künstliche Befruchtung

Wünschen auch Sie sich ein Kind und planen Ihren Nachwuchs? Wann ist der passende Zeitpunkt? Was wird die neue Situation verändern? Im Forum Kinderwunsch und künstliche Befruchtung können sich NICHT-SCHWANGERE über Ihren Kinderwunsch austauschen und Kontakte knüpfen. Stichworte: Kinderwunsch, Kinderwunschhilfe, Kinderwunschzentrum, unerfüllter Kinderwunsch, Hormonbehandlung, Persona, künstliche Befruchtung und Kinderwunschpraxis.

Dieses Thema im Forum "Kinderwunsch + künstliche Befruchtung" wurde erstellt von lulu, 12 Dezember 2003.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. lulu

    lulu Guest

    Hallo :winken:

    Ich suche Frauen die auch gerne Kinder haben wollen aber nicht zeugungsfähig sind.

    Habe eine Tochter würde aber gern noch ein Kind bekommen.

    Bei mir war es leider ein Fehler der Frauenärztin das ich heute keine Kinder auf natürlichen Wege bekommen kann. :( X(

    Wer hat Erfahrungen gemacht?

    würde mich freuen wenn ihr was schreibt.

    Gruss und danke
     


  2. Thunder123

    Thunder123 God bless the Becks ;)

    Registriert seit:
    25 November 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Wir - meine Frau und ich - haben Erfahrungen mit der künstlichen Befruchtung gemacht. Allerdings keine Guten. Alle vier oder fünf Versuche gingen schief, außerdem ging einiges in unserer Beziehung durch die nicht zu unterschätzende seelische und körperliche Belastung vor, während und nach den Versuchen kaputt.

    Bei uns ging das Ganze, dann doch noch gut - nachdem wir entschlossen hatten, keine weiteren Versuche mehr zu unternehmen, wurde sie auf ganz natürlichem Weg schwanger. Jetzt haben wir zwei Kinder. Ich habe gewiss nichts gegen künstliche Befruchtungen. Du musst dir allerdings im Klaren darüber sein, dass du sicherlich einige Enttäuschungen erleben wirst bzw. diese einplanen musst.

    So oder so, wünsche ich dir viel Glück.
     


  3. lulu

    lulu Guest

    danke thunder123 für deinen beitrag.

    hoffe das sich noch andere melden und mir ihre erfahrungen sagen können.
    vielen dank im vorraus.
     
  4. TanteJana

    TanteJana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo!

    Wir haben auch eine ICSI hinter uns. Leider war es für uns ein langer Weg bis dahin. Wir haben nun seit 4 Jahren den Wunsch nach einem Kind, aber leider will es bei uns nicht klappen. Ich habe einige Frauenärzt hinter mir, bis einer uns erst einmal ernst genommen hat (bin jetzt 26). Viele haben immer nur gesagt: "Sie sind doch noch jung" :evil: .
    Habe schon immer einen unregelmäßigen Zyklus gehabt und wollte einfach nur Hilfe und tipps, damit der Regelmäßiger wird. :(
    Letztes Jahr haben wir dann erfahren, das wir auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen können. Schlechte Spermaqualität (wahrscheinlich auch ein Fehler der Ärzte) X( .
    Bis zum ersten Versuch hat es aber dann noch bis Oktober gedauert. Leider hat er nicht geklappt und nun macht uns die Gesundheitsreform einen Strich durch die Rechnung. Wenn du den Weg wählen solltest, macht dich auf eine lange Zeit mit Höhen und Tiefen gefasst. Möchte Dir keine Angst machen, aber ich war in vielen Sachen zu euphorisch und bin dann immer in ein seel. Tief gefallen, wenn es wieder nicht nach Plan verlief.

    Das war jetzt erst einmal einiges von mir, hoffe ich habe dich jetzt nicht verunsichert. Melde dich einfach wenn du Lust hast, würde mich freuen.

    LG Diana
     
  5. lulu

    lulu Guest

    danke jana.

    aufbauen tut mich die ganze sache ja nicht gerade,aber ich habe es mitbekommen das es lange dauern kann.
    leider ist es so in deutschland das man verheiratet sein muss,obwohl ich da schon mal was anderes gehört habe.
    das schlimme ist das mich mehr meine tochter unter druck setzt weil sie ein geschwisterchen haben will.ich bin fast nur jeden tag am erklären warum es nicht so einfach ist aber das zehr schon ganz schön an den nerven.und wenn man dann noch im bekanntenkreis frauen hat die kinder bekommen macht es nicht gerade die sache einfacher.
    aber vielen dank für deine zeilen.
    gruss lulu
     
  6. Galaxie

    Galaxie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geschlecht:
    weiblich
    ICQ:
    0
    Dies ist das Thema künstliche Befruchtung
     
  7. olfibi

    olfibi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 Oktober 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ehrlich gesagt, ich sehe hier die einzige Möglichkeit - künstliche Befruchtung.Jetzt so oft,Paare, die sich Kinder wünschen, selbst aber keine bekommen, versuchen oftmals, mit künstlicher Befruchtung eine Schwangerschaft herbeizuführen.
    Die Gründe für Kinderlosigkeit können vielfältig sein. Deshalb ist es wichtig zu klären, ob medizinische Gründe vorliegen. Der behandelnde Arzt sollte vor der Behandlung eine ausführliche Beratung über die Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und sonstigen Anliegen durchführen.
    aber, wenn Sie sich über die Preise der künstlichen Befruchtung interessieren, dann müssen Sie in die ukrainische Klinik für Reproduktionsmedizin fahren.
    Für viele Paare ist dies die letzte Möglichkeit, um eine Familie zu gründen.
    Ukrainische Klinik für Reproduktionsmedizin hatte hunderten Paaren geholfen, die bereits hatten die Hoffnung auf das Kind verloren. die Wahrscheinlichkeit einer spontanen Schwangerschaft bleibt, aber mit jedem Jahr verringern sich die Chancen.Auch die Erfolgschancen spielen eine wichtige Rolle bei dem Preis. Im Vergleich , die niedrigsten Preise sind in der Ukraine.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden