Hilfe! - Schwanger mit 40

Ist Ihr Baby schon da? Sind Sie schwanger oder planen Sie ein Baby? Hier können Sie sich mit anderen Müttern über 40 (und allen jüngeren ;-))austauschen. Alles zum Thema Spätschwangerschaft im Forum Schwangerschaft. Stichworte: Periode, Bauch, Zyklus, Schwangerschaftswoche (SSW).

Dieses Thema im Forum "Spätschwangerschaft - mit über 40 noch schwanger?" wurde erstellt von paula0970, 11 Mai 2011.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Lys

    Lys Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2004
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo hallo....bei uns alles ok, war gerade im Urlaub in Irland und hatte noch soooo viel vorher zu erledigen, dass ich glatt vergessen hab mich hier "abzumelden". Aber wie gesagt alles gut, Baby bewegt sich viel, ich bekomme ganz schön Tritte ab und bin schon ziemlich kugelrund ;-)

    Hoffe, Euch geht es auch allen gut. Wie kommt Ihr mit dem komischen Wetter hier zurecht? In Irland ging es mir kreislaufmässig viel besser, da ist es nie so schwül....puh. Sind viel gewandert und sogar bissel geklettert und es hat mir fast nix ausgemacht....hier bin ich schon nach den normalen Treppen im Haus nassgeschwitzt und ausser Puste....

    LG Lys
     
  2. emma0212

    emma0212 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    hallo ihr lieben mamis :preg

    auch ich habe diese woche erfahren das ich in der 6 ssw bin .auch ich bin schon mama von zwei kids im alter von 15 und 16 und nun noch ein kleiner nachzügler .
    ich hatte letztes jahr im sommer eine fehlgeburt in der 9 woche .deshalb ist es diesmal voller freude und auch voller angst .aber ich finde es ganz toll hier zu lesen das ich nicht alleine bin mit meinen gedanken und wünschen......danke für die offenen worte

    lg :banane: :banane:
     
  3. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    hallo ihr,

    Wilkommen Emma wir sind wirklich nie alleine ggg.
    Hi Lys bin ja froh wieder was von dir zu hören :banane:
    war dieses WE auch in Wien und bin gelatscht war auch gar nit soooo anstrengend bis auf abends da bin ich dann immer voll down. Seit heute bin ich in der 13 SSW und darf die Utrogestan endlich absetzen obwohl ich ein mulmiges Gefühl habe wegen Blutsturz usw. War ja letzte Woche bei der Ärztin und Baby ist da schon Scheitel Kopf Mass 5cm gewesen und gehüpft wie ein Springball lol. Heute in einer Woche habe ich die NF Untersuchung und hoffe das da alles passt. Ich hoffe ich lese wieder was von euch. Und Emma dir noch mal herzlichen Glückwunsch zur :preg

    lg und schönen Abend
    Paula
     
  4. Lys

    Lys Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2004
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo Paula und der Rest,

    schön, dass es Euch gut geht! Bei uns auch alles bestens bis auf das Wetter. Das macht mich derzeit echt fertig, woanders als im Schwimmbad halte ich es kaum aus, aber ich muss ja auch ab und zu mal arbeiten ;-) Baby ist ein echter Turner, mein Bauch beult sich teilweise richtig aus :D

    Hat jemand was von Nani gehört? Ist jetz schon länge abwesend....hoffentlich ist alles ok

    LG Lys
     
  5. Herz_Dame

    Herz_Dame Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hi,

    ich gratuliere dir und drücke dir ganz heftig die Daumen!!!
    *blumen überreich* :)

    lg,
    Susi
     
  6. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    hi Lys,

    hab leider auf eine PN nix von Nani gehört?! Mach mir auch ein bisschen Sorgen ehrlich gesagt. Wollt mal fragen was ihr von einem Wunschkaiserschnitt haltet hab mit meiner FA darüber geredet und die meinte wäre gar kein Problem. Ich glaube ich hab nach zwei Marathon Geburten keine Lust mehr findet ihr das egoistisch??? Wieder mal eine komische Frage aber mich würd eure ehrliche Meinung sehr interessieren.

    schönen Abend
    lg
    Paula
     
  7. emma0212

    emma0212 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    hallo ihr lieben,

    vieleicht könnt ihr mir einen rat geben bei der jetztigen schwangerschaft ist es mir von morgens bis abends schlecht .ich weis mir gar nicht zu helfen da ich dadurch nur ein halber mensch bin und keine kraft habe ............bin für jeden vorschlag und für jede hilfe dankbar.........lg emma
     
  8. hony41

    hony41 Mitglied

    Registriert seit:
    30 April 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Paula,
    erst mal schön zu lesen, das es dir und dem Kind gut geht. Auch ich gehörte zu den "Späten" Mütter ;-). Meine Kleine kam im November zur Welt und ich war da 42.
    Zu deiner Frage wegen dem Wunschkaiserschnitt. Mein Sohn kam auf natürlicher Weise zur Welt und meine kleine leider per Kaiserschnitt. Ich kann nur sagen, ich würde nie freiwillig einen Kaiserschnitt machen wollen. Kann ja jetzt auch nur von mir reden. Für mich ist ein KS keine Geburt, es fehlt etwas. Ich finde alleine schon, das schöne Gefühl das kleine Würmchen sofort nach der Geburt auf dem Bauch liegen zu haben ist einfach wunderschön. Meine Meinung: Bei der natürlichen Geburt entbinde ich, beim KS wirst du entbunden. Da fehlt dann etwas. Wenn ich jünger wäre und noch mehr Kinder haben wollte, würde ich die Wehen und Schmerzen liebend gerne ertragen.
    Wenn es ne Umfrage geben würde, ob der Wunschkaiserschnitt abgeschafft werden sollte, würde ich deffinitiv mit ja antworten (wie schon gesagt, ist meine Meinung).
    LG und noch einen schönen Abend
    heidi
     
  9. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    Erst mal zu dir @Emma, also mir hat am Anfang immer geholfen eine Tasse Ingwertee dachte immer mir dreht sich der Magen um aber musste nie brechen immer nur ein sehr flaues Gefühl im Magen.

    Hi Heidi,

    vielen Dank für deine Meinung ich hab einfach immer noch ein kleines Trauma und das nach 18!! Jahren aber ich hab ja noch ein bisschen Zeit zum überlegen

    lg an euch alle

    Paula
     
  10. emma0212

    emma0212 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    hallo paula,

    danke für den tipp werde ich mir morgen gleich besorgen denn dieser zustand ist nicht wirklich angenehm den ganzen tag dieses gefühl im magen.
    werde euch dann von meinem erfolg berichten .in diesem sinne eine angenehme nacht.

    lg emma
     
  11. Trixi82

    Trixi82 Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    hallo Paula,

    herzlichen Glückwunsch, meine beste Freundin bekam das zweite auch mit 41 und war super glücklich und das Baby ist toll gesund und total lieb.
    Ich finde, dass ich gerade die "späten" Mamas ganz tolle Mütter sein können, da sie im Leben schon einiges erlebt haben und somit auch viel zu geben!
    Also eine schöne Zeit und freu dich, Kinder sind was Wunderbares,

    alles Liebe Trixi
     
  12. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    hallo Trixi,

    vielen Dank für deine Worte. Es tut immer noch sehr gut wenn einer so was liebes schreibt. Hab ja leider schon wieder ein Hämathom und Blutungen aber das wichtigste ist dem Baby gehts gut. Muß am Montag zur NF Messung und hoffe das ich dann endlich nicht mehr so Angst haben muß. Hat eigendlich jemand auch immer wieder Blutungen in der Schwangerschaft gehabt? Bin am Freitag in die Innsbrucker Uniklinik gefahren und die Ärztin dort sagte mir was ich eigendlich habe wegen Blutungen ins KH zu fahren?????? Also ich kann mich 100% erinnern das ich bei den beiden Jungs nicht einmal geblutet habe!!! Das ich da immer Angst habe finde ich normal oder bin ich hysterisch??

    wünsch euch ein superschönes WE
    lg
    Paula
     
  13. Lys

    Lys Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2004
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo Paula,


    nein, hysterisch bist Du definitiv nicht! Blutungen in der SS sind immer beunruhigend und ich verstehe nicht, wie dir sowas an den Kopf schmeissen konnten im KH. Wohin soll Frau sich denn sonst wenden, wenn der FA nicht da ist?? Wie blöd sind die denn???

    Ich hatte in meiner ersten SS am Anfang immer zum Zeitpunkt meiner eigentlichen Periode immer leichte Blutungen, hab daher erst garnicht gemerkt, dass ich schwanger war ;-)
    Bei Nummer 2 hatte ich das nur im ersten Monat, dann gar keine Blutungen mehr.
    Jetzt bei Nr. 3 hatte ich bis zum Ende 4. Monat öfter Mal Bltungen, mal mehr mal weniger. Ganz am Anfang hab ich echt gedacht, dass ich mein Zwergi ganz bestimmt verliere. Dann, glaub so kurz vor Ende 3. Monat, hatte ich einmal eine recht schlimme Blutung, bin voll in Panik geraten, hat aber auch von allein wieder aufgehört. Dann kam noch paar Mal so bissel was....
    Inzwischen hab ich zum Glück seit längere Zeit gar keine mehr, ist schon sehr beruhigend!

    Also Du siehst....es ist nicht sooo ungewöhnlich, aber Angst macht es schon, das ist ganz klar. Und ich würde jederzeit auch zum Arzt bzw. in die Klinik gehen, wenn es mir zu arg ist und ich so Angst hab! Die sollen mal nicht zu faul zum Arbeiten sein und Dich gescheit betreuen gefälligst!!

    Ich wünsch Dir, dass es bald auch ganz aufhört und Du Deine SS dann entspannter geniessen kannst!

    Fühl Dich gedrückt
    Lys
     
  14. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Lys,

    komme gerade von der NF Untersuchung. Man konnte mir leider kein Blut abnehmen da ich ja schon wieder Blutungen hatte und dies die Ergebnisse verfälschen würde. Es wurde aber die Ultraschalluntersuchung ganz normal gemacht die Nackenfalte und das Nasenbein und die Organe wurden ganz genau angeschaut. Man sagte mir das in meinem Alter das Risiko das mein Baby Trisomie 21 haben könnte von Natur aus bei 1:66 läge!! Nach der Ultraschalluntersuchung bei 1:589 also wie bei einer ca 30 jährigen Frau. Mit der Blutuntersuchung wäre die Sicherheit bei 95% gewesen bei mir sinds jetzt ohne Blutbild 90% Der Arzt sagte auch das alles wunderbar auschaut und er mir auf keinen Fall eine Fruchtwasseruntersuchung empfehlen würde Bin jetzt echt beruhigt und hoffe das es jetzt mit der 14 Woche auch aufhört zu bluten.

    drücke dich ganz doll

    lg
    Paula
     
  15. Marion13

    Marion13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo, darf ich mich hier reinschmuggeln?

    Hallo,

    ich bin die Marion und 41 Jahre alt und bin zwar noch nicht schwanger, wünsche mir aber noch ein Kind. Bin durch Zufall auf elternforen.com gestoßen.
    Versuche schon länger schwanger zu werden, ist aber mit 41 nicht mehr ganz leicht.
    Macht ja Hoffnung, dass es bei Euch allen im Großen und Ganzen ganz gut geklappt hat. Habe schon eine 17 jährige Tochter - mit Kaiserschnitt - und merke, dass ich als Mutter noch viel zu geben habe.
    Deshalb will ich es jetzt noch einmal versuchen, da die biologische Uhr bereits sehr laut tickt.
    Würd mich freuen von Euch zu hören.

    Lg

    Marion
     
  16. hony41

    hony41 Mitglied

    Registriert seit:
    30 April 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Paula,
    kann mir echt gut vorstellen wie es dir jetzt nach der Untersuchung geht. Es war bei mir nach der NF Messung auch so, als wenn ein Stein vom Herzen fällt, auch wenn der Arzt vorher immer meinte es sei alles in Ordnung, es ist immer eine Erleichterung wenn die Werte super sind. Mein FA empfahl mir genau wie deiner, das ich auch keine Fruchtwasseruntersuchung machen sollte. Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft.

    Hallo Marion,
    naja, was heißt schon biologische Uhr :hihihi. Ich war auch "schon" 41 als ich schwanger wurde und bei der Geburt, letztes Jahr, 42. Hm, du schreibst, mit 41 ist es nicht mehr so leicht, kann ich meinerseits nicht sagen :) . Ich habe die Pille genommen und trotzdem ist meine Kleine heute da und sie war von anfang an herzlich willkommen :hihihi

    LH heidi
     
  17. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo an alle,

    herzlich willkommen Marion schön das du das Forum "auch" gefunden hast :bye:
    Wie du ja gelesen hast war es bei mir eine echte Überraschung als Oma nochmal Mama zu werden. Es ist alles so aufregend und man fällt von einem Extrem ins andere. Aber 41 ist noch lange kein Alter wo die Uhr zu laut tickt. Gestern z.B. auf der Gyn Ambulanz war ich bei weiten nicht die älteste und der Großteil war schätzungsweise Mitte bis Ende 30ig. Ich hab ja mal vorsichtig gefragt ob ich wohl in die Risikoambulanz müsse wegen der Blutungen und so aber nein ich bin nicht mal als Risikoschwangere eingestuft (juhhhuuuu) Ich wünsche dir auf jeden Fall viel viel Glück das du auch sehr bald Schwanger wirst

    @ hony schön wieder mal von dir zu lesen

    liebe Grüße
    Paula
     
  18. Marion13

    Marion13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    danke für Eurer herzliches Willkommen. :inlove
    Freut mich, dass bei Euren Babys und der NF Messung alles in Ordnung war. :applaus Von einer Fruchtwasseruntersuchung hätte ich Euch auch abgeraten. Erstens ist der Zwerg ja dann schon groß und eine Entscheidung gegen das Kind im Zweifelsfall sehr schwer.
    Zweitens kenne ich jemanden, der nach einer Fruchtwasseruntersuchung immer Fruchtwasser verloren hat - die Punktionswunde hat sich nicht geschlossen - und dann musste, obwohl das Kind gesund war, ein Abruch vorgenommen werden. Die schlimmen Details erspare ich Euch, es war jedenfalls echt heftig. :crying
    Aber als ältere Schwangere wird einem oft viel Angst gemacht wegen dem Risiko einer Trisomie. Zum Glück ist ja bei Euch alles paletti.
    Ich überlege auch immer, wie ich wohl damit umgehen würde, wenn es so kommen würde, aber das kann man ja vorher eh nicht wissen.
    Denke es kommt sowieso, wie es kommt und bei mir muss jetzt ja erst mal das schwanger werden klappen.

    Noch liebe Grüße

    Marion
     
  19. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    hallo ihr LIeben,

    heute wieder mal ne wahrscheinlich total dämlicher Frage !? Ist es normal das der Bauch schon wächst?? Bei mir ist es ja schon so lange her das ich es beim besten Willen nicht mehr weiß??

    Danke für eure Antworten ggg
    lg
    Paula
     
  20. Marion13

    Marion13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    soviel ich weiss, wächst der Bauch sowiese bei einer zweiten oder späteren Schwangerschaft schneller, da das ganze ja schon mal "gedehnt" wurde und meist die Bauchmuskeln nicht mehr so stark sind. Ab wann es aber genau losgeht weiss ich nicht.

    Ist doch schön, wenn man schon was sieht. Ein Schwangerschaftbauch ist immer was Besonderes.

    LG
    Marion
     
  21. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo an alle,

    Freue mich schon so auf Morgen da geh ich wieder zu meiner FÄ dann seh ich mein Zwergal wieder, hoffe ich darf dann am Montag wieder arbeiten gehn. Mir ist daheim sooo langweilig kann nix machen und noch dazu ist es voll heiß. Heute hab ich gemeint ein kleines Klopfen in mir zu spüren meine Schwester meinte das das wohl der Darm wäre *lach*aber war ganz hippelig ggg. So hoffe ihr meldet euch mal das nicht ich immer nur jammere usw.

    schönen Abend
    lg
    Paula
     
  22. opa

    opa opa andy

    Registriert seit:
    6 Juni 2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hallo Hallo!!!!
    Leider kann ich ja nur aus der Sicht des Ehepartners ettwas zu diesem Beitrag beitragen ,aber da meine Frau war bei unserem 5Kind auch schon weit jenseitz der 35 und wenn ich die Zeit so zurück drehe da ging eigendlich alles gut ab in der Schwangerschaft .Nur einige Zeit nach der Geburt da kamen eben Die Krampfadern und solche Sachen .Die auch meine Mutter nach der Geburt meiner kleinsten Schwester bekam sie war auch das 5 .Kind und das letzte.Bis zum 4 Kind ging alles gut,Ob es was mit der Anzahl der Kinder zu tun hat das weiss ich nicht .Aber die Schwangerschaft ist problemlos gewesen deshalb glaube ich nicht das Frauen jenseitz der 40 in heutiger Zeit ein problem zu erwarten haben zumal es ja oft nicht das erste Kind überhaupt ist was sicher auch ettwas mit dem Schwangerschaftsverlauf zu tun haben könnte glaube ich doch schon .Also keine Angst ich hoffe Euch ettwas Mut, und Zuversicht gegeben zu haben ,und wünsche viel GLÜCK euer Opa :preg
     
  23. Ada

    Ada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Emma!
    Auch mir war speiübel, vor allem abends. Geholfen hat mir ein Rezept aus dem Buch "Das große Buch zur Schwangerschaft", Verlag Gräfe und Unzer:
    10g frischer Ingwer (schälen, in Scheiben schneiden), 10g getrocknete Orangenschalen aus der Apotheke (im Buch steht Mandarinenschalen, die waren aber nicht zu bekommen), 1 EL Zucker.Das ganze mit 1 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und 20 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
    Die abgekühlte Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und in eine Flasche füllen. Ich habe eine Glasmineralwasserflasche benutzt. Im Kühlschrank aufbewahren. 2 mal täglich ein Schnapsglas voll in einem Glas warmen Wasser trinken.
    Schmeckt gewöhnungsbedürftig, hat mir aber super geholfen. Mittlerweile ist mir nur noch selten übel, meist nur dann, wenn ich eine zu große Portion gegessen habe. Leider steht da nicht im Buch, wie lange sowas haltbar ist, ich koche sicherheitshalber jede Woche neu und mittlerweile nur noch die Hälfte der angegebenen Mengen auf 0,5 Liter Wasser.
     
  24. emma0212

    emma0212 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Ada,

    vielen dank für den tip aber seit 2 tagen geht es mir wirklich gut was die übelkeit angeht.und kann anfangen diese schwangerschft zu geniessen.obwohl mein arbeitgeber mir vor einer woche so aus heiterem himmel gekündigt hat nachdem er zwei tage lange wusste das ich schwanger bin...........da fragt man sich was es für mensche.gibt.....aber es gibt auch ganz wunderbare menschen die hinter einem stehen.........meine familie mein mann und meine freunde............ein dickes danke......
     
  25. paula0970

    paula0970 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Emma,

    freut mich das es dir etwas besser geht. Also zu deinem "Arbeitgeber" Bei uns in Österreich bist du ab dem Zeitpunkt der Schwangerschaft unkündbar!!!
    Finde es Wahnsinn falls das bei euch echt möglich ist eine schwangere Frau zu kündigen :shake

    Hoffe es geht euch sonst allen gut
    lg
    schönen Abend
    Paula
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden