Ja gehts denn noch?

Hier können sich alle (Muttis, Vatis und jedermann) mal so richtig auslassen, wenn Ihnen etwas widerfährt, was ihnen den letzten Nerv raubt - die Kinder, die Männer, ihr Leben oder einfach was alltägliches...

Dieses Thema im Forum "Alltags-Sorgen-Forum" wurde erstellt von User 5, 1 April 2008.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. User 5

    User 5 Guest

    Ich muss mal ausholen....

    Vor ein paar Monaten ist hier im Haus eine Familie eingezogen vor der ich "gewarnt" wurde.
    Auf diese Warung hab ich nix gegeben weil ich mir eigentlich gerne selbst ein Bild von Menschen mache...

    Naja und eines der Kinder aus der Familie geht mit Nico in die selbe Klasse, sie verstehen sich recht gut, es ist aber nicht so das sie immer "zusammenhängen"...

    Beide Jungs spielen gerne mit ihrem Nintendo DS...gestern war der Junge bei uns, die beiden haben Nintendo gespielt und alles war soweit ok.....

    Heute sehen wir in das Täschchen indem Nico sein Nintendo hat und stellen fest das alle vier Spiele fehlen. Die Schutzhüllen der Spiele sind da aber leer.

    Jetzt haben wir alles abgesucht, obwohl ich weiß das Nico mit seinem Nintendo sehr sorgsam umgeht (er liebt ihn ja ;-)) haben wir immer und immer wieder gesucht.
    Nichts gefunden.
    Dann hab ich einfach mal unten geklingelt und nachgefragt ob ihr Sohn eventuell was falsches eingepackt hatte.....und hab mich so sehr bemüht das das nicht falsch rum kommt....

    Und dann herrscht sie mich an Nico habe die Spiele ihrem Sohn doch geschenkt.

    DAS stimmt aber ganz sicher nicht weil ich hätte das ja wissen müssen weil die Jungs ja den ganzen Nachmittag bei mir waren, ich hätte sowas doch gehört....

    Jetzt dreht sie sich das so das ich lüge und mein Nico jetzt lernen müsse das man das was man verschenkt nicht mehr zurückverlangen kann.

    DA war dann der Moment wo sich mein Magen gedreht hat und ich ihr fast an die Gurgel gesprungen wäre. :hae?


    "Versprochen" hab ich ihr jetzt noch das ich das sicher nicht auf sich beruhen lassen werde...dann bin ich mit meinem heulenden Kind wieder nach oben.

    Bin mal gespannt was mein Mann dazu sagt :schiel
     


  2. User3

    User3 Guest

    :hae? *augenreib* :hae?

    Das kann man ja gar nicht fassen! So eine Unverschämtheit.
    Und billig sind die Dinger auch nicht...
    Einer oder auch beide lügen, und das ist absolut hinterhältig,
    sowas auf dem Rücken des Kindes auszutragen.

    :maldrueck :troest :maldrueck :troest :maldrueck
     


  3. User 5

    User 5 Guest

    Ich weiß ganz sicher das Nico da nix verschenkt hat, er liebt sein Nintendo so innig das würde er nciht tun!
    Und ich war ja daneben, nicht aständig natürlich, aber das müsste dann ja gewesen sein kurz bevor der Junge ging und da war ich bei.....hätt ich ja mitbekommen.
     
  4. User3

    User3 Guest

    Ich meinte auch, dass entweder der Junge oder auch Mutter und Junge lügen.
    Dein Nico doch nicht. :maldrueck

    Vielleicht hat der Junge es der Mutter so erzählt, und sie glaubt natürlich ihrem
    Sohn wie du deinem. Aber zur Rede gestellt hätte ich ihn schon.
    Ich hätte ihn an die Tür geholt, damit er sich selber rechtfertigen kann.

    Aber ich hoffe für euch, dass ihr eine gütliche Einigung findet. :maldrueck
     
  5. Mamimelli

    Mamimelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2008
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Huhu Natascha!

    Ich denk grad ich les nicht richtig :hae? :hae?. Dein Nico scheint in Anna-Lenas alter zu sein, auch 8 oder? Also sie hat auch ein Nintendo DS lite und ich finde die Spiele eh schon mega teuer. Das da jemand auf die Idee kommt als Erwachsener zu denken, daß Kinder untereinander die Spiele (dann auch noch 4 aufeinmal) verschenken "dürfen" ist der Hammer.
    Bei uns ist es eigentlich immer so, das vorher gefragt wird, ob und was sie sich schenken, schliesslich sind die Sachen ja auch teuer.

    das der Nico geweint hat kann ich mir vorstellen, meine geht mir ihrem Nintendo und dem Zubehör auch immer sehr verantwortungsvoll um.

    Ich würde es nicht darauf beruhen lassen von wegen schenken. Ist ja keine Süßigkeit oder irgendein Matchbxauto. Ich hoffe dein Mann kann sie überzeugen, sonst würde ich glaube ich mal ordentlich :nanana :argue

    Ich würde ihr sagen, er hat nix zu veschenken, was ich selber teuer bezahlt habe. Das hat nix damit zu tun, das er sowas lernen muss!!
    Ich hoffe er bekommt seine Spiele zurück.

    :maldrueck Melli
     
  6. User3

    User3 Guest

    :druecker Das ist super!!!
     
  7. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Ganz ehrlich, sie hätte das bei dir nochmal hinterfragen müssen.
    Savina hat von einem 6 jährigen Mädchen eine neue Barbie geschenkt bekommen, einfach so und ich habe es von ihrer Mutter nochmal bestätigen lassen da ich das eigentlich nicht gut fand. Aber die Mutter hat gesagt Lara wollte es unbedingt und da ich sie letztens zum Essen eingeladen hätte wäre das OK.

    Also ich finde das ein Unding von der Mutter, egal was ihr Sohn ihr erzählte. :shake

    Lass das ja nicht auf sich beruhen !!!!!!!!!!!!!
     
  8. Winnie2005

    Winnie2005 frei

    Registriert seit:
    23 Juli 2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :wow :wow :wow
    uuiuiuiuiui na das ist harter Tobak
     
  9. Leonie

    Leonie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :hae? das ist doch wohl :angryfire

    Laß dich erst mal :maldrueck

    Selbst WENN dein Sohn sie verschenkt hätte (was ich mir auch nicht vorstellen kann, schließlich sind ja die Hüllen noch da!), wäre es von der Mutter richtig gewesen, sie trotzdem zurück zu geben als sie gemerkt hat, dass es nicht mit deiner Zustimmung passierte!
    Der Mutter gehört doch :nudelholz ! Sie bringt ihrem Sohn bei, dass er sich alles nehmen darf und bestärkt ihn auch noch! So eine Familie hatten wir auch mal im Haus wohnen. Ist nicht immer ohne Ärger abgegangen. Aber die sind zum Glück schnell wieder weg gezogen. Das gleiche wünsche ich dir auch.
     
  10. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    SELBST WENN nico die Spiele verschenkt hätte, dann hätte sie doch wohl die Pflicht sie sofort zurück zu geben!?

    Ähm, beschränkt Geschäftsfähig sind solche "verträge" und "abkommen" ungültig!
    Nur so mal am Rande würd ich ihr das sagen und die Spiele sofort zurück verlangen.

    :maldrueck
     
  11. Akira

    Akira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Oktober 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    ICQ:
    0
    Wie kann man als Mutter so reagieren??? :shake Und damit meine ich gewiss nicht deine Reaktion...

    Bin echt fassungslos. Wenn mein Kind (wenn ich schon eines hätte etc.) plötzlich mit VIER teuren Nintendo-Spielen aufkreuzt, dann hinterfrag ich das doch und setze mich nochmal mit den Eltern des anderen Kindes in Verbindung... Ich meine, das sind doch mal eben zwischen 200 und 400 Euro, oder?

    Und mit der Geschäftsfähigkeit kannst du es wirklich begründen (verweis auch auf das BGB). Dein Sohn kann nicht über Gemeinschaftseigentum (die Spiele) entscheiden, ist nicht voll geschäftsfähig, somit ist diese Schenkung nichtig und du kannst die Spiele zurückverlangen. Ob sie sie zurückgeben... Oh man...
     
  12. User4

    User4 Guest

    Genau das ist der Punkt!

    Wo gibt´s denn sowas? Wäre ja genauso, wenn dein Sohn euer Auto verschenken würde.
    Wie kommt die Dame drauf, die Spiele behalten zu können?
    Ich würde sie schriftlich auffordern, die Spiele zurückzugeben, nötigenfalls mit Anzeige drohen.
     
  13. schnupe

    schnupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hast Du Deinen Sohn vorher mal gefragt, ob er die Spiele vielleicht verliehen hat?

    Vielleicht tat er es ja, ohne Dein Wissen/Einverständnis? Und traut sich nun nicht, die Wahrheit zu sagen?
    Sind doch Kinder.

    Und : TrotzVorwarnungen anderer ....die Eltern haben es dann nicht leicht, wenn man gleich irgendwo "reinrutscht" wegen irgendwelcher Gerüchte.

    Ich weiß nicht. Ich denke "neutral" geht es derzeit nicht "ab".

    Ich kenne keinen von Euch. Nur halt die Aussage: Ihr wurdet ja gewarnt....klasse. Wovor denn?

    Und wenn vielleicht so viel (viell. unhaltbar) gewarnt wird vor der Familie, so haben sie einfach einen Stempel.

    Versuch vielleicht mal ein Gespräch mit Deinem Sohn, damit nichts wirklich "abgestempelt" falsch rüber kommt
     
  14. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Wo ist mein beitrag geblieben???

    Hatte doch schon was geschrieben!!
    Hmm na gut dann noch mal.

    Also wenn Alex auf einmal mit teurem Spielzeug aus dem kiga kommen würde und er würde sagen das hat mir XYZ geschenkt würde ich erst mal bei den Eltern nachfragen.
    Wenn dann noch die Mutter des kindes vorbei kommen würde dann wüsste ich ja das es wahrscheinlich ein missverständnis unter den kindern war und es natürlich zurückgeben, den wie einige schon geschrieben haben in dem ALter sind die Kids beschränkt Geschäftsfähig, bzw bei meinen ist die geschäftsfähigkeit ja noch 0.
     
  15. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    Ich würde ihr drohen mit der Polizei, und im Notfall würde ich dsa auch tun, es geht hier um Diebstahl! Fertig aus!
    Brutal, echt als ob man nicht genug Sorgen hat, oder?
     
  16. sandra

    sandra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2003
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    160464497
    Hi,

    hmmm naja gleich mit der Polizei kommen??? Ihr wohnt ja auch noch im selben Haus?!
    Vor allem wenns nicht so viele Parteien sind, ist das doch immer blöd??
    Würde nochmal mit deinem Sohn sprechen, mit 8 verschenkt man nicht mal einfach was, vor allem wenns halt wirklich um so heißgeliebte Sachen geht, vielleicht hat ihn der andere Junge einfach mal etwas bequatscht, und es es war vielleicht auch nur im Raum gestanden, leihen, tauschen ect.. der andere Junge hat halt dann gleich mal zugeschlagen, hat seine Chance genutzt.

    Wir hatten das mal fast das gleiche, da war mein Sohn ca 9 Jahre das er nach seinem Geburtstag ziemlich viel Geld zuhause hatte, 50 Euro, ein "Kumpel" von ihm hat ihm das Geld gleich mal für eine Yu Gi Oh Karte abgezockt.

    Hab das zum Glück noch mitbekommen, und ihn aufgefordert den Kauf rückgängig zu machen.
    Er ist dann auch hin, und hat sein Geld wieder bekommen.
    Denke am besten fahrt ihr, wenn dieses Bewusstsein, das es ein Fehler, oder nicht Recht ist, bei der Mutter einbringt.
    Kann ja nicht sein, und müsste für jeden auch einleuchtend sein, das es so nicht laufen kann!
    Wünsch euch viel Erfolg.
    lg Sandra
     
  17. Mysterium23

    Mysterium23 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dezember 2006
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :wow :wowdass ist ja hammer :shake

    ich würde nochmal runtergehen und die spiele zurückfordern find es ein gutes argument was schon gesagt wurde, er hat nichts zum verschenken was ich bezahlt habe, bin mal gespannt was die nette mamaa dazu sagt :-D
     
  18. Vanessi

    Vanessi shrewd and forward

    Registriert seit:
    12 Mai 2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Genau das hab ich mir auch gedacht! Sag der Dame, dass das ein Missverständnis gewesen sein muss, denn du hast deinem Sohn verboten, teurere Dinge ohne Absprache mit dir zu verschenken!

    Wahnsinn, was für Trotteln es gibt... :shake

    :maldrueck für dich und Nico... Lassts euch das bloß nicht gefallen!!
     
  19. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Und gibts was neues? Was hat dein mann dazu gesagt??
     
  20. Akira

    Akira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Oktober 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    ICQ:
    0
    Bin echt gespannt, wie das ausgeht. Das, was ich dazu sagen kann, ist halt mit der Geschäftsfähigkeit und dass die SChenkung nichtig war, ganz egal, was dein Sohn gesagt haben soll.
     
  21. freddilysie

    freddilysie Urlaubsreif

    Registriert seit:
    7 Mai 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Meine Tochter würde nie auf die Idee kommen ihre Spiele zu verschenken, leider sind bei uns auch schon 2 Spiele weggekommen und weiß nicht wie ich die beiden Kids ansprechen könnte die in Frage kommen. Ist eben ein schwieriges Thema.

    aber ich verstehe die Mutter nicht, ich frage Lysie immer nach wenn sie z.B ein Kuscheltier geschenkt bekommt und wenn ich die Mutter sehe frage ich auch ob das auch wirklich okay ist. Wenn da eine Mutter so nachfragen würde wie Du dann würde ich sofort reagieren. Denn offensichtlich hat der Junge das so erzählt damit er keinen Ärger bekommt, er kann ja schlecht sagen er hat sie geklaut und nun behalte ich sie.

    Was hat denn Dein Männe gesagt???
     
  22. User3

    User3 Guest

    Nun sag schon!!! :-D

    bc is gespannt wie'n Flitzebogen
     
  23. sara

    sara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    hast dich ja noch gut beherschen konnen , ich konnte das nicht :angryfire
     
  24. fabien

    fabien Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    469729117
    Ich finde das auch eine frechheit von der anderen Mutter und da gibt es auch keine worte dazu
     
  25. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Was denn nun?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden