Keimen in berührung - Natürlich versuche ich durch Desinfektionsmaßnahmen sowenig wie möglich mit nach Hause zu bringen, aber ein steriles Umfeld ist auch Gift für ein Kind. Infektionen sind wichtig - Imfungen sind wichtig.

    Sein Kind nicht impfen zu lassen ist in unseren Augen fahrlässigkeit

    ----
    Soweit wollte ich garnicht ausschweifen
    ---

    Mhm Katharina , ich glaube es ist normal dass dein Kleiner das Gesicht erstmal verzieht, macht unsere auch, es ist eben ein neuer Geschmack. AM besten ist es sich langsam vorzuarbeiten - jeden Tag ein Löffelchen mehr. Leonie isst zum Beispiel die Gemüsegläschen nicht warm - Wir können machen was wir wollen - Frisch gekochtes ist kein Problem - Aber die Gläschen gehen warm überhaupt nicht.

    Wir lassen sie soviel wie möglich probieren - Klar gibt es auch Dinge mit denen man sie jagen kann - aber dann versucht man es mit etwas anderem.

    Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier - Er mag seine Milch lieber haben als etwas neues zu probieren - Der schlimmste Fehler wäre, wenn er das Gesicht verzieht die ganze Aktion sofort abzublasen und direkt seinem Willen zu geben - seine Milch. Dann ist es ganz Klar, dass er nie etwas anderes probieren wird.

    ---------------------------------
    Puuuuh schon wieder soviel getextet :schiel


    Was wir noch fragen wolllten:

    Wie ist das bei euren Kleinen ? Haben sie schon eine bevorzugte Hand mit der sie greifen ??


    So jetzt ist aber genug geschirieben

    Liebe Grüße von Sabbi und Nini :bye:
     
  16. sabbi89

    sabbi89 ->überglückliche Mami<-

    Registriert seit:
    4 Oktober 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    :bye: Halli Hallo :bye:


    Wollte auch mal wieder vorbeischauen,mein Schatz hat ja immer für mich mitgeschrieben.
    Nun bin ich wieder hier :]
    Hoffe es geht den kranken Baby´s wieder gut. Leonie´s Zähnchen wächst auch immer mehr :love1
    Grad hat sie so jämmerlich geweint, nehme an dass ihre blöden Zahnungsschmerzen schuld daran waren :shake

    Nun schläft unser Engel aber wieder friedlich. Schatz und ich sitzen im Wohnzimmer und wir surfen noch ein wenig.
    Bald gehts dann auch für uns ins Bett :sleep


    Einen schönen Abend wünsche ich allen anderen noch :bye:
     
  17. steffi1977

    steffi1977 glückliche Mama

    Registriert seit:
    3 September 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hallo zusammen

    Schön dich mal wieder zu lesen sabbi :)

    Dominik geht es zum Glück wieder richtig gut, dass wird ein kleiner Lausbub ... nichts ist mehr sicher vor ihm er robbt und rollt sich überall hin. Gestern war ich nur schnell in der Küche sein Essen holen (ist alles offen) da war er schon am Wohnzimmertisch und hat die Zeitungen unten drunter her geholt :nanana :-D

    Heute waren wir zu einer Fotoaktion: Weihnachtmänner fotografieren ...
    er hat ein Weihnachtsmannkostüm anbekommen und wurde super toll im Geschenkkarton oder davor fotografiert :love1 :inlove :love1
    Freitag kann ich die abholen und werde die dann einscannen, einfach zum dahin schmelzen :inlove :inlove :inlove :inlove
     
  18. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Nr.2 hat mich gerade angepiekt :gap
     
  19. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Guten Morgen!
    Sebastian kann sich seit eben auch mit Schlafsack auf den Bauch drehen....der Haken an der Sache is, dass er noch nicht alleine zurückkommt :(
    Also hab ich ihn eben immer auf den Rücken zurückgedreht, was er wohl als neue Herausforderung ansah und sich wieder zurückgedreht hat :(
    Letztendlich ist er glückseelig auf dem Bauch eingeschlafen und ich werde schlaflose Nächte haben, ich renn jetzt schon alle paar Minuten :rolleyes:

    Was kann ich denn noch machen? Ich kann ihn ja schlecht festbinden....
     
  20. mellipop

    mellipop ***Jungsmami***

    Registriert seit:
    18 Januar 2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ihn so schlafen lassen !!! meiner schläft so set 3-4 monaten ... du kannst es nicht verhindern..und e rkann den kopf ja heben..also keine angst...
     
  21. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Nix is mehr mit schlafen....er is nach ner halben Stunde wach geworden, weil es wohl doch unbequem war :gap dabei hatte ich fest eingerechnet, dass er bis um 9 noch schläft, weil ich noch aufräumen muss, weil nachher besuch kommt...

    Naja, ne kleine "Lehre" scheints ihm ja gewesen zu sein, er übt gerade vom bauch auf den Rücken zu kommen ;-)
     
  22. mellipop

    mellipop ***Jungsmami***

    Registriert seit:
    18 Januar 2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    dann durchhalten bis er seine shvlaflage gefunden hat..miner pennt nur auf dem bauch..naja aber wielange sag ich ncht, denn die dauer ist nicht der rede wert....

    ansonsten ist er endlich tagsüber ganz lieb :love1 brabbelt vor sich hin..zieht sich überallhoch und hat seine finger immer da wo er nciht sein soll (klopapier,kloschüssel :schiel)

    über die nächte red ich nciht :bldgt

    und beikost ist auch noch sehr..naja dürftig.....bis minimal..wenn mich einer fragt dann stille ich noch ol, denn die minimoleküle sind nicht nennenswert....
     
  23. steffi1977

    steffi1977 glückliche Mama

    Registriert seit:
    3 September 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    hier mal ein neues Foto von gestern ... ist nur eingescannt vom original.
    Die restlichen drei werde ich im Fotobereich einfügen :)
     

    Anhänge:

  24. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Mela, bei uns gibts auch keine Beikost, er will immer noch nicht! :schiel
    Ich möchte auch ein liebes ruhiges Kind! Jannis ist so plärrig den ganzen Tag über! nachts fängt er auch an seine Schlaflage zu suchen. Alles nur noch nervig! Der zweite Zahn ist nun auch komplett durch!

    Steffi, die bilder sind echt toll geworden!
     
  25. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Scheinbar hat er seine Schlaflage gefunden...auf dem Bauch :evil:
    Fragt nicht, wann ich eingeschlafen bin :gaehn
    Dann hat er mal kurz gemeckert, da hab ich ihn zurückgedreht und als ich das nächste Mal geschaut hab, lag das Teufelchen wieder auf dem Bauch...

    Naja, dafür hat er dann aber bis um 7 durchgehalten...und er war auch viel ruhiger als die Nächte vorher...

    Zähne gibts hier immer noch nich :gap

    Wollte ihm gestern Spinat geben (selber gekocht), ich hab mein Söhnchen noch nie so angewidert gesehen :rofl
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden