1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

uni Klinik

Hier können sich alle (Muttis, Vatis und jedermann) mal so richtig auslassen, wenn Ihnen etwas widerfährt, was ihnen den letzten Nerv raubt - die Kinder, die Männer, ihr Leben oder einfach was alltägliches...

Dieses Thema im Forum "Alltags-Sorgen-Forum" wurde erstellt von mella1981, 3 April 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. mella1981

    mella1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Wo oder wie soll ich anfagen??
    Unsere Große ( bald 7 ) hat seid über 1 Jahr öfters Keime im Urin da ihre Blase zu groß ist. Deshalb waren wir schon öfters in der Kinderklinik.
    Diesmal wollte der Arzt das wir auch mal eine Uni Klinik aufsuchen da wir mit unserer Klinik nicht so ganz zufrieden sind ( es bessert sich halt in Moment überhaupt nicht und nehmen jetzt schon länger Antibiotika )
    Auf jedenfall gingen wir zur Uni da auch viele Bekannte uns dazu geraten haben und meinten da sind wir besser aufgehoben.
    Aber ich finde das in Moment gar nicht.
    Wir kamen an und irgendwie wußten die von nichts es verginge etwas dann kam endlich eine Ärztin. Blutabnahme bei unserem Kind und später Ultraschall, naja es war spätabends und nichts wurde mehr gemacht.
    Am nächsten Tag dann Ultraschall und später mit etwas gewalt katheter gelegt sodaß es meinem Kind danach etwas weh tat.
    dann meinten die sie haben gemerkt das der Urin nicht ok ist und untersuchen den das könnte ein paar tage dauern, sodaß wir nach Hause konnten es wurde ja eh nichts mehr gemacht. Heute angerufen und mir wurde gesagt es sind wieder Keime im Urin aber ich solle nochmal zu meinem Kinderarzt gehen und da den Urin nochmal testen lassen.
    Unser Kinderarzt schickt uns ja zur Uni da Keime schon festgestellt wurden und dagegen kein Antibiotika hilft und es über die Vene gehen sollte. Das sagte ich auch der Ärztin in der Uni und die meinte nur JaJa.
    es wurde nichts gemacht und jetzt haben wir immer noch die Rennerrei
    Ich bin stinkesauer da in moment gar nichts glatt läuft.
    danke fürs lesen
    Lg


Diese Seite empfehlen