Frage - Gibt es Sonderurlaub für...

Sind Sie berufstätig und müssen ihr Kind tagsüber in andere Hände geben? Haben Sie Ratschläge, wie man damit zurechtkommt und wo seine Kinder gut aufgehoben sind? Hier im Forum Kinderbetreuung können Sie auch Ihre Dienste als Babysitter anbieten oder einen Babysitter suchen! Rund um die Kindertagesbetreuung. Stichworte: Babysitter, Tagesmütter, Babysittervermittlung, und Babysitterservice.

Dieses Thema im Forum "Kinderbetreuung + Babysitter" wurde erstellt von Simone, 17 Oktober 2004.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Simone

    Simone Kampfhase

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Väter die ihr Erstgeborenes während des Klinikaufenthaltes der Mutter (zweite Entbindung) betreuen müssen?

    Wieviele Tage wären dies denn genau?

    Wer bezahlt diesen Sonderurlaub?

    Vielen Dank für eure Auskünfte.

    Liebe Grüße
    Sim :bye:
     


  2. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sonderurlaub nicht.

    Mein Mann hat unbezahlten Urlaub genommen und gekam dann von der Krankenkasse einen bestimmten Teil (nagle mich nicht fest ich glaube 70 %) wieder erstattet.
    Bei uns hat sich das Haushaltshilfe genannt.

    Aber wie genau das abgelaufen ist weiß ich nicht mehr.

    Frag doch einfach bei deiner Krankenkasse nach.

    LG :bye: Cordu
     


  3. Simone

    Simone Kampfhase

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Vielen Dank Cordu.

    Werde das so meiner Schwester weitergeben - die haben nämlich dieses erfreuliche "Problem" im Februar. ;D

    Liebe Grüße
    Sim :bye:
     
  4. Micha

    Micha EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    11.759
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    Skype:
    micha290767
    Facebook:
    elternforen
    Twitter:
    elternforen
    Ich denke, das in den verschiedenen Tarifverträgen auch geregelt ist, zu welchen Anlässen man wieviel Urlaub bekommt. Es ist doch die Geburt eines Kindes (egal ob 2. oder 4.-Geborenes)... da sollte es doch Sonderurlaub geben...

    Bei uns gibt sogar SU bei Tod eines Teils der Schwiegereltern... also da ist doch eine Geburt viel "urlaubswerter".
     
  5. Simone

    Simone Kampfhase

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ja, das finde ich eigentlich auch Micha. :applaus

    Mein Schwager muss sich halt mal im Betrieb schlau machen.

    Liebe Grüße
    Sim :bye:
     
  6. Micha

    Micha EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    11.759
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    Skype:
    micha290767
    Facebook:
    elternforen
    Twitter:
    elternforen
    Zur Not kann er sich ja auch einfach krank melden, weil ihn die Ereignisse so fertig machen.... :gap
     
  7. prinzessin05

    prinzessin05 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juni 2003
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Nein Sonderurlaub nicht, aber eine Haushaltshilfe von der Krankenkasse. Darf aber glaube ich nicht die Oma sein, dann bezahlt die KK nichts. Muss also beste Freundin oder Nachbarin unterschreiben.
     
  8. hexe0120

    hexe0120 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    also bei uns im betrieb gibts 2tage sonderurlaub bei geburt des kindes
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden