Der Turm

Hier erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsbücher und -Filme und können Meinungen über Gesehenes und Gelesenes austauschen.

Dieses Thema im Forum "Film- und Bücher-Forum" wurde erstellt von lilly7022, 7 Oktober 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Wer hat den Film gesehen? Wer hat das Buch gelesen? Wie fandet Ihr es?

    Ich habe beides; mich durch das Buch gequält (ich fand's sehr schwer zu lesen) und diese Woche den Film gesehen. Und der hat mich echt begeistert. Und endlich habe ich auch die Geschichte so richtig verstanden und nochmal neu erlebt. Die hatte sich mir beim Lesen leider so ncht erschlossen. Was wohl auch daran lag, daß ich so lange gebraucht habe.
     


  2. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es gibt nur zwei Bücher, die ich zweimal gelesen habe, weil ich sie über alles liebe: "Das Parfum" und "Der Turm"!
    Ich hätte nicht gedacht, dass man den Turm verfilmen kann. Der Film ist dann auch letztendlich ganz anders als das Buch. Figuren wurden nicht nur viele ausgelassen, sondern manche auch zusammengelegt. Die Geschichte ist nicht nur stark verkürzt und abgespeckt worden, die Vielschichtigkeit musste Federn lassen, sondern es wurde manchmal auch der Dramatik oder des fehlenden Geldes wegen die Geschichte umgeschrieben. Trotzdem gibt der Film den Gesamteindruck des Buches sehr gekonnt wieder! Er hat mir gut gefallen!
     


  3. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Du hast den "Turm" zweimal gelesen??? :wow Jetzt, nach dem Film, sollte ich mich wohl auch nochmal dran machen.

    Ich fand das Buch im Film gut umgesetzt. Klar, einige Personen, Stränge und Details fehlten oder waren verändert. Das ist sicher unumgänglich bei einer Verfilmung (siehe auch Harry Potter z.B.) Aber ich war beeindruckt. Es wurden (für mich) Gefühle transportiert, an denen ich für mich die Qualität festmache.

    Das Parfüm habe ich auch gelesen, den Film habe ich als DVD. Anders als das Buch, aber trotzdem ebenso beeindruckend.

    Lieblingsbücher habe ich früher auch öfter als ein-, zweimal gelesen. Sie stehen auch jetzt noch in meinem Bücherregal. Jetzt bin ich froh, wenn ich ein Buch einmal durch habe.
     
  4. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Tja, ich bin halt doch ein bisschen masochistisch veranlagt...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden