Milchzahn verschluckt

Der Treffpunkt für Eltern, deren Kinder die Babyzeit hinter sich gelassen haben. Fragen und Antworten rund ums Heranwachsen unserer Kleinen. Stichworte: Kindergeburtstag, Kindergeld, Kindermode, Kinderlieder, Kinderzimmer, Kinderspiele, Kinderkleidung.

Dieses Thema im Forum "Kinder Kinder" wurde erstellt von Beckie, 11 November 2008.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Beckie

    Beckie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 September 2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Nun hat unsere Stefanie bereits den zweiten Milchzahn verloren. Am vergangenen Wochenende waren wir am Marktsonntag bei uns in der Stadt unterwegs. Dazu gab es dann Fingerfood auf die Hand. Plötzlich sagt Töchti: "Habe ich jetzt meinen Zahn gegessen?" weil das Hörnchen in ihrer Hand voller Blut an der Stelle vom Abbeißen war. Und tatsächlich, sie scheint ihn wirklich verschluckt zu haben, jedenfalls war er im Hörnchen nicht zu finden und im Mund hatte sie ihn auch nicht mehr.

    Ist das schlimm?
    Mache mir eigentlich keine Sorgen, dass der nicht wieder rauskommt aber ein komisches Gefühl bleibt dennoch. :rofl

    Das war ja auch erst der zweite Milchzahn.
    Wir sind auch am überlegen, wie wir das mit der Zahnfee dann machen, weil ja nun kein Zahn zum Hinlegen und mitnehmen da ist ... :wow

    LG
    Beckie
     


  2. Mysterium23

    Mysterium23 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dezember 2006
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ich würd einmal beobachten dauer der verdauung eines kindes ist 1-2 tage wir hatten ja mal ne kugel verschluckt :rofl

    wenn er nicht rausgeht den arzt anrufen und nachfragen wann du bedenken hast , und proforma kann man ja ein bild eines milchzahnes an die zahnfee weiterleiten :-D
     


  3. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    Ne ist nicht schlimm, solange sie keine Atemprobs hat/hatte. Der Zahn kommt auf natürlichen Weg wieder raus ;-)

    LG
     
  4. Beckie

    Beckie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 September 2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Das mit dem Bild hat Männe auch schon vorgeschlagen. Ein Bild vom Milchzahn malen und dann unter das Kopfkissen und der Zahnfee unterjubeln sozusagen. Weiß nur nicht ob Töchti das so "schluckt" ... na das paßt ja wieder :lhg

    Spätestens heute sollte der Zahn also wieder auf natürlichem Wege das Weite suchen. Mal sehen, bin gespannt, ob das so klappt. Kann ja auch nicht sagen, sie soll jetzt bitte aufs Töpfchen gehen, damit Mama dann nach dem Zahn wühlen kann :uebel da würde ich wahrscheinlich eher nicht tun (wollen).

    Wir beobachten mal weiter :ausheck
     
  5. Mysterium23

    Mysterium23 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dezember 2006
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :druecker :druecker :druecker
     
  6. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Das wäre der einzigste Weg um sicherzugehen ob er draußen ist :zwinker:
     
  7. Beckie

    Beckie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 September 2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich weiß, eine andere Möglichkeit wäre vielleicht noch daneben zu sitzen und zuhören ob es "pling" in der Schüssel macht :lhg
     
  8. IlkaM.

    IlkaM. Guest

    Also bitte! ... :uebel

    Ich würde der Zahnfee einen lieben Brief schreiben und vielleicht ein Bild malen, um ihr die Situation zu erklären. Ich bin mir SICHER, sie wird Verständnis haben (Dein Sohn ist bestimmt nicht der erste, dem sowas passiert :tasty)
     
  9. darksaga

    darksaga Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Irgentwie erinnert mich das an meinen Bruder. Der hat in seinem Kinderalbum beim zahnwechsel ständig stehen: Zahn verschluckt, im Butterkuchen wieder gefunden ect. :schuettel. Inzwischen ist er fast 30 J. und hat noch genug Zähnchen als Erinnerung behalten. Schaden tuts nun wirklich nicht.
     
  10. Beckie

    Beckie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 September 2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Aber irgendwie witzig, ich kann mich nicht erinnern, einen Zahn verschluckt zu haben aber zum glück sind die Milchzähne schön klein :schuettel
     
  11. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    :rofl

    ne schlimm ist das nicht, er hatte ja keine Athemnot danach. Der Zahn kommt auf nat´ürlichen Werg wieder raus.
    Der zahnfee würde ich auch einen brief schreiben und erklären warum da kein azhn unterm Kopfkissen liegt. ;D

    Alex wartet ja auch auf seinen ersten Wackelzahn bnija mal gespannt wann das anfängt.
     
  12. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ich kann mich sogar noch sehr gut daran erinnern, wie ich selbst als Kind mal nen Zahn verschluckt habe. Ich bin nachts davon aufgewacht, hatte so ein komisches Gefühl im Hals und spürte plötzlich mit der Zunge, dass da was fehlt. :rofl

    Und vielleicht hätten meine Eltern das mit der Zahnfee auch einführen sollen... Dann würden mir vielleicht jetzt nicht schon so viele Zähne fehlen :-D

    Macht ihr das eigentlich alle mit der Zahnfee? Ich kenn den Brauch zwar aus Geschichten wie Rudolf mit der roten Nase, aber hab vor kurzem zum ersten mal davon gehört, dass das jemand aus meinem Bekanntenkreis auch wirklich macht. Wir hatten das ja eigentlich nicht vor... scheint aber wohl Brauch zu sein, oder? :whatever
     
  13. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Bei mir wurde das mit der zahnfee auch nicht gemacht aber ich hab mri vorgenommen es bei meinen kidnern zu machen. ist doch was besonderes fnde ich.
     
  14. nummer3

    nummer3 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ist meiner Tochter auch mal passiert. Mit dem Apfel verschwand auch der Zahn im Bauch.
     
  15. emma0668

    emma0668 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    JUHU....

    also das mit dem bild malen ist ne super idee^^

    seit 2 tagen hatte Tanita einen extremen wackelzahn (der erste)
    wir also immer ein döschen dabei falls er rausfällt zum einpacken...

    ...gestern sitzen wir beim kinderarzt und sie spielt mit anderen kindern
    kommt sie angelaufen...
    T: mama schau mal mein zahn ist weg
    ich: oh super gib her ich pack ihn weg
    T: geht nicht hab ich geschluckt :wow :wow
    ich: und nun? was machen wir mit der zahnfee ohne zahn?
    T: hm.... (dann kam ein schulterzucken) hab ja noch mehr zähne (bissel traurig geschaut hatse)

    da ich nun aber auch nicht wirklich lust habe in dem AA zu wühlen *hüstel* (hoffe ihr habt verständnis dafür :D )
    hab ich ihr den vorschlag mit dem bild gesagt und sie war gleich begeistert und will heute im kindi was dazu malen ;)

    also dank hierfür, denn ich habe zwar noch nen grösseren sohn, aber der hat noch nie nen zahn verschluckt^^

    lg Carmen
     
  16. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Liebe Zahnfeen,
    ihr könntet manchmal in Stress geraten. Bei uns sind diese Woche schon drei Zähne gepurzelt :schuettel und in ein paar Tagen sollen laut Kieferorthopäde noch einige folgen. :weg
     
  17. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    :rofl Na bei Alex geht es nicht so schnell letzten monat ein zah, diesen monat ein zahn. mal schauen wann der nächste wackelt.
    Ausserdem ist Alex ein kleiner Angsthase er wackelt nicht am zahn weil es ja weh tun könnte.
     
  18. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich meinte, bei uns in der ganzen Familie sind diese Woche schon drei Zähne rausgefallen und es sind noch mindestens 5 am Wackeln. Für nur ein Kind wäre das ein bißchen heftig :sn7
     
  19. emma0668

    emma0668 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    bei nur einem kind hätte ich nen zahnarztbesuch empfohlen^^


    das mit dem bild hat wunderbar geklappt... bild unters kissen, heute morgen happy tochter.. zahnfee hat auch nen brief geschrieben und ein knoppers dagelassen und ein euro (tanita spart grad auf ein taschenbuch von mickeymaus)... und zahnfee hat extra betont das se die zähne ganz dolle pflegen muss ;)
     
  20. prinzregent

    prinzregent Guest

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden