Ein hilfreiches Kinderbuch zu diesem schweirigen Thema

Nicht nur wir Erwachsenen trauern, auch die ganz Kleinen kriegen schon sehr viel mit und wissen oft nicht damit umzugehen. Wie können wir helfen? Hier diskutieren auch Frauen, die durch eine Fehlgeburt, Totgeburt, medizinisch indizierten Abbruch, eine Frühgeburt, während oder kurz nach der Geburt oder durch den plötzlichen Säuglingstod ihr Kind verloren haben.

Dieses Thema im Forum "Wenn Kinder und Erwachsene trauern" wurde erstellt von optimisto, 5 Januar 2008.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. optimisto

    optimisto Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo, ihr Lieben
    ich möchte ein sehr gutes Kinderbuch emfpehlen, das in den Zeiten von Trauer gute Dienste leisten kann, gerade wenn es für Familien und Kinder darum geht, die Trauer zu verarbeiten....es erzählt in einfühlsamen, aber sehr einfachen worten von der trauer über den verlust der geliebten oma marie.

    das buch heisst Grossmutter und ist meiner meinung nach sehr zu empfehlen.
    ISBN Nr. 3851952758
    ***********************************************************************************************************************************

    das buch wollte ich hier vorstellen und hoffe , es kann bei der bewältigung der trauer ein wenig helfen .

    mit lieben grüssen
    opti :sonne
     


  2. User4

    User4 Guest

    Es gibt da einige schöne Bücher...
    Adieu, Herr Muffin, welches über den Tod eines Meerschweinchens erzählt, was bei gestorbenen Haustieren sehr gut geeignet ist.
    Abschied von Rune, in dem es um den Tod eines Kindes geht.
    Leb wohl, lieber Dachs, welches den Tod im allgemeinen sehr gut auch an kleinere Kinder heranträgt...
     


  3. Hexi

    Hexi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2007
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    "Abschied von Rune" kann ich auch nur empfehlen.
    Gut ist auch das Bilderbuch "Über den großen Fluss".
     
  4. optimisto

    optimisto Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    hy, liebe hexi,
    ja , es gibt schon wundervolle sachen unter den büchern -
    mir haben sie schon viel geholfen.
    liebe grüsse
    opti :geb4
     
  5. Hexi

    Hexi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2007
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Gerne!!!
     
  6. optimisto

    optimisto Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,
    eben bin ich zu dem thema Tod / Trauer noch auf eine gute, sehr informative seite gestossen:
    http://**********************
    liebe grüsse
    opti :zwinker:
     
  7. Eumel1981

    Eumel1981 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Bücherei

    Ich habe da ganz tolle Bücher zu dem Thema gefunden. Vor allem zu allen Situationen. Also Opa stirbt,Mama stirbt,plötzlicher Tod. Und beim Bestatter gibt es ein gutes Heft. Das hatten wir auch. lG
     
  8. optimisto

    optimisto Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,
    erst kürzlich hatten wir wieder einen Trauerfall in unserer Familie und ich hab gesehen und erlebt, wie wichtig und gut es den Kindern tut, über dieses Thema zu reden mit einander.
    Lg
    optio
     
  9. mary68

    mary68 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo,

    ich finde solche Bücher auch sehr wichtig. Sie tragen dazu bei, dass Kinder für sie unbegreifliche Situationen besser verstehen und diese auch verarbeiten können.

    Ich habe auch noch ein Buchtipp zu diesem Thema:

    Wohnst du jetzt im Himmel?

    Das Buch ist wirklich sehr schön gemacht und hilft auch weiter. Ich habe es schon verschenkt.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden