1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage - An welche Organistationen spendet ihr?

Suchen Sie einen schnellen, persönlichen Rat? Dann sind Sie in diesem Forum richtig! Hier suchen Menschen hilfreichen Rat, finden ihn und geben anderen ebenfalls Ratschläge. Helfen Sie anderen mit Ihrer Erfahrung oder Ihrem Wissen, z.B. in den Bereichen Computer, Technik, Finanzen, Recht, Familie, Politik....

Dieses Thema im Forum "Gute Fragen - gute Antworten" wurde erstellt von Schrimmerle, 30 August 2011.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Schrimmerle

    Schrimmerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich war gerade dabei meine regelmäßige Spenden den Volksbund durchzuführen, wie immer einmal jährlich, und dabei kam mir die Frage, ob es womöglich noch andere interessante gemeinnützige Vereine gibt, die eine Spende verdient hätten. Dem Volksbund spende ich jedes Jahr, da mein Opa vor etlichen Zeiten im Krieg starb und sein Grab im Ausland liegt. Das ist das mindeste, was ich für "ihn" machen kann. Wen es interesshiert: ************************ (es lohnt sich).

    Aber ich würde gerne ein paar interessante und ehrliche (!) Vereinigungen von euch hören, die versuchen die Welt auch ein Stückchen lebenswerter zu gestalten. Besonders würde ich gerne für Tiere spenden. Da fällt mir spontan aber nur der WWF ein, aber das ist glaube ich nur Natur im Allgemeinen, oder?

    Liebe Grüße,
    schrimmerle
     


  2. Pfannenwenderin

    Pfannenwenderin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich spende regelmäßig an unser örtliches Tierheim bzw. den zuständigen Tierschutzverein der das Tierheim betreibt, da kann ich auch direkt vor Ort sehen, wo mein Geld hinfließt.
    Außerdem spende ich gelegentlich an die deutsche Knochenmarkspenderkartei (Dkms) und an Sea Shepherd.

    LG

    die Pfannenwenderin
     
  3. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wir haben ein Patenkind über World Vision in Afrika. Außerdem gehen wir regelmäßig in die Kirche und spenden dort für alle möglichen örtlichen und weltweiten sozialen Einrichtungen.
     
  4. Leons_Mama

    Leons_Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo an alle :bye:

    also ich muss ja zugeben, dass es bei mir finanziell sehr knapp aussieht mit spenden, da die Haushaltskasse am Monatsende meistens leer ist.
    Davon wollte ich mich aber nicht abhalten lassen und hab ne andere Möglichkeit gefunden, etwas Gutes zu tun.
    Und zwar gibts da ne neue Internetseite auf der man "Spenden sammeln" und selbst "spenden" kann. Mit Gänsefüßchen weil man nicht direkt Geld spendet,sondern mehr so benedei. Man meldet sich auf der Internetseite an und kann durch Einkäufe im Internet die Provision der Läden spenden. Ganz nebenbei und dort kommt schon ne gute Summe zusammen, wenn das einige machen.
    Unterstütz grad die Aktion "Children's Future Fund e.V.".

    Also ich finds ne tolle Sache. Wenns jemanden interessiert, hier ist der Link dazu: http://www.gynny.de

    Und das ist der Link zur Aktion auf gynny die ich gerade unterstütze: http://www.gynny.de/projekte/79
     
  5. MINTiKi

    MINTiKi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 April 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    Hallo,

    ist zwar ein wenig älter, aber der eine oder andere guckt vll. auch mal vorbei - ich würde ja an deiner Stelle an Bildungsprojekte spenden und das dann zweckgebunden vergeben - ist Bildung richtig eingesetzt, ist das am nachhaltigsten - Beispiel, erklärt man Kinder wie intelligent Tiere sind und lässt sie auch selbst dazu Dinge erarbeiten, kann es zu Erfolgen kommen, wie das Kinder der 3. Klasse feststellen, dass sich ja offensichtlich die meisten Haustiere in ihren Käfigen langweilen (und da war das Ziel dieser Veranstaltung nicht die konkrete Aufklärung über Haustierhaltung - diese Feststellung war also spontan und ging von den Kindern selbst aus) ein anderes Projekt ist hier beschrieben: mintiki.de/zooleipzig - Langfristig denke ich, dass man so am ehesten Respekt und angemessenen Umgang bis ins Erwachsenenalter erreicht und die Entscheidungsträger von morgen sind die Kinder von heute
    ist natürlich auch ein wenig Eigenwerbung für MINTiKi - wen das interessiert kann dazu auch gern mehr auf meiner Homepage lesen - und es gibt ja Gründe, warum ich mich für dieses Projekt einsetze - und einer davon ist Kinder zur Verantwortung durch quervernetztes Wissen zu erziehen

    Viele Grüße MINTiKi
     
  6. UsseligeTrine

    UsseligeTrine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich spende für die DKMS und für die SOS-Kinderdörfer. Allerdings nur kleine Beträge, da ich finanziell auch nicht gerade auf Rosen gebettet bin.
     

Diese Seite empfehlen