Gruppe von russischsprachigen Mamas und Kindern

Werden bei Ihnen zu Hause verschiedene Sprachen gesprochen? Leben Sie mit ihrem Kind im Ausland? Für alle die ihr Kind zwei- oder mehrsprachig erziehen möchten, zum Austauschen von Tips, Infos, Problemen und Erfahrungen... Stichworte: Mehrsprachigkeit, Logopädie, Familien und Didaktik.

Dieses Thema im Forum "Mehrsprachige Erziehung" wurde erstellt von sabina d., 29 Mai 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. sabina d.

    sabina d. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo zusammen,

    ich suche russischsprechende Mütter, die ihre Kinder zweisprachig erziehen wollen, zum Erfahrungsaustausch und Treffen in Spielgruppe. Komme aus Raum Düsseldorf

    freue mich auf eure Antworten!

    Sabina
     


  2. Ajnat

    Ajnat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo ,

    mich würde es sehr interessieren, wie du deine Kinder zweisprachig erziehst.
    Bekomme im Dezember meine Tochter und mache mir noch viele Gedanken, wie ich das am besten machen soll...
     


  3. sabina d.

    sabina d. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    wir sprechen zuhause min unserem Sohn 2 Sprachen. Ich spreche mit ihm nur russisch und der Vater nur deutsch. So versteht der kleiner 2 Sprachen gleichzeitig. Was er später aber sprechen wird (er kann momentan nur mama und papa, ist 1,5 Jahre alt) ist noch unklar, wichtig ist dass er beide Sprachen hört, fühlt und versteht. Wichtig ist die Konsequenz! Ich spreche mit den kleinen auch draussen russisch (auch wenn es kein Mensch versteht). Dank diese Konsequenz hat sogar mein Mann langsam elementare russische Wörte und Sätze gelernt :)

    Mir war sehr wichtig, dass meine Kinder auch russisch können, da später es unwahrscheinlich schwer wird so eine Sprache zu lernen! Deutsch wird aber überall gesprochen, deswegen mache ich mir da keine Sorgen!

    Welche Sprachen sprecht Ihr zuhause?Was möchtest du deine Tochter beibringen?

    Grüsse
    Sabina
     
  4. anna82

    anna82 mami2009

    Registriert seit:
    12 Februar 2010
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    sowas find ich auch total toll, hab aber mein russich verlernt schon lange, und nun kann ich es meinen kinder nicht mehr beibringen, mein mann kann es auch nicht mehr.
    ich find das total süß wenn die kleinen mit der 2ten sprache reden hört sich süß an. ach ja echt schade sowas.
     
  5. lara26

    lara26 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16 November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    Also mein sohn wird im januar vier und wir erziehen ihn von anfang an in zwei sprachen.

    Es ist zwar nicht einfach aber so langsam kommt die wirkung er fängt jetzt an auch russisch zu sprechen.

    Freue mich auf ein treffen zum spielen und austauschen

    Leben in kaarst in der nähe von neuss


    Ganz liebe grüsse larissa und leon
     
  6. sabina d.

    sabina d. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Anna,

    ich denke, wenn du mit deinen Kindern öfter Kontakt zu russischsprechenden hättest, geht die Sprache wieder hoch, da man die Sprachen (vor allem die Muttersprache) nicht vergisst, sondern sie ist in einem passiven Zustand und sobald du sie aktivierst, kommt sie mehr und mehr zurück (das ist wissenschaftlich bewiesen!) Also, wenn du Lust hast und nicht weit weg von Düsseldorf oder Bonn lebst, könnten wir es mal probieren :)

    Liebe Grüsse
    Sabina
     
  7. sabina d.

    sabina d. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Larissa,

    schön, dass du dich meldest! Wenn es so weiter geht, schaffen wir vielleicht bald eine kleine Gruppe von Kindern, die zusammen aufwachsen und von einander russisch lernen! Seid Ihr auch mal in Düsseldorf?

    Liebe Grüsse

    Sabina
     
  8. lara26

    lara26 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16 November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    war lange nicht on.
    Wer von Euch hat noch Lust sich zu treffen.
    Falls sich noch jemand finden sollte einfach melden.

    Mit freundlichen Grüßen aus Kaarst
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden