1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

42 schwanger mit einem behinderten Kind, bitte dringend um Rat

Ist Ihr Baby schon da? Sind Sie schwanger oder planen Sie ein Baby? Hier können Sie sich mit anderen Müttern über 40 (und allen jüngeren ;-))austauschen. Alles zum Thema Spätschwangerschaft im Forum Schwangerschaft. Stichworte: Periode, Bauch, Zyklus, Schwangerschaftswoche (SSW).

Dieses Thema im Forum "Spätschwangerschaft - mit über 40 noch schwanger?" wurde erstellt von hanuta, 9 August 2015.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. hanuta

    hanuta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    ich bin bereits Mutter von drei Kindern und aktuell mit dem vierten Kind schwanger. Das kind wird nur leider nicht gesund auf die Welt kommen. Es leidet unter einer spina bifida (offener Rücken).

    Mein mann und ich sind absolut ratlos und wissen momentan überhaupt nicht ein noch aus.
     


  2. rosarote00

    rosarote00 Mitglied

    Registriert seit:
    2 September 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ellenz
    Hallo

    Ja kann ich mir vorstellen. wenn ich ehrlich bin, weiß ich leider die Ausmaße nicht, die da für euch und auf euer Baby fürs Leben zukommen. Ich kann dir nur sagen, ich habe eine behinderte Cousine, danach kamen noch drei weitere gesunde Kinder. Ich habe immer mitbekommen wiiiieee sehr die Behinderung das Leben der ganzen Familie beeinflusst hat und es immer noch tun wird, auch wenn meine Tante gestorben ist. Sorry einen Rat kann ich euch da nicht geben

    Ich wünsche euch alles Gute.
     

Diese Seite empfehlen