Deutsche Schulen haben den 1. Platz...

Mit der Einschulung beginnt der Ernst des Lebens. Erfahren Sie im Forum Schule, wie Sie Ihr Kind für die Schule begeistern. Ihr Kind hat Probleme mit den Lehrern? All dies ist häufiger als Sie vielleicht denken. Außerdem: Klassen- und Ferienfahrten. Stichworte: Vorschule, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Lehrer, Gesamtschule, Waldorfschule.

Dieses Thema im Forum "Schule + Grundschule" wurde erstellt von Corona, 19 März 2008.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Corona

    Corona Gesundheit, Wohlbefinden und Erfolg

    Registriert seit:
    17 August 2003
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Deutschland hat den ersten Platz im europäischen Vergleich erreicht!

    Toll! - Toll???

    Nein, denn es handelt sich um einen sehr traurigen 1. Platz.

    Laut einer neuen Studie zum Thema Mobbing, die europaweit durchgeführt wurde, belegt Deutschland den 1. Platz.

    Mehr zum Thema Mobbing:
    Berliner Antimobbingfibel >>>

    Elterninitiative gegen Mobbing und Gewalt an Schulen >>>

    Wenn Kinder nach der Schule blaue Flecken haben >>>

    C :sonnerona
     


  2. Sophie

    Sophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0

    Das ist mehr als traurig. Kann so was wirklich wahr sein??
    Woran liegt das?? Toleranz und Respekt ist doch Erziehungssache.
     


  3. Corona

    Corona Gesundheit, Wohlbefinden und Erfolg

    Registriert seit:
    17 August 2003
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Beim ZDF kann man auch mehr zum Thema Mobbing erfahren:

    Schikane auf dem Schulhof​
    ...Alexander und Samantha haben beide ein richtiges Martyrium durchlebt: Mobbing in der Schule. Es ist ihre ganz individuelle Geschichte und doch ist sie in ihrem Ablauf in gewisser Weise typisch für einen Kreislauf von Grausamkeit und Gewalt, den Eltern, Kinder und Schule um jeden Preis durchbrechen sollten...

    ZDF-37Grad

    C :sonnerona
     
  4. CaptainKathy

    CaptainKathy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    ja das Phänomen existiert..leider auch an der Schule meiner Kinder, viele Kinder wechseln , die Lehrer schauen weg oder sind hilflos.. ist sehr sehr traurig. :(
     
  5. mamalero

    mamalero Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2003
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    In der Klasse meines Großen wird auch gemobbt, die Lehrer sind machtlos, wollen das auch nicht wirklich wahrhaben und spielen es herunter. Wirklich sehr traurig...
     
  6. Sophie

    Sophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Corona,

    wo kann man etwas über diese Studie (Deutschland hat den 1. Platz) nachlesen?? Ich habe in google diesbezüglich nichts gefunden.


    Danke.

    LG
    Sophie
     
  7. John25

    John25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Bin mal gespannt was da auf uns zu kommt. Niklas soll möglichst dieses Jaher eingeschult werden. Ich hoffe doch, das das nicht an allen Schulen so ist, das ist wirklich erschrocken.
     
  8. Kaethe

    Kaethe Guest

    Glaube ich dir sofort...
    Mobbing ist ein schlimmes Problem...es vergeht kein Tag, an dem ich mit diesem Thema nicht in Beruehrung komme. Aber man ist machtlos dagegen, als Lehrer und als Eltern...
     
  9. TheVoice

    TheVoice TheVoice

    Registriert seit:
    5 Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Mobbing ist und war immer aktuell

    Hallo zusammen,

    von 15 schuljahren (4 jahre grundschule, 6 jahre hauptschule, 3 jahre höhere handelsschule und 2 jahre ausbildung) wurde ich 10 jahre gemobbt, 3 jahre gemieden und meinen frieden hatte ich nur in meiner ausbildung.

    toleranz und respekt ist erziehungssache, ja stimmt... aber viele meiner mitschüler schienen diese erziehungsaspekte nicht genossen zu haben.

    was zählte war aussehen, klamotten, geld und was man drauf hatte. genau in der reihenfolge... und irgendwie hing alles miteinander zusammen.

    traurig war halt, dass ich von niemanden ein bißchen rückenstärkung erfahren habe, am traurigsten...nicht mal meine eltern standen mir bei. ob schüler oder lehrer, sie hatten ihr opfer gefunden und das war halt ich.

    bei meiner tochter begleiten mich gleiche ängste. und auch die angst, dass die lehrer wieder nichts unternehmen werden, im gegenteil...sogar auch noch mit draufschlagen.

    jedoch versuche ich einen anderen weg zu gehen. ich lobe meine tochter und bestärke sie darin zu sich selber zu stehen und ihr auch das gefühl zu geben, das vorallem ich hinter meiner tochter stehe.

    und ich vermittel ihr die werte toleranz und respekt. mit dem finger zeigt sie schon lange nicht mehr auf andere kinder.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden