1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

meld mich zurück mit gebärmutterkrümung

Wünschen auch Sie sich ein Kind und planen Ihren Nachwuchs? Wann ist der passende Zeitpunkt? Was wird die neue Situation verändern? Im Forum Kinderwunsch und künstliche Befruchtung können sich NICHT-SCHWANGERE über Ihren Kinderwunsch austauschen und Kontakte knüpfen. Stichworte: Kinderwunsch, Kinderwunschhilfe, Kinderwunschzentrum, unerfüllter Kinderwunsch, Hormonbehandlung, Persona, künstliche Befruchtung und Kinderwunschpraxis.

Dieses Thema im Forum "Kinderwunsch + künstliche Befruchtung" wurde erstellt von böser-engel, 25 Juli 2007.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. böser-engel

    böser-engel Nervenfrack zur zeit

    Registriert seit:
    17 April 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Huhu
    war ja lang nicht mehr da. und muss sagen es ist in der Zeit viel passiert. Ich dachte lenkst dich erstmal ab vom Kinder kriegen. Nach dem nu seid drei monaten nichts passiert ist und ich unter starken unterleibschmerzen litt bin ich dann zur Frauenärztin und hab das ganze mal untersuchen lassen. Naja diee schmerzen kamen woanders her. Aber sie konnte feststellen das ich ne Gebärmuttermund Krümmung habe. Und sie sagte ich solle schonmal folsäure nehmen. Und beim Geschlechtsverkehr entweder nen Kissen unterm hintern oder unterm bauch legen je nach stellung. Damit gleicht man das ganze aus und die samen finden ihren weg schneller. Ja und dann kam noch hinzu das wir täglich gv haben, das sollten wir mal auf jeden 2ten bis 3ten tag reduzieren. weil sonst die samen nicht so toll sind.
    Habt Ihr davon auch schon gehört? Oder hat das eine von euch? wenn ja wie seid ihr damit umgegangen?

    MfG böser-engel


  2. liuna

    liuna Mameli

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Die Gebärmutterhalskrümmung habe ich auch. Aber niemand hat mir gesagt, dass ich da was speziell machen muss, wenn ich ein Kind bekommen will. Wir haben es halt einfach gemacht...Mal so mal so. Ach und jetzt beim zweiten Kind haben wir jeden Tag Sex gemacht und anscheinend war es "guter" Samen :zwinker:...
    Vielleicht stehst du etwas unter Druck, dass es schnell gehen soll mit dem dritten Kind? So wie es aussieht funktionierst du ja, jedenfalls hast du schon zwei geboren!!! Ich wünsche dir viel Glück und Geduld beim Kinderkriegen...
  3. sannibep

    sannibep stets ehrlich, wenn auch direkt

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Das mit dem Samen ist mir bekannt. Ich hab mal in ner WG gewohnt und da die Kerle chronisch pleite waren sind sie Samen spenden gegangen. Sie durften eine Woche keinen Sex haben, damit die Samen stark genug sind :zwinker:
  4. Susanne

    Susanne Guest

    Registriert seit:
    30 Mai 2003
    Beiträge:
    10.665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    das mit dem kissen hat mir zweimal geholfen - obwohl meine gebärmutter normal is ;-)
  5. böser-engel

    böser-engel Nervenfrack zur zeit

    Registriert seit:
    17 April 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Also mit dem unter Druck setzten ne das tue ich nimmer nur wenn so kleine hilfsmittel helfen warum nicht lööl konnte mein menne davon überzeugen grins.

Diese Seite empfehlen