1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mann

...können viele Ursachen haben. Der Alltag zehrt am Miteinander, die Kommunikation ist schwierig. Die Auswirkungen können sich unterschiedlich zeigen, sei es ein Mangel an liebevollem Umgang oder wenig Lust. In unserem Partnerschafts-Forum können Sie Ihre Schwierigkeiten schildern und sicher gute Ideen finden, um den Umgang miteinander zu verbessern.

Dieses Thema im Forum "Partnerschafts-Probleme - Hilfe + Beratung" wurde erstellt von candysmile, 6 August 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. candysmile

    candysmile Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hakllo.
    Also seid neuesten schnarcht mein mann (meistens beim einschlafen). Da ich schlafen will und nachts sowieso wieder aufstehen muss (10 mon. altes baby), stört mich das geschnarche ziemlich. Ich habs schon mit aufwecken probiert, aber mit 'einem kleinen stupser' oder wenn ich was zu ihm sage kriegt man ihn nicht wach. Also habs ich mal mit nase zuhalten probiert. Naja, ein paar sekunden mar ruhe, dann ging alles von vorne los. Ich habs ihm schon oft am frühstückstisch,.... Gesagt, alser wach war aber ebehauptet er schnarche nicht! -.- also hab ich ihn mal ls er 'es schonwieder getan hatte' in die seite gekniffen, da dreht er sich zwar auf eine andere seite um, aber kurz drauf ist es wieder vorbei mit meinem schlaf.
    Also jab ich mich mal an meine freundin gewandt und die sagte allen ernstes ich solle ihm in die hoden/den penis/die untere region kneiffen. Ich habs noch nicht gemacht. Was denkt ihr, ist das genauso sinnlos wie die anderen ganzen methoden oder steckt da etwas sinnvolles dahinter?
    LG candysmile.
     
    Sahra gefällt das.


  2. candysmile

    candysmile Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Sry, hab mich oft verschrieben. Die handytasten sind so klein... :schiel
     


  3. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.617
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Schicke deinem mann zum HNO. Er soll seine Polypen anschauen lassen. meistens sind die es die das schnarchen verursachen.

    Wenn er dir nicht glaubt, dass er schnarcht mach ein Video davon. Die meisten handys haben ja mittlerweile die videofunktion.
    Dann kannst du es ihm am nächsten morgen präsentieren.

    Kneifen anstubsen etc. bringen nur eine kurze Schnarchpause, dauerhaft helfen sie jedoch nicht.
    Ich kann mir nicht vorstellen dass es hilft wenn du ihm in die genitalien kneifst ausser extreme Schmerzen bei ihm wird es nichts bringen.

    Also aufnehmen wenn er es nicht glaubt und er soll zum Arzt gehen.

    Solange er keine Atemaussetzer hat ist das schnarchen auch nicht gefährlich.
     
  4. papamartin

    papamartin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,
    wenn es dich tatsächlich so sehr stört und es mit einer anderen Schlafposition nicht funktioniert, dann sollte man wirklich mal die Nase kontrollieren. Eventuell kriegt er nicht genug Luft etc.
     
  5. ShoemakerIn54

    ShoemakerIn54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Wichtig ist, dass er sein Geschnarche einsieht. Im Notfall mal aufnehmen. Und wenn dich das wirklich so sehr stört und er, und das nehme ich mal an, auch auf dein Wohl aus ist, wird er bestimmt zum Arzt gehen und das mal checken lassen.

    Es gibt ja auch so Schlaftherapien und so. Also, wenn alles nichts hilft, dann versucht mal das.
    Wenn jemand sehr schnarcht, dann belastet das ja auch den Körper und man fühlt sich niemals ganz ausgeschlafen. Das ist anstrengend. sag ihm das nochmal mit Nachdruck, dass er auch wirklich versucht, was zu ändern!
     
  6. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Da hat man den tollsten Mann an der Hand: Er redet mit mir über seine Gefühle, er erzählt die tollsten Witze – nur im Bett, da macht er immer die falschen Geräusche.

    Kann ich nur empfehlen - zu köstlich! :anbet. Für das 10-Monate junge Baby wird's dann kein weiteres Geschwisterchen geben können. Und sie kommt ins Paradies: Endlich kann sie ein zufriedenes Leben leben; zwar mit Mann - aber ohne den lästigen *** !-igitt-!

    Auch die Denkweise der Freundin. (gibt mir zu denken)
    Man stelle sich das nur mal umgekehrt vor: Nehmen wir an, da ist nun eine ungläubige Frauenseele mit im Schlaf erschlafftem Gaumensegel. Soll's ja geben, nicht wahr?
    Und dann kneift er ihr in die Perle also äquivalent zum Mann ... ... - verstanden?
    100% ERFOLGSGARANTIE !




    PS: Achtung Ironie. :blumengeb
     
  7. Juergen99

    Juergen99 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,

    ich kenne da auch ein Mittel gegen das Schnarchen. Es handelt sich um ein kleines Silikon Röhrchen mit Namen Nasivent tube plus das man sich nachts in die Nase steckt. Die Nasenatmung wird dadurch erheblich verbessert und das Schnarchen wird damit sehr leise, bzw. ganz verschwinden.

    Grüße,
    Juergen
     
  8. Sahra

    Sahra Mitglied

    Registriert seit:
    24 Oktober 2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Muss ich wirklich mal meiner Freundin erzählen "in die hoden/den penis/ kneifen" spricht schon für eine sehr heftige Ruhestörung durch ihn in der Nacht.
    Leider gibt es hier ja keine Berichte zu positiven Ergebnissen dieses Versuchs.
     
  9. schmettermü

    schmettermü Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Es gibt doch auch Pflaster die man machen kann oder letztlich halt wirklich auch mit dem Arzt denn dies besprechen! Der kann einen auch an den HNO verweisen und eventuell kann man das klären. Bei mir ists eher so dass ich schnarche!
     
  10. Sahra

    Sahra Mitglied

    Registriert seit:
    24 Oktober 2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Probiere es halt mal, meine Freundin sagte, es ist danach die ganze Nacht Ruhe gewesen.
     

Diese Seite empfehlen