Kindesunterhalt steuerlich absetzbar?

Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jeden Teil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung, die Sie hier im Forum Scheidung und Trennung zur Diskussion stellen können. Bitte beachten Sie auch das Forum Sorgerecht + Unterhalt. Die in diesem Forum veröffentlichten Beiträge stellen keine kostenfreie Rechtsberatung dar, geben lediglich die Meinung der Mitglieder wieder und können eine Beratung bei einem Anwalt oder einem Notar nicht ersetzen. Individuelle, personalisierte und konkrete Rechts- und Steuerberatung, sowie eine Aufforderung dazu sind in diesem Forum verboten. Stichworte: Scheidung Unterhalt, Scheidung Beratung, Familienrecht, Scheidungsrecht, Kosten.

Dieses Thema im Forum "Scheidung - Recht + Kosten" wurde erstellt von Thomas14513, 2 Mai 2019.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Thomas14513

    Thomas14513 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo, ich finde leider im Netz widersprüchliche Angaben zu folgender Frage:
    Ich zahle an bzw. für meine drei Kinder, die bei meiner geschiedenen Frau leben (die die Kinder auf ihrer Steuerkarte eingetragen hat und Kindergeld bekommt), reichlich Unterhalt.
    Kann ich das steuerlich absetzen? Irgendwo steht, das ginge nur, wenn NIEMAND Kindergeld für die Kids erhalte......
    Bin für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar.
    Merci!
     


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden