23.SSW-Querlage

Nahezu jede werdende Mutter hat Ängste während der Schwangerschaft und vor der Geburt? Geht alles gut, stehe ich das durch? Haben Sie Schwindel oder Übelkeit? Diskutieren Sie hier im Forum Schwangerschaft mit anderen werdenden Müttern über die Entwicklung Ihrer Schwangerschaft. Stichworte: Schmerzen, Ausfluss, Blutungen, Übelkeit, Frühgeburt, Fehlgeburt.

Dieses Thema im Forum "Komplikationen, Frühgeburt und Fehlgeburt" wurde erstellt von leuchtturmstgt, 21 April 2004.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Hallo
    ich war ja jetzt schon einige male schwanger aber sowas hab ich noch nicht erlebt. Mein Baby liegt die gesamte Zeit quer :wow
    Kennt das jemand in der 23.SSW ? Am Anfang kann das ja mal sein aber jetzt irritiert es mich irgendwie. War irgendwie zu überrascht um zu fragen gestern bei der Ärztin.
     


  2. Angelina

    Angelina Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Die kleinen haben sowieso einen eigenen Willen.War auch etwas geschockt weil meins falsch lag,aber das kann sich ganz schnell ändern.Bei meiner Bekannten lag der Kleine die ganze SS falsch.1 Woche vor dem geplanten Kaiserschnitt hat er sich doch gedreht und kam ganz normal zur Welt! :wow :wow Das entscheiden die Babys wohl ganz alleine.
     


  3. Hallo Angelina
    das sich Babys bis zum schluss drehen weiss ich, ich hatte auch schon einen Kaiserschnitttermin und meine Süße hat sich in der Nacht davor von Beckenendlage gedreht.
    Aber das ein Baby Q U E R liegt das find ich komisch.
     
  4. Elchen

    Elchen Guest

    Hallo Julia,

    ich habe gerade mal nachgegooglet.Normalerweise würde man auf jeden Fall bei einer Querlage einen KS machen,aber ich denke,da Du "erst"in der 23 Woche bist,hat das Kind genügend Zeit,sich noch zu drehen bzw kann dem sicher noch nachgeholfen werden....

    Mein Sohn lag auch eine Zeit lang in der BEL und drehte sich dann auch noch!!

    Ich denke Dein Arzt hat extra noch nicht viel gesagt,weil sich die Lage des Kindes in den nächsten Wochen ja noch ändrn kann...

    Eine schöne SS noch weiterhin :-D
     
  5. Angelina

    Angelina Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Dem Baby gefällts anscheinend so.Fühlt sich bestimmt wohl so : drink :-D :hihihi
     
  6. Elchen

    Elchen Guest

    Julia,ich habe gesehen,daß von 200 Geburten eine Querlage gerade mal einmal vorkommt...Ob das Dich jetzt beruhigt,bezweifel ich
     
  7. Angelina

    Angelina Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Na ja bis zur Geburt sind es ja noch ein paar Wochen.Da ist alles möglich.Mein erster lag auch oft quer.
     
  8. EA 80

    EA 80 *is back*

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    4.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    RA-Fachangestellte
    Ort:
    90530
    ICQ:
    0
    Hallo,

    meiner Ersten hat es in Querlage auch gut gefallen (ca. 8 Wochen lang), danach BEL 28. bis 31. Woche und dann hat sie sich endlich doch noch umgedreht und kam ganz normal zur Welt.

    Jetzt bin ich 30. Woche und habe BEL, vorher lag sie immer schön brav SL.
    So wie die Kleine abhaust, denk ich, dass sie sich noch ein paarmal umdreht.

    Ich würde mir daher keinen Kopf machen, Dein Baby dreht sich bestimmt noch um. Hat ja auch noch genug Platz. Sprech doch den FA beim nächsten Termin darauf an, wenn es immer noch quer liegt. Gibt ja auch Möglichkeiten, es zu drehen. Aber ich denke, dass ist eh noch zu früh.

    Wünsch Dir alles Gute :bye:
     
  9. Karina

    Karina Guest

    Meiner lag zu der Zeit auch noch mit dem Popo im Becken!
    Aber Zeit hat er ja auch noch gehabt sich zu drehen!
    Wirst sehen nicht mehr lange und das kleine macht Kopfstand!!! ;D
     
  10. eva.m.p

    eva.m.p Pause

    Registriert seit:
    12 November 2003
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    mein Kleines lag bis zur 24. Woche in der Querlage, scheint also nichts unnormales zu sein... :)
     
  11. Karina

    Karina Guest

    Ich denke auch das du noch genug Zeit hast!
    Wird sich bestimmt noch drehen!
     
  12. Medusaa

    Medusaa Mrs. Unfreundlich/ Happy Mummy

    Registriert seit:
    12 Januar 2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Huhu Julia,

    also ich finde das nun gar nicht ungewöhnlich... zumindest lag mein Kleiner auch bis zur ca. 29. Woche quer... und ich hab mir auch gar keine Gedanken darum gemacht. Die Ärztin hätte sicher was gesagt, wenns unnormal wäre. Die Kleine meiner Freundin hat sich erst in der 38!!! Woche noch gedreht, wie das ging, weiß ich aber auch nicht. Jedenfalls wars so. Und dann kams noch normal auf die Welt.

    Also ich würde mir gar keine Gedanken machen.. du bist doch "erst" knapp über der Halbzeit, das Kind hat also noch jede Menge Gelegenheit sich zu wenden!!

    Lieben Gruß von Medusaa
     
  13. Hallo Medussa
    das beruhigt mich schon wieder, ja ich denke die neue Ärztin hätte was gesagt.
    Nächsten Freitag hab ich meinen Doppler Termin, und nochmal eine Feindiagnostik, ich hoffe alles ist ok.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden