Wichtig - Leihmutterschaft

Wünschen auch Sie sich ein Kind und planen Ihren Nachwuchs? Wann ist der passende Zeitpunkt? Was wird die neue Situation verändern? Im Forum Kinderwunsch und künstliche Befruchtung können sich NICHT-SCHWANGERE über Ihren Kinderwunsch austauschen und Kontakte knüpfen. Stichworte: Kinderwunsch, Kinderwunschhilfe, Kinderwunschzentrum, unerfüllter Kinderwunsch, Hormonbehandlung, Persona, künstliche Befruchtung und Kinderwunschpraxis.

Dieses Thema im Forum "Kinderwunsch + künstliche Befruchtung" wurde erstellt von eppe, 25 Mai 2017.

Schlagworte:
Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. phi phi

    phi phi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Manchmal ist das der einzige Weg ein genetisches Kind zu haben. Ich hatte zum Beispiel 8! Fehlgeburten hinter mir. Mein Arzt sagte mir schon vor einigen Jahren, ich habe zu niedrige Gebärmutterschleimhaut und die Chancen dass ich ein Kind austragen kann beträgt nicht mehr als 1 Prozent, obwohl ich wirklich alles ausprobiert habe... Ich habe aber lange Zeit die Hoffnung nicht aufgegeben, obwohl jeder Fehlgeburt eine tiefe Trauer für uns war. Außerdem waren wir in schlechter finanzieller Situation. So ist die Leihmutterschaft für uns die einzige Chance, eigene Kinder zu haben. Ich dachte früher, dass es vielleicht leichter wäre, ein Kind zu adoptieren. Jetzt habe ich verstanden, wenn es wenigsten eine Möglichkeit gibt, eigenes Kind zu bekommen, würde ich diese Möglichkeit nutzen. Mir wurde eine gute Klinik empfohlen. Ich habe darüber viel im Internet gelesen, auf der Webseite und auch in den Foren. Man schreibt viel Gutes über die Dienstleistungen, die sie anbietet, und auch über die hochqualifizierten Ärzte. Und im Januar haben wir schon unser erster Termin vereinbart
     
  2. batgirl

    batgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 November 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich bin völlig dagegen! Leihmutterschaft ist in Deutschland nicht ohne Grund verboten. Weil da nämlich seelisch extrem viele Parteien involviert sind, und wenn auch nur eine Partei etwas anderes tut als vorher abgesprochen, leiden alle Parteien darunter. Was, wenn es Zwillinge werden und die Leihmutter eins davon behalten will? Was, wenn die Leihmutter seelisch am Kind hängt und es nicht hergeben will? Was, wenn die Eltern das Kind doch nicht mehr wollen, weil es behindert oder sonst was ist? Leihmutterschaft ist eine Sache, die ich nicht moralisch vertreten kann und um all diese Probleme im Vorfeld auszuschließen, ist sie in Deutschland verboten. Was, wenn das Kind später Stammzellen der Leihmutter braucht? Nein, Leihmutterschaft ist aus gutem Grund verboten
     
  3. olivero

    olivero Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Wir haben auch Gedanken daran gemacht und mein ehemaliger Kollege hat es auch getan! Sie haben mit ihrem Mann ganz lange probiert und sich dann eine Leihmutter geholt. Jetzt haben sie einen Jungen. Bei uns war da auch mal das Thema. Mein Mann sagt, wenn alle Stricke reißen, dann machen wir das. War aber mit den Wörter meiner 13.jähriger Tochter erstaunt… Sie sagte, es ist dann nicht meine Schwester oder Bruder, egal ob es unsere Gene hat. Es war aber nicht in deinem Bauch. Ich hätte ganz andere Bedenken. Was macht die Leihmutter in ihrer Freizeit? Trinkt sie? Raucht sie? Macht sie andere Dinge, die meinem Kind schaden könnten? Will ich das wirklich? Eine fremde Frau trägt mein Kind in sich?

    Ich finde das ist ein ganz doofes Thema, mit dem man sich ganz doll auseinandersetzten sollte. Man ist so hin und her gerissen, oder? Dieser ganze Papierkram oder das Geld ist nachher das kleinste Problem. Wir geben so viel Geld für diese Medis aus, da fällt das sicher auch nicht mehr auf!! Es sollte alles gut überlegt sein und schön über alles mit dem Partner reden! Liebe Grüße
     
  4. awrill

    awrill Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Es gibt viele Deutschen die mit Hilfe von Leihmutterschaft ein Kind bekommen und dann wieder nach Deutschland zurückkehren. Meine Freundin hat es in der Ukraine gemacht auch und ist zufrieden. Das verlangt Zeit und Geduld aber es lohn sich. Außerdem wenn sie sich für die Leihmutterschaft entscheiden, dann wird ihr Kind die Gene ihres Mannes zumindest haben.
    Aufgrund dieser Vorschrift ist die Mitwirkung von Ärzten an der Leihmutterschaft für diese strafbar. Auch Verboten ist bereits die bloße Eispende. Das ist so schlecht. Und so viele Paaren im Ausland fahren.Die wichtigste Entscheidung, die dabei entsteht ist die Auswahl einer kompetenten und verantwortlichen Vermittlung und des Landes, wo das Programm ablaufen wird. Hier muss man die Erfahrung und Professionalität der Vermittlung beachten, wobei die Gesetzgebung des Landes die Leihmutterschaft auch für ausländische Paare und Singles erlauben soll. Die Chancen auf einen Erfolg sind groß.
    ja Leihmutterschaft als die letzte Lösung,das ist real. In Deutschland ist die Vermittlung einer Leihmutter gesetzlich ausdrücklich verboten. Derartige Vermittler machen sich strafbar. Nicht strafbar machen sich jedoch die Leihmutter selbst und die genetischen Eltern. Andere Länder und Rechtsordnungen stehen dem Thema Leihmutter aufgeschlossener gegenüber und erlauben eine Leihmutterschaft. Besonders in den USA, Ukraine und Großbritannien aber auch in anderen europäischen Ländern.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden