1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage - Verhütung Tochter....mit Gynofix ...kennt das wer?

Schwanger trotz Pille? Heutzutage haben Frauen und Männer viele Möglichkeiten, effektiv zu verhüten: Natürliche Methoden (Temperatur, Knaus Ogino), mechanische (Kondom, Pessar), hormonelle (Pille, Spritze), Kupfer (Spirale), chemische (Salben, Gels), chirurgische (Sterilisation) oder doofe (Enthaltsamkeit). Im Forum Empfängnisverhütung dreht sich alles darum, Sex ohne das Risiko einer Schwangerschaft zu haben oder dieses zumindest zu reduzieren. Stichworte: Verhütungsmittel, Verhütungsmethoden, Verhütungscomputer, Verhütungsring und natürliche Verhütung.

Dieses Thema im Forum "Empfängnisverhütung - Mittel + Methoden" wurde erstellt von Tanja1983EF, 10 Juni 2015.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Tanja1983EF

    Tanja1983EF Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    meine Tochter ist jetzt 13 und ist fest mit ihrem Freund zusammen. Ich war mit ihr damals als es losging bei meinem FArzt es ist bei ihr alles OK sie had seit fast einem Jahr ihre Periode ohne Probleme ist komplett entwickelt, also da is alles OK. Bis jetzt benützen die beiden Kondome, was ich auch nicht schlecht finde, aber weis ja jeder selber wie das so ist.Jetzt war ich nochmal mit ihr beim FArzt um uns nach Verhütungen zu erkundigen. Er hat nun eine Art Spirale empfohlen Gynofix die speziell für junge Mädchen geeignet ist. Ich selber verhüte mit der normalen Spirale seit vielen Jahren ohne Probleme.
    Kennt das jemand, hat jemand erfahrungen (oder Tochter) damit?

    Danke
    Tanja
     


  2. lisi

    lisi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich habe diese nun seit 6 Monaten und bin sehr zufrieden. Wichtig ist, dass diese nur von Ärzten, die dafür ausgebildet sind, eingesetzt wird. (online findet man eine Liste)
    Das Einsetzen war bei mir schon recht schmerzhaft, aber abgesehen davon hatte ich gar keine Probleme mehr damit. Gib Bescheid, falls du weitere Fragen hast :)
     
  3. schneckenhaus

    schneckenhaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich hatte die Gynefix und habe aktuell eine normale Kupferspirale. Beide Optionen gehen auch für junge Mädchen, die noch nie geboren haben. Sowohl die Kupferkette, als auch normale Kupferspiralen gibt es in verschiedenen Größen.

    Bei mir war auch das Einsetzen schmerzhaft, der Rest aber absolut problemlos.
     

Diese Seite empfehlen