Problem - Phimose

Ist Ihr Kind mal wieder krank oder gar chronisch krank? Wie verändert sich Ihr Familienleben in dieser Zeit? Geben Sie hier im Forum Kinderkrankheiten anderen Eltern eine Hilfestellung oder fragen Sie nach Ratschlägen, die Ihnen helfen können. Stichworte Impfungen, Windpocken, Masern, Mumps, Scharlach, Röteln.

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankheiten - Symptome + Behandlung" wurde erstellt von Marie_Mum, 17 Februar 2019.

Schlagworte:
Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. jonas1a

    jonas1a Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    na, das dauert für gewöhnlich länger als 2-3 wochen bis es da wirklich erfolge gibt, denke der arzt wird was dazu sagen beim kontrolltermin. aber wäre schoen fuer den betroffenen
     
  2. tanja44

    tanja44 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    finde dann beschneidung doch besser
     
    HugoGold gefällt das.
  3. Michael

    Michael Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 April 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Zusammen,

    mit großem Intersse haben wir diesen Artikel gelesen. Vielleicht nun einmal aus der "Feder" eines Betroffenen. Von mir, bzw. von unseren Jungs. Bei uns in der Familie sind sowohl mein Vater, ich, wie auch unsere beiden Söhne beschnitten.
    Mein Vater schon med. Gründen. Ich habe mich damals als 12 Jähriger nicht getraut etwas zu sagen, obwohl ich in diesem Zusammenhang gefragt wurde. Ich habe schlicht geschwindelt und habe mich lange mit einer sehr leichten Verengung und einem spannenden Bändchen durchs Leben bewegt. Das hätte ich mir sparen können.

    Schließlich haben wir vor rund 4,5 Jahren ebenfalls eine leichte Verengung und ein kurzes Bändchen bei unserem Jüngsten festgestellt. Darauf hatten wir mehrere Gespräche mit dem Hausarzt und auch mit einem Urologen. Da meine Frau von mir wusste, wurde ich und unser großer Sohn auch gleich mituntersucht. Der Große hatte weitgehend nichts. Bei unserem Kleinen und mir wurde in unserem Fall von Dehntherapien abgeraten. Das bringt beim Bändchen auch nichts! Die Vorhaut konnte zumindest mit etwas Mühe über die Eichel vor und zurück bewegt werden. Allerdings unter leichter Spannung. Bislang hatte ich dies immer schön verdrängt.
    In dieser Fall-Kombination kam dann die Rede auf die Beschneidung. Zu meiner Verwunderung stieß die Idee sofort auf Begeisterung bei meiner Frau!
    Um es kurz zu machen nach langen Gesprächen und weiteren Informationen, durchaus auch bei wachsender Begeisterung meiner Frau für dieses Thema, haben wir uns entschlossen es machen zu lassen. Da wir absolut begeisterte FKKler sind auch alle drei einheitlich. Auch der Große, der damals 14 war wurde überzeugt, da er letztlich auch nicht das Risiko einer späteren Veränderung haben wollte. Damit wurden wir alle drei in einem Zeitkorridor von zwei Wochen von demselben Arzt beschnitten. Ich durfte natürlich als gutes Vorbild als erster.

    Alles wurde bei uns identisch gemacht, damit wir auch gleich aussehen. Das Bändchen wurde komplett entfernt damit es unten schön glatt ist und die Vorhaut in einem Tight-Stil mit ca. 5mm hinter dem Eichelkranz damit es beim FKK nicht auffällt aber die Eichel stets freiliegt! Ich kann nur sagen dass wir zwischenzeitlich alle sehr begeistert vom Ergebnis sind und es sehr schön finden. Dies gilt erst recht für meine Frau und auch für die Freundinnen unserer Jungs. - Ja, wir reden hier ganz offen darüber.

    Für uns hat sich das als beste Lösung herausgestellt. Das muss nicht für alle gelten. Für mich und meine Frau kann ich nur sagen, dass auch die die entsprechende Vorteile eingetreten sind, die man einer Beschneidung nachsagt. Wunder darf man aber nicht erwarten. Gewisse Sachen fallen auch etwas schwerer. Ich empfehel hier auf die jeweilige Homepage auszuweichen. Dort gibt es sehr gute, offene Infos über alle Themenfelder. Allerdings von ausschließlich Beschneidungsbefürwortern.

    Also überlegt es euch gut, ob ihr den Weg von Salben und Übungen gehen wollt. Diese sind nicht immer erfolgreich. Für uns war die Alternative die Beschneidung und die sieht für uns nicht nur toll und einheitlich bei uns dreien aus (wir machen gemeinsam FKK), sondern auch eine entgültige Problemlösung. Wir können alle nur bitten diese Überlegung etwas entspannter zu führen. Wir sind zumindest ein Beispiel, dass es gut klappen kann und alle glücklich damit sind. Und natürlich hatten wir davor auch Ängste und Befürchtungen. Wir würden den Weg stets wieder gehen und die bei der nächsten Generation werden wir nicht mehr so lange warten. Dann wird Ergenis sogar noch besser. Sorry, wenn sich dies hier als Fürhsprache für Beschneidungen anhört, aber dies sind einfach unsere persönliche Erfahrungen.
     
    HugoGold gefällt das.
  4. HugoGold

    HugoGold Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    In den USA werden fast alle Jungs mit ein paar Tagen beschnitten! Da gibt es keine Probleme mit Phimose!o_O
     
  5. jonasmar

    jonasmar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    die Moslems tun das doch auch alle oder? also wenn sie gläubig sind
     
    HugoGold gefällt das.
  6. tanja44

    tanja44 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    hallo
    jonas melde dich nochmal
     
  7. Anika.A

    Anika.A Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HL
    ich finde auch, das uns da andere Kulturen voraus sind-meine pers. Meinung!
    LG
     
    HugoGold gefällt das.
  8. tanja44

    tanja44 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    das stimmt Beschneidung ist gut
     
  9. Anika.A

    Anika.A Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HL
    entgegen allen Gegnern-ich würde es immer empfehlen!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden