Frage - Milupa Aptamil Prematil & Aptamil FMS

Ihr Kind ist geboren und jetzt zeigen sich freudige und anstrengende Erlebnisse mit den Kleinen... Hier im Babyforum, Forum Baby, kann man sich austauschen und Erfahrungen sammeln, Tipps geben und einfach nur von den Kindern erzählen. Stichworte: Babyartikel, Babykleidung, Babyausstattung, Babymode, Babysachen, Babyzimmer, Baby Vornamen.

Dieses Thema im Forum "Mein Baby" wurde erstellt von Lilli4484, 12 August 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Lilli4484

    Lilli4484 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    Hallo,

    Kennt sich wer mit spezieller Frühgeborenen-Nahrung aus?

    Ich muss meinem Kleinen Milupa Aptamil Prematil geben, sobald ich keine Muttermilch mehr habe, und bis dahin bekommt er Muttermilch mit Milupa Aptamil FMS angereichert. Das haben die Kinderärzte im Krankenhaus angeordnet.

    Die beiden Sachen sind ziemlich teuer, und ich musste sie bisher selber bezahlen. Die gibt es auch nur in Apotheken zu kaufen, aber laut unserem Kinderarzt dürfen sie nicht auf Rezept rausgegeben werden.

    Hab bisher schon knapp 80 Euro für diese Nahrung bezahlt (naja das Prematil hab ich auf Vorrat gekauft)... Allein für Aptamil FMS hab ich grade eben 21,99 Euro bezahlt für 200g :(

    Hat wer ne Ahnung, ob ich das Geld davon von der Krankenkasse erstattet bekommen kann?

    Wäre froh, wenn mir jemand diese Frage beantworten kann, weil ich mich nicht unbedingt bei der Krankenkasse blamieren will, weil ich keine Ahnung habe...

    Lieben Gruß

    Lilli
     


  2. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Lilli

    ruf bei der KK an!
     


  3. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    in der wievielten woche ist dein Baby geboren?
     
  4. Lilli4484

    Lilli4484 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    In der 32. +2, also Anfang 33. Woche.

    Im Pflegeentlassungsbericht von Luca steht, dass er Muttermilch + FMS kriegen soll, danach Aptamil PrematilZusätzlich natürlich Zymafluor D 1000 und Eisentropfen. Zymafluor und die Eisentropfen krieg ich auf Rezept.

    Er muss das FMS oder die Frühgeborenen-Nahrung bekommen, bis er mindestens 3000 Gramm wiegt, und am Montag war er grad bei 2050. Er hat in 4 Wochen nun 300 Gramm zugenommen, also wird es wohl noch ne ganze Weile dauern, bis er normale Babynahrung kriegen darf.
     
  5. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    die KK übernimmt ein Teil der Kosten für die Zusatznahrung.

    Ruf dort an frag was sie an Unterlagen brauchen.
     
  6. kay1973

    kay1973 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Mein Bruder hat auch einen Teil ersetzt bekommen für seinen Sohn, nämlich ungefähr die differenz zwischen "normaler" Nahrung und der Teuren Frühchen Nahrung. Liegt aber vielleicht pro Kasse anders....? Ruf einfach an, dumme Fragen gibt es nicht!!!
     
  7. Lilli4484

    Lilli4484 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    Ok, werd ich morgen früh auch machen.

    Danke für eure Antworten ;-)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden