brauche Rat - Ab wann klappt das "SCH", "CH"

In diesem Forum geht es um Kinder mit Sprachdefiziten wie z.B. Dyslalie und Dysgrammatismus. Wir laden Sie ein, sich mit anderen Eltern über die speziellen Sprachschwierigkeiten und Sprachprobleme Ihrer Kinder auszutauschen.

Dieses Thema im Forum "Sprachstörungen bei Kindern" wurde erstellt von wulffine, 27 Februar 2005.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. wulffine

    wulffine liebt den Frühling...immernoch

    Registriert seit:
    10 August 2004
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Kann mir einer sagen, ab wann ein kind das "SCH" oder"CH" sprechen können soll?
    Zum Beispiel MILCH kommt mils,anstatt schaukeln-daudeln.
    Julia ist nächsten Monat 2, mein Sohn konnte das in diesem Alter prima.
    Ab wann muß man da Bedenken haben? Sie schafft auch och kein K oder R.

    Wer weiß da Bescheid?
     


  2. Thunder123

    Thunder123 God bless the Becks ;)

    Registriert seit:
    25 November 2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Oh ... sorry, wenn ich grinsen muss. Ich kann das bis heute nicht. Aber liegt wohl am Dialekt. Mein Sohn wird jetzt 6, geht zur Logopädie und da hatten die letztens den Unterschied zwischen Menschen und Männchen - er hat es mittlerweile gelernt ... aber ich breche mir mit der rheinischen Tonfärbung dabei fast die Zunge ...

    Aber ich meine, die Logopädin hätte gesagt, dass die Kinder das ungefähr in den ersten Kindergarten-Jahren lernen würden. Nun gut, ich war nie im Kindergarten --- vielleicht liegt es daran.
     


  3. User 5

    User 5 Guest

    Meine Nicht ist 7, sie geht jetzt im ersten Schuljahr zur Logopädin weil sie das SCH nicht hinbekommt.

    Meine Kleine wird im Mai 2 kann das CH und das K aber R und SCH nicht.


    Mein Großer ist 4einhalb und kann nur das SCH nicht. Also nur wenn es IM Wort ist


    Ich denke, und das sagte auch die Logopädin im Kinergarten, jedes Kind lernt unterschiedlich.
    Wichtig ist immer wieder unschön gesprochene Wörter korrekt zu wiederholen. Problematische Buchstaben extra zu betonen.

    Bei meinem Großen hilft auch mal ein "Bitte? ich versteh dich nicht", und er bemüht sich wieder viel mehr ;-)
     
  4. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Das SCh und CH sollte ab dem 4. LJ klappen! Wenn nicht ist eine Behandlung nötig!
     
  5. Julia 82

    Julia 82 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2007
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    spätestens mit 5 Jahren sollten sie es können meine Tochter konnte das R nicht anstatt Roller was es Holler und Brot bot sie war auch beim Logopäden sie konnte es dann ganz schnell.


    LG, Julia ;-)
     
  6. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Savina ist ja 2 Jahre und 3 Monate und kann auch viele Buchstaben noch gar nicht.
    Anstatt F sagt sie SCH, anstatt L ein N und so weiter.

    Ich denke das kommt nach und nach. ;D
     
  7. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Smilie aber beobachte es wielange sie die Buchstaben ersetzt! Jonah ersetzt das W mit L, das F mit S, das R wird bei uns auch ein H .... das SCH geht auch noch nicht! Wenn es sich bis 3,5 Jahren nicht besser wird, dann müssen wir auch zum Logopäden! Ich hatte am Dienstag dort ein Beratungsgespräch.... Und die Grammatik ist auch noch nicht so richtig!
     
  8. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Ja klar, beobachten werde ich es. MEine Kinderarztin macht auch zwischen der U7 und der U8 noch eine sogenannte U7a, da ihr der Abstand zu groß ist sonst.
     
  9. teddy

    teddy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    wir lassen hier den kindern zeit bis um das 5 lebensjahr, bevor wir die eltern zum logopäden schicken :zwinker:
     
  10. Lenjas-Mama

    Lenjas-Mama Glücklich :)

    Registriert seit:
    27 Dezember 2003
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    mit sch hat lenaj auch noch probleme, vorallem am anfang eines wortes. Noch mach ich mir da aber nichta llzugrosse sorgen, sie hat ja auch erst im oktober wirklich angefangen zu reden.
     
  11. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    genau das ist der knackpunkt! Jonahs Erzieherin hat uns darauf angesprochen ob wir nicht mal mit ihm zum Logopäden wollen weil SIE ihn nicht versteht!

    Ich verstehe mein Kind, ich bin auch der Meinung wenn ich ein Kind 3,5 h am Tag sehe kann ich mir nicht wirklich ein Urteil bilden da sie sich gar nicht mit jedem einzeln beschäftigen kann.
     
  12. böser-engel

    böser-engel Nervenfrack zur zeit

    Registriert seit:
    17 April 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    huhu
    Gibt es bei euch nicht auch schon den sogenannten sprachtest für kinder ab 4? Bei uns im Kindergarten wurde er nun gemacht. Naja meiner Meinung nach der totale Schwachsinn da die durchfall quote sehr hoch ist. als ich mir die sätze durch gelesen hab hab ich die erzieherin angeguckt und gefragt was das fürn nen humbuck ist. Sie selber ist auch der Meinung das dieser Test nichts ist. Nun ja für kinder die durchfallen wird ein zweiter Test gemacht fallen sie da auch durch gibts für diese Kinder Sprachförderung, die aber im Kindergarten selber durchgeführt werden. Ich habe sie dann gefragt wie ich als elternteil mithelfen kann und sie sagte: Man soll die verkehrten Wörter richtig nachsprechen. Nicht sagen es ist falsch einfach nur richtig nachsprechen. und vor allem zusammenhängende sätze dazu bilden nicht nur ein Wort sagen sondern ganze sätze und das immer wieder.

    böser-engel
     
  13. liuna

    liuna Guest

    Ach mir hocken die Leute auch jetzt schon auf der Pelle, weil Liuna ein Typischer R fehler macht. Sie benutzt das J
    Roti Rösli im Garte
    Joti Jösli im Gajte
    Ansonsten spricht sie alles so wie es sein muss. Das R kommt dann schon noch, bei uns sagt man auch, dass man ab 4 Jahren mal abklären lassen kann...
     
  14. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Bei uns ist es das W,F und R das Sch wie gesagt muss man erst ab 4 können! Jonah spricht auch schon viel besser! Ohne Logopäde! Aber wenn die besagten 3 Buchstaben bis 3,5 Jahre nicht klappen empfiehlt die Logopäden eben die Therapie!

    Andrea, Liuna hat noch Zeit! :kisses
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden