1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Baby will nicht angelegt werden

Im Forum Stillberatung hilft Ihnen Stillberaterin Birgit Arnold kompetent und schnell bei all Ihren Fragen zum Stillen und Stillproblemen weiter. Schreiben Sie Ihre Fragen, Sie bekommen auf jeden Fall eine Antwort. Zusätzlich können Sie Ihre Fragen live im Forum, am Telefon oder im Chat an Frau Arnold richten. In unserem Kalender finden Sie alle Termine. Stichworte: Baby stillen, abstillen, stillende Mütter, Forum Stillen, Ernährung Stillen und Langzeitstillen.

Dieses Thema im Forum "Baby stillen + Stillberatung" wurde erstellt von Küken, 29 September 2015.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Küken

    Küken Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 September 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    bin neu hier und benötige dringend einen Rat.
    Habe einen 3 Monate alten Sohn. Zur Zeit trinkt er schlecht an der Brust. Er brüllt und schreit wenn ich ihn anlege. Nehme ich dann das Fläschchen trinkt er.
    Ich habe festgestellt dass er immer nicht an die Brust will wenn er Bauchschmerzen hat. Gebe ich ihm aber in der gleichen Lage die Flasche trinkt er. Immer anpumpen will ich auch nicht.
    Was soll und kann ich tun?
     


  2. ima dumi

    ima dumi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Von der Brust trinken ist sicher anstrengender als aus der Flasche. Wenn er dann noch Bauchschmerzen hat, wird es ihm wahrscheinlich zu viel. Du musst nicht immer abpumpen, wahrscheinlich nur, wenn es ihn zwickt. Und falls dir selbst das Abpumpen nicht angenehm ist, kann das an der Milchpumpe liegen. Da kommt es sehr darauf an, dass die Anatomie und das Gerät zusammenpassen. Probier doch einfach eine andere aus.
     

Diese Seite empfehlen