Sohn 11 frühkindliches verhalten

Die Pubertät beginnt zwischen dem elften und vierzehnten Lebensjahr und ist die entscheidendste aber auch die sensibelste Phase in der Entwicklung. Was haben Sie mit Ihrem Kind erlebt? Wo kommen Sie nicht weiter? Stichworte: Jungen, Mädchen, Ernährung, Verlauf, Jugendliche, Aufklärung und Vorpubertät.

Dieses Thema im Forum "Pubertät bei Jungen + Mädchen" wurde erstellt von Freewayy, 17 Mai 2019.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Freewayy

    Freewayy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe zwei Söhne 11 und 13 Jahre
    Der elfjährige verhält sich wie ein Kleinkind (5 jähriger)
    Ich weiß nicht ob er es macht um einfach nur Aufmerksamkeit zu bekommen weil sein großer Bruder war in dem Alter das komplette Gegenteil.
    Vor zwei Monaten hat sich der kleine bei einem Sportunfall den Arm gebrochen also er auf meine Hilfe angewiesen mein Mann hat ihm alle zwei Tage gebadet, aber als der Gips wieder ab war und er Bruch gut verheilt ist wollte mein Sohn weiter hin angezogen oder gebadet werden aber das kommt natürlich eher wenig in Frage weil der junge ist kurz vor der Pubertät
    Untenrum ist er jetzt schon fast genau so weit wie der große
    Weil Nacktheit in unserer Familie noch nie ein wirkliches Tabuthema wahr
    Habe die Jungs auch kein Problem damit wenn man Mann und ich mit ihm Badezimmer sind wenn einer duscht gestern ist mir dem aufgefallen das mein kleiner Sohn unbeholfen in der Dusche stand und sich nach der dritten Ermahnung immer noch nicht eingeseift hat, er meine immer sein Arm würde weh tun aber das kan ich leider nicht glauben weil er rangelt immer mit seinem Bruder darum und da hört man nichts vom Arm...
    Ich habe das Badezimmer einfach verlassen und am Abend mit meinem Mann drüber geredet und der ist auch der Meinung das der kleine selbstständiger werden muss hat jemand zu dem Thema Erfahrung frühkindliche Verhalten bei einem junge der unmittelbar kurz vor der Pubertät ist
     


  2. tanja44

    tanja44 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    mit 11 schon so entwickelt wie sein bruder habt ihr mit ihm dadrüber geredet
     
    Johanna1985 gefällt das.


  3. Anika.A

    Anika.A Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2016
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HL
    die Entwicklung ist ja heut zutage ganz individuell. Der eine wächst in schüben in die Höhe ,wärend andere mit 14 noch ausschauen wie Drittklässler. Auch unten ist das so (meist) .
    Ich denke mal, das der kleine durch die vermehrte Zuwendung in seiner misslichen Lage ,dieses weiterhin in Anspruch nehmen will und vielleicht auch braucht?!
    Redet doch mal mit Ihm!?
    LG
     
    NinaS und Johanna1985 gefällt das.
  4. NinaS

    NinaS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Eben. Auch wenn er körperlich vllt schon fast so ist wie der ältere Bruder, ist er vermutlich noch lange nicht so reif vom Verhalten etc. Vermute ich mal. Kommt oft vor. Aber auch andersherum.
     
    Johanna1985 und Anika.A gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden