Studie zu Geburtserfahrungen

elsabe

Neues Mitglied
Liebe Mütter und Väter,

bisher gibt es erstaunlich wenig Forschung zu den Auswirkungen von (traumatischen) Geburtserfahrungen. Das ist problematisch, da diese dann auch schlecht behandelt werden können. Um das zu ändern, befrage ich im Rahmen meiner Masterarbeit Eltern, die in den letzten 3 Jahren ihr erstes Kind entbunden haben. Ich freue mich, wenn Sie 10 Minuten ihrer Zeit verwenden, um die Forschung voranzutreiben. Natürlich werden alle Daten anonym erhoben.

https://www.soscisurvey.de/geburtserfahrungen/

Außerdem freue ich mich, wenn Sie den Fragebogen an Ihnen bekannte Mütter und Väter weiterleiten.
Bei Fragen können Sie sich gerne unter Elsabe.Berge@student.uibk.ac.at an mich wenden.

Vielen Dank im Voraus,
Elsabe Berge
 
Oben