Komplizierter Familienstart (Geld / Allergie / Getrennt Wohnen)

...können viele Ursachen haben. Der Alltag zehrt am Miteinander, die Kommunikation ist schwierig. Die Auswirkungen können sich unterschiedlich zeigen, sei es ein Mangel an liebevollem Umgang oder wenig Lust. In unserem Partnerschafts-Forum können Sie Ihre Schwierigkeiten schildern und sicher gute Ideen finden, um den Umgang miteinander zu verbessern.

Dieses Thema im Forum "Partnerschafts-Probleme - Hilfe + Beratung" wurde erstellt von toad25, 1 Januar 2018.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. toad25

    toad25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo ihr Lieben :)

    ich w 25 bin sehr glücklich mit meinem Freund 35. Wir haben einige Komplikationen mit denen wir klar kommen müssen. Zum Beispiel hat er schon seit ich ihn kenne einen Hund und liebt ihn über alles. Ich selbst bin leider gegen Hunde allergisch. Somit wohnen wir noch nicht zusammen und ich bin selten bei ihm zu Hause. Er besucht mich häufig bei mir zu Hause aber ohne Hund. Der Hund hats echt gut und darf auch mit zur Arbeit, mein Freund kümmert sich wundervoll um den Hund! Nur ist es so, dass wir herausgefunden haben, dass wir ein Kind erwarten, dabei hieß es, dass ich ohne Hilfe keine Kinder bekommen werde... Wir sind einerseits sehr glücklich weil wir uns beide Kinder wünschen aber wie soll das funktionieren?
    Bis jetzt haben wir uns das so überlegt, dass das Kind das erste Jahr auf jeden Fall bei mir in der Wohnung lebt und er uns immer besuchen kommt oder das Kind auch mal alleine zu ihm nach Hause darf. Nach der Stillzeit würde ich dann gerne versuchen eine Hyposensibilisierung (Dauer 3 Jahre) gegen die Allergie machen und hoffe dass es besser wird und wir endlich zusammen ziehen können!

    Dazu verdient er echt viel Geld und ich dümpel mit meinen 1500 Netto so durchs Leben. Meine Miete mit allen Nebenkosten beträgt ungefähr 800 Euro. Alleine habe ich das bisher gut hinbekommen, weil ich echt gut sparen kann und nicht viel brauche. Wie kann man sich da über die Geldverteilung einigen? Ich finde das echt ein schwieriges Thema weil weder ich noch er gerne über Geld sprechen. Das klingt alles sehr durcheinander und blöd aber ich weiß grad einfach nicht wirklich weiter.

    Bin dankbar über Meinungen und Tipps. Bitte nicht beleidigend werden :)
    Liebe Grüße und noch ein gutes neues Jahr :)

    Toadi
     


  2. ChiaraHerbst

    ChiaraHerbst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2017
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Ihr werdet über Geld sprechen müssen! Das wird sich jetzt nicht mehr vermeiden lassen. Kinder kosten viel Geld. Das darf nicht außer Acht gelassen werden. Wenn eine Frau das Pech hat und nicht stillen kann, muss man die Babynahrung kaufen und die ist gerade im ersten Jahr nicht günstig. Aber ich gebe dir einen Tipp, Teuer heißt nicht besser ;)
    Auf alle Fälle solltest du den Vater gerade im Bereich der Baby-Erstausstattung mit einbeziehen. Es gibt Männer, denen ist das ganz wichtig und es verdeutlicht ihnen auch, dass sich jetzt einiges ändert. Mein Mann hatte riesen Spaß beim Einkaufen :D
    Dein Freund muss sich allerdings jemanden suchen, der sich ab und an um den Hund kümmern kann. Denn er wird sicher auch die eine oder andere Nacht bei dir und dem Neugeborenen schlafen wollen. bzw. wenn er bei der Geburt dabei sein möchte, wird er sicher auch jemanden brauchen. Eine Geburt kann schon mal mehrere Stzunden dauern.

    Und was heißt, das erste Jahr ist er bei dir? Heißt es, das Jahr darauf bei ihm? Wenn du eine Hundeallergie hast, würde ich mich später mit dem Kinderarzt absprechen, ob man nicht lieber das Baby dann darauf auch testen sollte, bevor es mit dem Hund in Kontakt kommt.
     


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden