brauche Rat - 5. SSW (hCG Wert 20)

Nahezu jede werdende Mutter hat Ängste während der Schwangerschaft und vor der Geburt? Geht alles gut, stehe ich das durch? Haben Sie Schwindel oder Übelkeit? Diskutieren Sie hier im Forum Schwangerschaft mit anderen werdenden Müttern über die Entwicklung Ihrer Schwangerschaft. Stichworte: Schmerzen, Ausfluss, Blutungen, Übelkeit, Frühgeburt, Fehlgeburt.

Dieses Thema im Forum "Komplikationen, Frühgeburt und Fehlgeburt" wurde erstellt von Cindy1984, 17 Februar 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Cindy1984

    Cindy1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17 Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Stecke grad im Zwiespalt und kann mich gar nicht über den positiven Schwangerschaftswert freuen...vllt kann mir ja jemand einen Rat geben, ob noch ein bisschen Hoffnung besteht.
    Also am 30.01. muss ich meinen ES gehabt haben. Am 13.02. (Montag) habe ich mit dem 29. ZT für einen halben Tag leichte Blutung bekommen. Somit müsste ich jetzt in der 5. SSW sein. Gestern, am Donnerstag 16.02. habe ich einen SS-Test gemacht (ganz schwacher Strich)...ebenfalls habe ich gestern eine Blutprobe beim FA abgegeben. Diesen Wert hat der Arzt mir heute mitgeteilt. Er soll sehr niedrig sein...bei 20 :traene...er meint, dass könnte sein, weil es noch sehr früh ist (der Arzt hat mir heut nur vertretungsweise die Werte durchgegeben und hat mich selber noch nicht untersucht), eine FG werden könnte oder eine ELSS...nun muss ich Montag wieder Blut abgeben und gucken, ob sich der Wert erhöht hat. Ich sterbe vor Ungewissheit...hatte jmnd sowas auch schon und kann mir hoffentlich pos. Feedback geben????
     


  2. Cindy1984

    Cindy1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17 Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    könnte auch noch die 4. SSW+ 3 Tage gewesen sein? Für mich alles noch Neuland...wenn mein ES tatsächlich am 30. war (wie ich es im inet errechnet habe) sind es 16 Tage nach ES gewesen.
     


  3. Vania

    Vania Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hab dir ne PN geschrieben.

    Für 4+3 wäre 20 ok. Der HCG sollte sich alle 2-3 Tage verdoppeln. Anfangs steigt er dadurch langsam.
     
  4. Vania

    Vania Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Übrigens hatte ich meinen ES am 31.1. oder 1.2. ;-)

    Mein "Frühtest" war am Montag positiv, meinen HCG vom Dienstag erfahre ich kommenden Montag.

    Wichtig ist, dass der HCG steigt und sich alle 2-3 Tage verdoppelt.
    Wünsch dir alles Gute!
     
  5. Cindy1984

    Cindy1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17 Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Ebenfalls alles Gute :)!!!
     
  6. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Wann hattest Du denn das letzte Mal deine Periode?
    Woher weißt du, wann dein ES war?
    Der ES kann sich immer mal verschieben.
    Vielleicht bist du ja noch nicht so weit, wie du denkst....
     
  7. Cindy1984

    Cindy1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17 Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    meine letzte Periode war am 16.01.

    Da meine Zykluszeit bisher regelmäßig war (29, 28 Tage) habe ich im inet meine fruchtbaren Tage ausgerechnet. Danach sollte ich am 30.01. den ES gehabt haben. Am 13.02. kamen mit dem 29. ZT dann leichte Blutung, so dass ich dachte es hätte wieder nicht geklapp und die Regel setzt wieder pünktlich ein. Allerdings hat die Blutung nur ganz wenig für ein paar Std. angehalten und waren dann wieder weg...

    Daraufhin habe ich einen SST gemacht, wobei ein ganz schwacher Strich entstand. Der Bluttest beim Arzt ergab (4 SSW+3 = 16 Tage nach o.g. ES) einen hCG Wert von 20
     
  8. Vania

    Vania Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Wie kommt dein Gyn auf 4+3? Nach HCG, US oder gerechnet?

    HCG und US sollten zusammen passen. Der ES muss auch bei einem regelmäßigen Zyklus nicht 14 Tage vor Beginn der Mens sein. Es gibt sowohl eine verkürzte 1. Hälfte, als auch eine verkürzte 2. Hälfte. Wann genau der ES ist, kann man nur durch engmaschige Hormonkontrollen und/oder Temperaturmessung relativ sicher feststellen. Allerdings nur "relativ", nach meiner Temp-Kuve im Jan/Feb hätte ich nie gedacht, dass ein ES stattgefunden hat, aber ich bin schwanger :rofl
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden