1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie hoch ist der Eisenwert normal???

Ist bei Ihnen ein Baby unterwegs? Schwangerschaftstest positiv? Teilen Sie hier im Unterforum Endlich Schwanger zum Forum Schwangerschaft Ihre Eindrücke mit anderen. Haben Sie Fragen oder Ideen für andere Leser? Dann berichten Sie hier im Forum Schwangerschaft von Ihren Erfahrungen. Stichworte: Anzeichen Schwangerschaft, Woche, Symptome.

Dieses Thema im Forum "Meine Schwangerschaft - endlich schwanger" wurde erstellt von hexe0120, 16 November 2004.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. hexe0120

    hexe0120 Guest

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    hallo mädels

    wie hoch sollte der eisenwert mindestens bzw. maximal sein?

    kenn mich gar net aus.

    hab grade meinen vom arzt bekommen.

    grüßlei
    katja


  2. dava

    dava Julians Mama

    Registriert seit:
    15 Januar 2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Mein FA hat mir damals gesagt dass ein Eisenwert zwischen 10 und 14 normal ist.
    Da mein Eisenwert aber zum Ende der Schwangerschaft unter 9 gefallen ist, musste ich Tabletten einnehmen.

    lg Dava
  3. hexe0120

    hexe0120 Guest

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    supi, danke.

    dann ist es mit 12,1 ja echt ok. vielen dank.

    hoffentlich wird mir nicht mehr bis zum ende blutabgenommen.....
    :hae?
  4. eva.m.p

    eva.m.p Pause

    Registriert seit:
    12 November 2003
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    zu beginn der SS lag mein Eisenwert ziemlich gut, so bei 14.

    am Ende dann nur noch bei 8, da musste ich dann auch Tabletten nehmen. ich glaube wenn er unter 10 fällt, kriegt man diese tabletten verschrieben...
  5. hexe0120

    hexe0120 Guest

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    wann wurde da bei euch nochmal getestet? bei mir am donnerstag 24+6
  6. eva.m.p

    eva.m.p Pause

    Registriert seit:
    12 November 2003
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    bei mir wurde der bei jeder untersuchung getestet, mit so einem kleinen piks im finger...
  7. danette

    danette Lenas Mama :)

    Registriert seit:
    3 März 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Bei mir wird er auch jedes mal getestet.. is inzwischen schon von 12,5 auf 11,4 gefallen *grr*

    Gruss, Becci
  8. dava

    dava Julians Mama

    Registriert seit:
    15 Januar 2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Bei mir wurde der Eisenwert auch bei jeder Vorsorgeuntersuchung getestet.
    Ist ja nur ein kleiner Pieks in den Finger gewesen...

    lg
    Dava
  9. hexe0120

    hexe0120 Guest

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    bei mir wurde er getestet, aber mit richtig blutabnehmen.
    im zuge des toxoplasmose tests.
    mal schauen ob die mich jetzt auch öfter testen.....

    wehe nicht nur ein pieks in den finger....dann
    schrei ich die ganze praxis zusammen :evil: :evil:
  10. Romilly

    Romilly Guest

    Registriert seit:
    16 August 2004
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Bei mir wurde einmal in der 9. Woche getestet (14,1) und dann noch mal in der 17. Woche (13,6). Es war also bisher jede 2. Untersuchung.
    Es war nur ein kleiner Piekser ins Ohrläppchen. Laut Arzthelferin sind da weniger Nerven als an der Fingerspitze. Hat auch kaum wehgetan.

    Lieben Gruß, Anna
  11. melodie

    melodie Stolze (Teenie)Mama von Merle Sophie

    Registriert seit:
    21 Oktober 2004
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Sowas hatte ich noch nicht :wow
  12. hexe0120

    hexe0120 Guest

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    melodiechan, ich hatte das das erste mal jetzt in der 26.SSW.

    mal schauen, ob das nochmal kommt...
  13. jerini

    jerini Seit dem 26.11.2004 stolze Mama!!!

    Registriert seit:
    19 April 2004
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Normwerte: 6-26 µmol/L
    12-17 g/dL

    Von welchen Einheiten sprecht ihr denn???

    Da muss man auch drauf achten-g/dL ist die alte Einheit-einfach nochmal beim Arzt fragen, welche Einheit der benutzt.

    Meine FÄ benutzt nämlich die Neue Einheit und da dachte ich immer ich liege unter dem Normbereich.
  14. lucille

    lucille Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 Januar 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Zusammen,

    ein kleiner Tipp für alle, die keine Eisentabletten vertragen (z.B. wg. Übelkeit, Verstopfung o. dergleichen) oder keine nehmen wollen.

    Zur Vorbeugung oder auch wenn's schon nötig ist helfen auch sehr gut die Tabletten "Kräuterblut" oder der Kräuterblutsaft. Gibt's in der Apotheke und hat bei mir echt gut geholfen (3 x am Tag eine Tablette vor dem Essen) und keine Nebenwirkungen. Mein Wert ist innerhalb von zwei Wochen von 10 auf 11,5 gestiegen) Wichtig ist, dass Ihr auf schwarzen Tee (schlimmer Eisenräuber), Kaffee und gleichzeitige Einnahme von Milch verzichtet.

    Viel Erfolg!

    Lucille
  15. windsbraut

    windsbraut Guest

    Registriert seit:
    7 Februar 2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Kräuterblut nehme ich jetzt auch, hab ich früher schon immer wieder Mal genommen, da ich immer wieder so starke Mens hatte und dadurch den Eisenhaushalt wieder aufgestockt hab. Mal sehen,morgen bekomme ich ja einen aktuellen Wert. Vielleicht haben ja die 1,5 Wochen schon was gebracht haben. Nehme eine Kombi von Saft und Tabletten, da im Büro der Saft nicht so klasse ist.
  16. tafda

    tafda Guest

    Registriert seit:
    2 März 2004
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Meine FÄ hat mir neben Kräuterblut noch Cassis Plus von Rhönsprudel empfohlen. Das ist eine Johannisbeer-Schorle mit recht hohem Eisengehalt.
  17. XieXie

    XieXie Guest

    Mal ne frage an alle die eisentabletten nehmen:

    wie hoch ist eure dosierung? bei mir steht 304,3 mg Eisen(II)-sulfat, entspricht 100 mg zweiwertigem Eisen und zusätzlich sind noch 15 mg bei meiner folsäure mmit dabei .....

    ist das nicht ein bisschen viel wenn der tägliche bedarf doch nur bei 30 mg liegt???? ich mach mir sorgen weil es mir schlecht geht seitdem ich die tabletten nehme! .....
  18. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Musst du denn Eisentabletten nehmen laut FA? Wenn nicht würde ich sie weglassen, denn sie scheinen dir nicht gut zu tun!
  19. darksaga

    darksaga Guest

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    bis 11 ist so weit ich noch weiß i. O. alles darunter muß behoben werden.

    meiner benutzt auch noch die alte Maßeinheit und piekt in den Finger *grummel*
  20. XieXie

    XieXie Guest

    auswertung der bluttest ist erst diesen donnerstag das rezept hatte sie mr schon per post geschickt weil ich die schon nehmen sollte ........ meine schwester sagt auch das ich sie erstmal bis donnerstag weglassen soll und die frauenärztin fragen soll ...... aber hab angst das ich dann eben zu wenig eisen hab, ich weiß ja nicht wie niedrig mein wert war .....

    nimmt denn hier sonst keiner eisentabletten? mich würde wirklich mal interessieren wieviel eisen da drin ist .... ???

    ich werde die frauenärztin morgen mal anrufen mal s ehen ob die am telfon schon was sagen kann........
  21. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Es gibt verschiedene Werte... meiner liegt bei 6,.... ich war noch nie über 10 ...
  22. Celeste

    Celeste Vernarrte Jungmami + Alienstiefmutter

    Registriert seit:
    12 Juni 2007
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Mein Hämoglobinwert war ein kleines bischen unter Normal, ich nehme 1 Eisentablette a 50mg Eisen II /Tag ein.

    Meine Hebi hat mir, neben Kräuterblut auch Amaranth empfohlen. Ist ein Getreide, gibts z.B. als leichten Müsliriegel bei DM. Der Vorteil ist das das Eisen da lange im Körper gehalten wird. Und ich brauch halt eigentlich nicht allzuviel zusätzlich.
  23. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Amaranth kannst du auch lose kaufen und in Joghurt rein mischen

Diese Seite empfehlen