1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwanger nach Fehlgeburt

Nahezu jede werdende Mutter hat Ängste während der Schwangerschaft und vor der Geburt? Geht alles gut, stehe ich das durch? Haben Sie Schwindel oder Übelkeit? Diskutieren Sie hier im Forum Schwangerschaft mit anderen werdenden Müttern über die Entwicklung Ihrer Schwangerschaft. Stichworte: Schmerzen, Ausfluss, Blutungen, Übelkeit, Frühgeburt, Fehlgeburt.

Dieses Thema im Forum "Komplikationen, Frühgeburt und Fehlgeburt" wurde erstellt von Nali, 30 Dezember 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Maddi84

    Maddi84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hi mach dir kein Kopf bei mir war es genauso! Hatte erst ab ca 8 Woche erkenbare Herzschläge! Und in der 6 Woche noch nicht mal ne fruchthöle! Und jetzt hab ich Samstag entbindungstermin!! Mach dir nicht so ein Stress! (auch wenn das immer gut gesagt ist)
    Denk doch auch mal positiv! Das hilft! Und das wird was! Bist doch schon so weit gekommen!
     
  2. lillih

    lillih Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @maddi: vielen Dank! Du hast recht, ich muss auch mal positiv denken und dass es bei Dir ähnlich war, macht mir wirklich mut! Es nützt tatsächlich nichts, sich ständig verrückt zu machen, es ändert auch nichts, nur dass man mit den nerven völlig fertig ist... wenns nicht sein soll, kann ich eh nichts ändern! ich versuche jetzt mal, positiv zu denken, mal sehen, ob ichs hinkriege :)
    wünsche Dir, liebe maddi, alles alles gute für die geburt und vielen dank nochmal!!!
     
  3. Dr. Dolittle

    Dr. Dolittle Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juni 2012
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    Sehe ich genauso. Mach Dich nicht verrückt. Bis jetzt ibt es überhaupt keinen Grund zur Sorge. Das einzige, was Du aktuell gutes für den Krümel tun kannst, ist Ruhe zu bewahren und entspannt abzuwarten. Mach´s ihm gemütlich. :]
     
  4. Maddi84

    Maddi84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Dafür nicht sitzen ja alle in eiem Boot! Und du packst das! Ganz bestimmt das klappt alles!
    Da bin ich mir sicher!

    Und danke ich hoffe das klappt alles wenn es soweit ist!!!

    Fühl dich gedrückt!
     
  5. Miss_Gräfe

    Miss_Gräfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dezember 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Ihr Lieben...

    meld mich nu nach langer Zeit nochmal...
    Mein Tiger will nich raus, is ihm wohl zu kalt, hatten eig ET am 08.11.12 aber er macht keinerlei Anstalten da raus zu komm!
    Hab keine Wehen nix, und vorher hat er son Theater gemacht wo wir in der Klinik liegen mussten mit allem drum und dran...
    Naja nu heisst´s noch warten bis Montag und dann wird evt. eingeleitet...

    Lieben Gruß
     
  6. appelhik

    appelhik Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Maddi84
    Bist du schon Mama ist dein Wuermchen schon da??????????????

    Hallo Missy
    da ist der Zwerg noch nicht einmal da und schon spielt er Katz und Maus mit dir :zwinker:

    Druch euch zweien viel Erfolg in der Mutterrolle.

    Gruessse :bye:
     
  7. Maddi84

    Maddi84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hi dann warten wir ja zusammen ich hatte am 10.11
    Bis zum einleiten hab ich dann ja noch etwas Zeit!

    Aber warten ist scheisse!
     
  8. Maddi84

    Maddi84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hi appelhik
    Ne leider tut sich noch gar nix! :angryfire werde auch so langsam nervös was kommt auf einen zu und so und wird man der Mama Rolle gerecht??

    Wir machen das beste raus!

    Wie geht's dir? Alles klar?
     
  9. appelhik

    appelhik Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Maddi
    ich hoffe aufs beste.
    Hab nun ein schnell sperma test gefunden.gibts erst seit oktober den probiert mein mann am we aus.
    der funktioniert wie n SS test sagt dir ob die sperma zahl unter oder ueber durchschnitt liegt.

    Ich denke am Anfang ist es schon hart mama zu sein man lernt ja erst aber denke du schaffst das ruckzuck. du hast ja auch die hebamme die dir zur seite stehen kann.

    :bye:
     
  10. Irishpubgirl1

    Irishpubgirl1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 April 2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo ihr Süssen

    Schön zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, die auf den Nachwuchs wartet.
    Auch mein kleiner Bauchbewohner hat keine Lust auf die große weite Welt.
    Hatte gestern errechneten Termin, aber es tut sich absolut rein gar nix.
    Hab ihm gestern schon mal die Kündigung wegen EIgenbedarfs gleich mit der Räumungsklage ausgehändigt. :baeh: :baeh: :baeh: ist die Reaktion vom Krümmel drauf.
    Mal schauen, was meine Ärztin heut sagt.
    Komm mir vor, als wenn ich gleich platze und wie ca. 200 Jahre. Kann mich kaum noch bewegen.
    Werd jetzt mal nen Heublumenbad nehmen.
     
  11. Irishpubgirl1

    Irishpubgirl1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 April 2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    man man man.............mein kleiner mann will nicht raus. bin jetzt ET+3. war heut wieder beim ctg. keinerlei wehen.........nicht mal nen hauch.
    jetzt hat mir meine hebhamme eine neue teemischung gegeben. na mal schauen, wie die schmeckt.

    was macht ihr anderen...............schon endkugelt?
     
  12. lillih

    lillih Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Leider ist es kaum weitergewachsen und weiterhin keine herzaktion, so dass ich zur ausschabung muss :-( es ist so gemein!!!
     
  13. appelhik

    appelhik Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Lillih
    das tut mir so leid :traene :troest
    Wann gehts zum Ausscharben wir denken dann an dich.

    sei tapfer
     
  14. Dr. Dolittle

    Dr. Dolittle Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juni 2012
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    Liebe lillih,

    ohne Dir gleich Hoffnung machen zu wollen, würde ich mit der Ausschabung noch warten. Solange keine Komplikationen auftreten, gibt es keinen wirklich guten Grund für eine Ausschabung. Wenn Dein Krümel wirklich nicht mehr weiter kann, wird Dein Körper das vermutlich selber auf natürliche Weise lösen können. Die Ärzte sind immer viel zu schnell mit der Ausschabung am Start und haben schon ein ums andere mal lebensfähige Embryonen ausschaben wollen, die am Ende gesund zur Welt kamen, bloß weil sie unbedingt prophylaktisch alles ausschaben wollten, bevor eventuell irgendwelche Komplikationen auftreten.

    Wenn schon mal eine Herzaktion dagewesen wäre und jetzt nicht mehr, dann wäre der Fall ziemlich eindeutig, aber Du hast ja nicht mal Blutungen oder Wehen, richtig? Ich würde noch mindestens einen Monat abwarten, wie es weitergeht. Telefonier mal rum nach einer Hebamme oder eventuell einem verständigen Gynäkologen, die Dich da beraten und begleiten könnten.

    Liebe Grüße

    Dr. Dolittle
     
  15. lillih

    lillih Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Dr. Dolittle: mein Frauenarzt hat wöchentliche Kontrollen gemacht, mit jeder Kontrolle hat sich der Entbindungstermin um mind. 5 Tage nach hinten verschoben, wenn man Größe der Fruchthöhle und des Embryos nimmt, so dass der Unterschied zwischen errechnetem und "gemessenen" ET zum Schluss fast 3!!! Wochen betrug, und das bei errechneten 9+0. Dazu kommt, dass der Schwangerschaftstest, den ich 1 Tag vor NMT gemacht habe, dann vor der Empfängnis hätte positiv sein müssen, wenn man davon ausgeht, dass sich der Eisprung entsprechend verschoben hätte - ist also einfach NICHT MÖGLICH!!!
    Dein Beitrag hat mich extrem verunsichert und das kann ich in einer solchen Situation ehrlichgesagt überhaupt nicht gebrauchen... Ich schätze meinen Arzt sehr und denke, dass dieser auch nicht vorschnell mit seinen Empfehlungen ist, im Gegenteil, ich hatte wirklich sehr sehr viele Termine und er hat mir eine Woche zuvor noch Mut zugesprochen. Nur glaube ich, dass es richtig ist, dann auch irgendwann zu sagen, dass es vorbei ist, wenn es offensichtlich ist. Und das hat er dann auch gemacht. Hatte dann noch einen Termin in der Klinik, wo ein ausführlicher Ultraschall gemacht wurde und der Arzt zum gleichen Ergebnis gekommen ist, zudem war der ß-HCG-Wert auch nicht der Schwangerschaftswoche entsprechend...
    Hatte gestern den Eingriff... Da ist alles gut gelaufen und körperlich gehts mir gut.
    Nur psychisch ist es so eine Sache... Ich habe Momente, in denen ich das Gefühl habe, es ganz gut wegzustecken und dann habe ich wieder Momente in denen ich einfach nur schreien und weinen könnte... Ich finde es so GEMEIN!!! Warum ich, warum gleich 2 x, und immer diese Frage, ob es denn überhaupt irgendwann klappen wird... Und es gibt keine Antwort, das ist das allergemeinste!
    Liebe Grüße von der ziemlich verzweifelten Lilli
     
  16. Dr. Dolittle

    Dr. Dolittle Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juni 2012
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    Liebe Lilli,

    so, wie Du es jetzt schreibst, war es natürlich der richtige Weg. Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich den vorangegangenen Beitrag nicht geschrieben. :troest
    Du hast völlig recht damit, daß das echt gemein ist und Du hast das ganz bestimmt nicht verdient. Vielleicht hilft es Dir, wenn Du mit dem verlorenen Krümel darüber redest, was Dir im Moment so alles durch den Kopf geht. Mir hat das geholfen. Und schrei ruhig alles raus, was Dir weh tut. Dem blöden Schicksal sollen die Ohren klingeln von Deinem Gebrüll, auf daß es sich nicht mehr länger zwischen Dich und Dein zukünftiges Baby stellt. ;-)

    Liebe Grüße

    Dr. Dolittle
     
  17. lillih

    lillih Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  18. Miss_Gräfe

    Miss_Gräfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dezember 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo ihr lieben,
    meld mich nun entkugelt zurück! Unser Wurm wurde am Montag nach drei Tagen Einleitung und 16 Stunden Wehen endlich geboren. Er war 11 Tage über den ET...

    Uns gehts gut aber ist irgendwie schon ein komisches Gefühl jetzt Mama zu sein und der dicke Bauch plötzlich weg ist...

    Wie sieht es bei den andren aus???

    Liebe Grüße
     
  19. andrea29

    andrea29 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallöchen an alle!
    @ Miss Gräfe: Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sonnenschein! Name, Gewicht, Größe??
    11 Tage drüber, irre! Aber ich denke, der Entbindungstermin ist ja auch nicht auf den Tag genau berechnet, da kann es ja auch zu Verschiebungen kommen. Hauptsache, jetzt ist der Zwerg da! Aber ich stelle mir so eine Einleitung und so lange Wehen furchtbar vor!! Ich hatte das ja alles nicht, hatte ja Kaiserschnitt wegen Beckenendlage.
    Tja, hat alles Vor- und Nachteile, ist so....
    Wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß mit dem Zwerg!
    Unser Fabian ist mittlerweile fast 7 Monate alt, schläft bereits seit 19 Uhr in seinem Bettchen!! ;-)
    Er ist sooo pflegeleicht, quitschvergnügt, schläft von 19-5 durch... das passt!
    Bis bald,
    Liebe Grüße
    Andrea
     
  20. Maddi84

    Maddi84 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo an alle

    Ich bin tierisch glücklich bekannt geben zu können das mein Sonnenschein BEN BÉLA da ist!!!!

    War ne "schöne Geburt" recht schnell und war unglaublich!!! :ablachen

    Er ist 53cm gross und 3280gr schwer! Und so zufrieden und echt entspannt! Wobei er schon echt was mit machen musste
     
  21. Irishpubgirl1

    Irishpubgirl1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 April 2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo ihr Lieben

    Meld mich dann auch mal zurück.
    Seit heute sind wir aus dem Krankenhaus zu Hause.

    Miss_Gräfe: Unsere Engel haben dann ja am gleichen Tag Geburtstag :-D :-D :-D :-D

    Maddie: auch dir herzlichen Glückwunsch

    Meine Geburt verlief leider nicht ohne Komplikationen.
    Krümmel wollte ja nicht fest ins Becken. Daher war bei Blasensrung Liegendtransport erforderlich.
    Montag nach um 00:20 ist die Fruchtblase geplatz (nu brauchen wir ne neue Couch). Hatte schon Panik, da Blut mir bei war.
    Schon im Krankenwagen haben die Wehen begonnen. Im Krankenhaus wurden die Wehen immer schlimmer. PDA war wegen meiner Heparinspritzen nicht möglich. Nach 9 Stunden war der Muttermund erst bei 4-5 cm. Ich hatte aber schon Presswehen.
    Dann hat Krümmel Stress bekommen und dann ging es schnell: Vollnarkose und Kaiserschnitt.

    Um 09:58 war dann JONAS mit 54 cm und 3150 Gramm auf der Welt. Endlich ist er da der Engel

    @ lillih: Tut mir leid, dass du das durchmachen mußt. Ich hatte 2011 leider auch 2 Fehlgeburten. Aber du wirst sehen, irgendwann hast auch nen kleinen Engel im Arm. Ich hab mir zum Jahreswechsel 2011/2012 gesagt: "alle guten Dinge sind drei und 2012 wird mein Jahr." Und es hat genutzt.
     
  22. Miss_Gräfe

    Miss_Gräfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dezember 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Ihr lieben

    hab ich ganz vergessen in der Aufregung... Unser Sonnenschein heisst Max, war 54 cm groß und wog 3820g....

    Er musste mit der Saugglocke geholt werden, weil die Geburt so lange gedauert hatte und er in Streß geraten ist. Ausserdem hat seine Sauerstoffzufuhr abgenommen, naja nu ist er endlich da und alles andre ist ersmal vergessen.

    @ Irishpubgirl: das ist echt lustig das unsere Mäuse zusamm geburtstag haben :hihihi :hihihi :hihihi
     
  23. appelhik

    appelhik Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo
    Herzlichen Glueckwuensch an die Mama's und ihr Spaetzchen,
    Nun genieest jede Minute

    :banane:
     
  24. Sylvimaus

    Sylvimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30 April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Leute!

    Hab lange nicht mehr reingeschaut.
    Auch bei uns hat es wieder geklappt :hihihi und ich bin mittlerweile in der 24 SSW.
    Ganz schön aufregend sage ich euch.

    Wünsche allen eine wunderschöne Adventszeit und alles Gute.
    Bis zum nächsten Mal

    :bye:


    LG Sylvimaus
     
  25. lillih

    lillih Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ihr Lieben,
    wollte mich mal wieder melden.
    Glückwunsch an alle frisch-gebackenen Mamis und alle, bei denen es wieder geklappt hat! Freu mich sehr für Euch!!!
    Ich habe jetzt nach der 2. Fehlgeburt einen ziemlichen Untersuchungsmarathon hinter mir. Bei mir wurden alle möglichen Untersuchungen gemacht (Schilddrüse, Blutgerinnung...) und die sind alle in Ordnung - zum Glück! Der Embryo ist jetzt beim 2. mal untersucht worden und es hat sich eine Trisomie 16 gezeigt. Ist wohl ein häufiger Grund für frühe Fehlgeburten und entsteht meist spontan... D. h. einfach Pech gehabt :-( Es wäre ein Mädchen geworden... Trisomie 16 ist aber nicht mit dem Leben vereinbar, von daher war es dann schon gut, dass ich recht zügig zur Ausschabung gegangen bin... Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Um ganz sicher zu gehen, dass es nicht von einem der Eltern stammt, gehen wir noch zur humangenetischen Untersuchung, ist aber laut meinem Arzt extrem unwahrscheinlich, dass bei mir oder meinem Freund dabei was rauskommt - hoffentlich behält der Arzt recht!!!
    Liebe Grüße
    Lilli
     

Diese Seite empfehlen