Was ist Mitochondrienspende?

Wünschen auch Sie sich ein Kind und planen Ihren Nachwuchs? Wann ist der passende Zeitpunkt? Was wird die neue Situation verändern? Im Forum Kinderwunsch und künstliche Befruchtung können sich NICHT-SCHWANGERE über Ihren Kinderwunsch austauschen und Kontakte knüpfen. Stichworte: Kinderwunsch, Kinderwunschhilfe, Kinderwunschzentrum, unerfüllter Kinderwunsch, Hormonbehandlung, Persona, künstliche Befruchtung und Kinderwunschpraxis.

Dieses Thema im Forum "Kinderwunsch + künstliche Befruchtung" wurde erstellt von defiency, 21 April 2019.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. defiency

    defiency Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 September 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo!
    Die einzigartige Mitochondrienspende ist von ukrainischen Klinik Biotex den Patienten bei fehlgeschlagenen IVF-Versuchen, Unfruchtbarkeit und Regeneration der Eizellen angeboten. Zitat: "Wenn Ihre Eizellen alters- oder krankheitsbedingt eine schlechte Qualität haben, lassen sich diese dennoch reparieren." Wie es kann sein? Was ist das? Alle Antworten kann man in Video "Mitochondrien-Spende bei Biotexcom" finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 April 2019


  2. AnnieHall

    AnnieHall Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    die Methode für Regeneration der Eizellen ist etwas Neues, hm ich wusste nicht, dass es die Mitochondrienspende in der Ukraine gibt
     


  3. defiency

    defiency Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 September 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Genau. Diese Methode ist neu und modern. Da es kein Verbot gegen diese Technologie in der Ukraine gibt, verwenden die Ärzte diese Methode gegen Unfruchtbarkeit. Zitat: "Embryologen erläutern, dass für die Durchführung der Mitochondrien-Spende drei Bestandteile erforderlich sind: Mitochondrien der Spenderin, eine Eizelle der Wunschmutter und Spermazellen deren Mannes. Die Spender-Mitochondrien gewährleisten eine optimale Funktionalität der Eizellen der Wunschmutter. Dabei ist ausdrücklich zu vermerken, dass keine Spender-Eizellen nötig sind, sondern nur deren Mitochondrien." Das ist eine gute Chance ein genetisches Baby zu bekommen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden