Traurig - Auf den Fuss getreten und entschuldigt - ins Herz getreten und merkt es nicht

Eifersucht ist oft verbunden mit dem Verlust von Vertrauen. Es braucht nicht immer einen Anlass dazu. Ob nun durch einen Seitensprung oder auch ohne scheinbaren Grund, hier ist der Raum, wo über diese Gefühle gemeinsam Überlegungen möglich sind. Haben Sie oder Ihr Partner einen Seitensprung erlebt und müssen einiges verarbeiten, dann ist das hier ebenso der richtige Ort. Stichworte: Seitensprung, Eifersucht Therapie, Eifersucht Angst, krankhafte Eifersucht.

Dieses Thema im Forum "Seitensprung + Eifersucht - Hilfe + Therapie" wurde erstellt von manman, 23 November 2009.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. manman

    manman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,
    ich dachte ich lebe seit eineinhalb jahren in einer glücklichen beziehung.
    frühling 2008 lernte ich meine heutige (noch)verlobte kennen. liebe auf den ersten blick (für beide).... und trotz widerer umstände haben wir es geschafft gemeinsam ein neues leben zu beginnen. nicht nur dass wir unser leben neu gestalteten, wir haben auch neues leben geschaffen. zwei zauberhafte jungs haben vor 6 monaten das licht der welt erblickt. so stolz, so glücklich war ich noch nie ..... meine frau (verlobte), meine zwei kleinen engel - alles schien perfekt zu sein - schöne grosse neue wohnung, tolles neues familienauto ....
    nun, seit ein paar tagen zog es wie ein tzunami über mir her:
    nach einem telefonat mit ihrer besten freundin sagte sie mir tags darauf sie würde gern zu einer beerdigung einer alten bekannten fahren und nach der beisetzung wolle sie sofort nach hause kommen. kein problem dachte ich mir, war aber zögerlich mit meiner antwort, worauf sie urplötzlich recht barsch versuchte mir verbal einen reinzuwürgen. zu diesem zeitpunk waren wir nicht allein, was auch bei den anwesenden, nach dem meine verlobte das haus verlassen hatte, auf unverständnis traf und fragen wie: habt ihr probleme? .... probleme waren mir bis dato nicht bekannt und somit dies auch verneinte.
    ab diesen moment spielte herr zufall auch noch paar mal mit. - meine verlobte kam natürlich nicht nach der beisetzung nach hause, der besuch in unserem hause war noch da als sie stunden später kam und jeder staunte über ihre plötzliche ausgelassenheit was mich denn doch recht stutzig machte. der besuch ging, und wieder allein zog sich meine verlobte schnell zurück. später, auf meine frage wie es denn bei der beerdigung war schien sie sich schwer zu tun und wollte ihre ruhe. so zog ich vor den pc um mit freunden zu chatten. ich kondulierte den angehörigen via internet und stieß auf merkwürdige reaktionen, bis es zur der aussage kam, dass es wohl das letze sein was sich meine frau an diesem tag geleistet hätte. unmissverständlich hat man mir eine situation geschildert, mir würde übel.
    nun bin ich ein mensch der nur glaubt was er selbst sieht. fing an zweifel auf zu bauen. ich versuchte zu schlafen und tags darauf nichts zu sagen bzw mir anmerken zu lassen.
    schliesslich kenne ich die person, welche mir abends zuvor schrieb fast garnicht und ertränkte meine hoffnung in der zweifelhaftigkeit des geschehenen.
    tzunami zweite welle: unser haushalt ist sehr ordentlich geführt von beiden. irgendwie suchte ich ständig beschäftigung um auf andere gedanken zu kommen. dachte mir, staubsaugen wäre auch eine alternative und fand wahrscheinlich das beweisstück nr.1 - ihren slip ... versteckt, wie dämlich. ich sah dass sie diesen am besagten tag trug, zumal waren bis dato erst 15 std. vergangen. was hättet ihr gemacht? versteckter slip .... das seltsame veralten .... die aussage und der empörung des bekannten. ich bin kein kenner, aber das sah nach sperma aus. omg!!!!
    ich merke dass meine frau verunsichert ist, zudem sie auch den kontakt zur trauergemeinde vermeidet. habe sie auch noch nicht darauf angesprochen. mitlerweile bin ich mir sicher dass es sich um den ex-mann ihrer besten freundin handelt (hab ihn nie kennengelernt), mir der sie tags vor der beisetzung noch telefonierte. das nur neben bei.
    ich habe mich bisher nur einem alten bekannten anvertraut. steh hier vor einem scherbenhaufen, trennung ist der einzige gedanke. meine zwei jungs werd ich niemals aufgeben, aber was ist wenn ich mich trenne und sie die kleinen einfach mitnimmt?
    frust, trauer und enttäuscht. schreib hier mein leid von der seele da ich nicht mehr weiss was das beste ist, das beste für die beiden jungs und evtl auch für mich. hoffe hier für euer verständnis und guten rat.
     


  2. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    es tut mir sehr leid für dich.
    Um das Ganze abzukürzen, schlage ich vor, dass du mit deiner Frau sofort redest und eine Entscheidung getroffen wird. Auf die Kinder hast du die gleichen Ansprüche wie sie, wenn du der Vater bist.
    Viel Trost kann ich dir nicht geben, nur den Hinweis, dass die Frau es nicht wert ist, dass du um sie trauerst. Wenn sie schon fremd gehen muss, dann hätte sie freundlicherweise diskreter sein müssen. Aber sie achtet anscheinend die Gefühle der anderen nicht.
    Viel Glück
    Maju
     


  3. emma0668

    emma0668 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    ich möchte das verhalten deiner frau keinesfalls entschuldigen oder schönreden

    du solltest ruhig und sachlich mit ihr sprechen :(

    sie hat vielleicht, auf falschem wege, bestätigung gesucht... du sagst ihr habt 2 kinder im alter vvon 6 monaten, vielleicht hat sie den "ausbruch" gebraucht :( (nein keine entschuldigung.. nur der versuch es nachzuvollziehen)

    du solltest sie auf jedenfall zur rede stellen dich aber vorher selbst fragen und ehrlich beantworten:

    liebst du die frau?
    was bedeutet dir die beziehung noch?
    und solltest du ihr verzeihen ... darfst du ihr dies nicht ewig aufs brot schmieren :( (was schwierig ist)

    denke erstmal darüber nach, und NEIN mache nicht den fehler der kinder wegen die beziehung retten zu wollen, der schuss geht früher oder später nach hinten los :(


    viel glück....
     
  4. kathrin St.

    kathrin St. Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallöchen....och Mensch!!So schön die Liebe auch ist, so schmerzhaft kann sie auch sein!! :traene

    Ich weiß wovon ich spreche und ich weiß, wie sehr das ins Herz sticht. Als ich damals betrogen wurde, hat mein Freund das natürlich erstmal abgestritten...trotz eindeutiger Beweise!! Ich hatte auch ein kleines Kind und wußte nicht wohin mit mir!!!

    Er wollte mir beweisen, das es ein ausrutscher war.Doch ich konnte einfach nicht verzeihen.Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er mal die Wahrheit spricht!!
    Wünsche Dir ganz viel Kraft und starke Leute, die hinter Dir stehen.. :bye:
     
  5. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    Ich finde es einfach schrecklich. Zumal die Kleinen erst 6 Monate sind.. wie bringt sie es fertig dann fremd zu gehen? Ich meine da ist Liebe lebendig geworden und dann springt man mit wem anderes ins Bett? Ich würde sie sofort verlassen. Ob ihr die Kinder genug bedeuten? Mir tut es sehr leid für Dich und die beiden Kleinen :shake

    Viel Kraft!
     
  6. Tanja

    Tanja Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Nun mal ganz langsam -
    Du weißt doch gar nicht, was wirklich passiert ist und solange Du nur Verdachtsmomente hast, begibst Du Dich auf wackeliges Terrain.

    Du musst schon mit ihr sprechen und sie mit Deinen Vermutungen konfrontieren.
    Und wenn - und ich sage WENN sie dann wirklich jemand neben Dir hatte, DANN kannst Du Dir Gedanken machen, wie es weitergehen soll.

    Da schreibst Du erst, Ihr wärt glücklich und dann denkst Du sofort an Trennung.

    Wenn Du glücklich bist in der Beziehung, sie stimmig ist, dann ist da kein Platz für eine weitere Person. Hinterfrag mal Eure Beziehung. Und: sprich mit ihr. Das ist das Allerwichtigste.
     
  7. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Es besteht die Möglichkeit, den Slip im Labor untersuchen zu lassen. Auch wenn sich darin Sperma befinden sollte, kann es nachgewiesen werden, selbst wenn es schon getrocknet sein sollte.
    Wenn du schon länger nicht mehr mit ihr geschlafen hast, so läge dann ein Verdacht nahe.

    http://www.bj-diagnostik.de/treuetest.html

    http://www.inlabo.de/epages/61290918.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61290918/Categories/Forensik

    http://www.uni-kiel.de/rechtsmedizin/service/spuren.html

    http://www.delphitest.de/spurentest.html

    In vielen Fällen kann aus einer Sekretspur ermittelt werden, ob eine Spur männlichen Ursprungs ist. Dabei ist der einfache Nachweis, dass eine Spur von einem Mann stammt, durch den biochemischen Test (immunchromatographisch) auf Sperma, zu führen.

    Prinzipiell besteht die Möglichkeit nach einem positiven Test auf den getesteten Spermabestandteil auch ein DNA-Profil zu ermitteln. Die Messung eines DNA-Profils klappt aber nicht immer.

    Konnte man ein DNA-Profil erhalten, kann dieses mit dem Profil der Person vergleichen, von der es stammen könnte. So kann man erfahren, ob das DNA-Profil der Spur von einer unbekannten Person sein kann.



    Also, ein zur-Rede-stellen könnte Vertrauen zerstören. Darum würde ich die Geldausgabe in den Test investieren. Zumal Kinder vorhanden sind.
    Ich denke sowieso, daß die geschilderte Umgebung sich nicht lange verstecken kann. Bei 10, 20 oder sogar noch mehr "mitwissenden" Personen müsste es mindestens 1 Person geben, die für ausgleichende Gerechtigkeit sorgt.
    Mindestens jedoch würde ich die Aktion der Mutter deiner Kinder so verstehen, daß sie auf unbestimmte Zeit Abstand von dir will/braucht.
    Wenn eine Freundin deiner Freundin einfach so anrufen kann und die so viel Einfluss hat und deiner Freundin raten kann "verlass den Kerl" - dann ist es normalerweise Zeit für den Mann, zu gehen. Aber es sind Kinder da, und deswegen sind unbegründete/unbewiesene Schlüsse nicht erlaubt.
    Nicht streiten.
    Sie nicht mehr berühren - Abstand einhalten.
    Zu nichts drängen.
    Redebereit für sie sein.

    mfg
     
  8. Leonie

    Leonie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Was mich hier echt stutzig macht, ist dass sie den Slip versteckt hat ?(
    Dass macht man doch nicht nach einem Seitensprung, sondern ich könnte mir eher vorstellen, dass sie ihn dann sofort gewaschen hätte...

    Rede doch mal mit ihr,was genau passiert ist!!! Woher weist du, ob alles so freiwillig war??? Wo ist dein Vertrauen in deine Frau???

    Ich kenne sie nicht, und dich auch nicht, aber gerade dass lässt mich hier echt stutzig werden, da es ein echt typisches verhalten für Scham ist. Aus dem Weg gehen, übermässig fröhlich (überspielen?), Slip verstecken... sorry, aber dass war mein erster Gedanke als ich es gestern gelesen hatte und er lässt mich seit dem nicht mehr los...

    ...sorry...
     
  9. Sam Hain

    Sam Hain Incubus

    Registriert seit:
    7 September 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Keine Frau ist so blöde und versteckt nen Slip, schon mal gar nicht mit verräterischen Spuren und erst recht nicht, wenn der innerhalb von ner Minute ausgewaschen ist und dann normal im Wäschekorb landen kann. In der Story sind derbe Denkfehler drin. Wer hat die Vorlage geliefert? Barbara Cartland?
     
  10. ratsuchende

    ratsuchende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    @@ Kathrin St,

    habe gerade dein Kommentar gelesen, konntest du deinem Mann verzeihen oder hast du dich getrenn? Stehe vor dem gleichen Problem.

    Lg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden