brauche Rat - 2-sprachen haushalt und spricht nicht!

Werden bei Ihnen zu Hause verschiedene Sprachen gesprochen? Leben Sie mit ihrem Kind im Ausland? Für alle die ihr Kind zwei- oder mehrsprachig erziehen möchten, zum Austauschen von Tips, Infos, Problemen und Erfahrungen... Stichworte: Mehrsprachigkeit, Logopädie, Familien und Didaktik.

Dieses Thema im Forum "Mehrsprachige Erziehung" wurde erstellt von Sissi1975, 23 Juni 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Sissi1975

    Sissi1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo ihr lieben bin neu hier und hoffe ich fange nicht ein thema an das schon exsistiert. Wir haben einen 2 sprachen haushalt (deutsch-english)ich bin deutsche mein mann ist amerikaner und haben 3 kinder 9,7 und 18 monate. Meine zwei grossen sprechen fliessend beide sprachen und haben keinerlei probleme, aber unser kleiner hat noch kein einzigstes wort gesagt noch nicht mal ansatzweise.
    Hatte schon gedacht das es vieleicht am gehoer liegt, er reagiert aber auf jedes kleinste geraeuch, wenn man ihm was sagt oder ihn um etwas bittet.Meine zwei grossen haben die ersten "sprachjahre" in amerika gelebt, wir haben nur english gesprochen und haben sich auch "altersgerecht" entwickelt ,deutsch haben sie problemlos in der schule gelernt. Im moment leben wir in deutschland und tagsueber spreche ich nur deutsch mit den kindern und wenn mein mann von der arbeit kommt wechseln wir alle ins english.
    Hat irgendjemand eine idee was ich machen koennte um das sprechen des kleinen zu foerden, will ja nicht gleich zum arzt rennen. Denkt ihr das er vieleicht ueberfordert ist?
    Wuerde mich ueber hilfe und antwort freuen und wuensche euch allen eine wunderschoene woche!
     


  2. Liliki

    Liliki Mensch

    Registriert seit:
    6 Juni 2003
    Beiträge:
    3.702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo und willkommen hier,

    Wenn die Sache mit dem Gehör ganz in Ordnung ist, kann der Kleine vielleicht auch relativ "sprachfaul" sein?

    Gerade von Kindern mit mehreren älteren Geschwistern habe ich das schon ein paar Mal (allerdings nur einsprachig) gehört: es sind immer mehrere Leute um den Kleinen herum, die ihn auch ohne Worte verstehen, so dass er nicht unbedingt sprechen "muss", um seine Bedürfnisse erfüllt zu bekommen?

    Etwas später haben die Kleinen dann gleich in ganzen Sätzen gesprochen ...

    :druecker für Euch,

    Lili
     


  3. Sissi1975

    Sissi1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Danke Liliki fuer deine antwort, das habe ich mir auch schon gedacht, er macht sich ja verstaendlich was er will zb durch zeigen oder "bitte-bitte". Ich hatte mich im internet durchgelesen und die seiten ueber sprachentwicklung geben an das er wenigstens grundbegriffe wie mama und papa im alter bis 12 monate sagen koennen muss.
    Ich hoffe mal er ist nur ein Spaetzuender und babbelt wie ein wasserfall wenn er aelter wird!

    Nochmal vielen dank fuer deine antwort. :blumengeb
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden