Schock! - Änderungen die wieder mal keiner mitbekommen hat?!?

Was passiert in Deutschland, Europa und der Welt? Hier ist Platz für aktuelle Themen. Was Euch beschäftigt und interessiert an Neuigkeiten aus Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen kann hier diskutiert und debattiert werden!

Dieses Thema im Forum "AKTUELLES: Stories, News, Gesellschaft" wurde erstellt von Ilona, 4 November 2011.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Sagt mal kommt es mir nur so vor oder hat das wirklich bisher noch kaum einer mitbekommen, dass es wieder einige Änderungen gab die eigentlich jeder wissen sollte?

    Ich habe mich heute früh mit einem Vater aus Damians Kindergarten unterhalten der das wie so viele andere mit denen ich mich darüber unterhalten habe noch nicht wusste und fast aus allen Wolken fiel.
    Geändert hat sich zum einen das man ab nächsten Jahr 2 Jahre länger arbeiten muss. Das wurde im August dieses Jahres beschlossen doch anscheinend hat das kaum einer mitbekommen.

    Genauso beim Thema Unisextarife, bisher gab es bei diversen Absicherungen unterschieliche Beiträge für Männer und Frauen, das wird im kommenden Jahr auch angeglichen, was nach meiner Erfahrung auch an vielen vorbeigegangen ist.

    Wie seht ihr das?
    Wusstet ihr das oder ist es auch für euch völlig neu?
     


  2. Mäxchen80

    Mäxchen80 Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Naja - also ich wusste das schon. Aber ich kann gut verstehen, dass zumindest die Sache mit den Unisex-Tarifen an einem vorbeigehen kann. So richtig verschwinden die Unterschiede allerdings erst Ende 2012 so viel ich weiß.
     


  3. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Sie haben es vorerst zu Mitte nächsten Jahres beschlossen aber es gibt da auch immer ein Hintertürchen. Nämlich in so fern, dass sie solche Dinge auch Rückwirkend beschliessen können. Bedeutet: Ich mache in Januar einen Vertrag nach dem noch dort geltenden Rechten und im April sagt die Regierung ach wir machen das Rückwirkend auf alle Verträge die ab dem 1.1 geschlossen wurden. Daher ist es oft so, dass die Jahreswende ein sehr entscheidender Punkt ist.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden