Eisprung??????

Wünschen auch Sie sich ein Kind und planen Ihren Nachwuchs? Wann ist der passende Zeitpunkt? Was wird die neue Situation verändern? Im Forum Kinderwunsch und künstliche Befruchtung können sich NICHT-SCHWANGERE über Ihren Kinderwunsch austauschen und Kontakte knüpfen. Stichworte: Kinderwunsch, Kinderwunschhilfe, Kinderwunschzentrum, unerfüllter Kinderwunsch, Hormonbehandlung, Persona, künstliche Befruchtung und Kinderwunschpraxis.

Dieses Thema im Forum "Kinderwunsch + künstliche Befruchtung" wurde erstellt von Sunnytimesw, 22 Januar 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Sunnytimesw

    Sunnytimesw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo ihr lieben, ich fange am besten von vorne an.
    Ich versuche seit 5 Monaten schwanger zu werden , habe seit dem ich die pille abgesetzt habe einen relativ unregelmäßigen zyklus.Der letzte zyklus war 23 tage lang. Habe mir jetz extra Ovu tests gekauft um den ES endlich genau ermitteln zu können. Hatte am 16.1 meinen menstruation und auch bis heute leichte blutung, (dunkel rosa), habe heute einen Test gemacht und er war nach 2 minuten deutlich postitiv, kann das sein? Obwohl ich immer noch leichte Blutungen habe? Nach dem 23 tage zyklus müsste es ja hinkommen ?!?!?!? danke für den Rat. ?( ?( ?( ?(
     


  2. SaLi0306

    SaLi0306 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    also ich hatte auch so meine Schwierigkeiten mit meinem Zyklus nach der Pille. Er war unregelmäßig, wurde immer länger und die Blutung war immer nur sehr leicht. Ovutests habich auch gemacht.....bringt GARNICHTS!!! Ich bin einfach zur Gyn gegangen und hab gesagt hab meine Pille dann und dann abgesetzt, Blutung ist total unregelmäßig und dann nur sehr leicht, kommt mir komisch vor und sie hat erstmal meinen Hormonspiegel getestet und ich musste mal ne Fieberkurve machen, damit hat sie erstmal festgestellt, dass ich vermutlich gar keinen Eisprung habe. Hatte ja aber trotzdem ne Blutung wenn auch nur leicht....da meinte meine Gyn, der Körper ist so daran gewöhnt zu einem bestimmten Zeitpunkt zu bluten, dass er es auch ohne Eisprung kann, weshalb er es aber so unregelmäßig macht. Ich hab das gar nicht so auf..."ich will unbedingt schwanger werden, warum klappts nicht" angesprochen, sondern dass es mich dadurch auch irgendwie stresst und so.

    Vielleicht ist dein Zyklus noch nicht wieder im Einklang nach einer langen Pillenzeit oder eben die vorhandenen Hormone reichen nicht mehr aus. Vielleicht kann dir deine Gyn ja auch helfen...

    Liebe Grüße
     


  3. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Gib deinem Körper Zeit, sich an die pillenfreie zeit ohne Hormone zu gewöhnen. Das kann bis zu nem Jahr dauern.
    Wenn Du herausfinden möchtest, ob du einen ES hast, kann ich dir empfehlen, Temperatur zu messen und noch mind. 1 anderes Zeichen zu beobachten, also entweder den Zervixschleim oder den Muttermund. Daran kann man erkennen, ob du einen ES hast oder nicht.
    Die Ovus kannst du auch unterstützend benutzen.
    Die Linie auf dem Ovu war leicht rosa? Beim Ovu muss die Linie mindestens so dick wie die Kontrolllinie sein, sonst sind sie nicht positiv (im gegensatz zum SS-Test). Und Ovus macht man am besten NICHT mit Morgenurin, weil er zu sehr konzentriert ist. (Ausser die von Clearblue Digital glaube ich)

    Es schadet nicht, mal deine Hormone vom FA checken zu lassen.

    Wenn Du willst, komm doch mit rüber in den Hibbelthread...
     
  4. Mamacati

    Mamacati Guest

    Würde ich aber keiner Frau raten die gerade erst vor 5 Monaten die Pille abgesetzt hat. Wie du schon selbst sagst, das kann bis zu einem Jahr dauern bis sich das eingespielt hat. Deswegen würde ich so einen Hormoncheck auch erst frühstens 1 FRAUENjahr nach der letzten Pille machen.
    Frauenjahr= 12 Zyklen (nicht zu verwechseln mit 12 Monaten!)
     
  5. olfibi

    olfibi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 Oktober 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Der Eisprung findet bei einem regelmäßigen Zyklus in der Mitte statt. Die Menstruation setzt – wenn keine Schwangerschaft eingetreten ist – 14 Tage nach dem Eisprung ein.In den vier bis fünf Tagen vor dem Eisprung und am Tag des Eisprungs selbst sollte idealerweise Geschlechtsverkehr stattfinden, da dies die fruchtbaren Tage sind. Am Tag des Eisprungs selbst ist ebenfalls hohe Fruchtbarkeit vorhanden, wobei die Fruchtbarkeit ab dem Eisprung rapide sinkt. Bei längeren Zyklen findet der Eisprung entsprechend später statt.
    Damit der Eizelle auf dem Weg zum Eisprung nichts passiert, liegt sie in einer Schutzhülle. Diese Hülle wird Follikel oder auch Eibläschen genannt. In der Schutzhülle reift die Eizelle heran. Für das Heranreifen der Eizelle im Follikel sind bestimmte Hormone verantwortlich. Sie sorgen dafür, dass am Ende des Reifungsprozesses der Eisprung erfolgt.
    Wenn Deine Regelblutung vorbei ist, ist das Hormon Östrogen dafür verantwortlich, dass die Gebärmutterschleimhaut wieder aufgebaut wird. Zudem sorgt dieses Hormon auch dafür, dass zwei weitere Hormone in Deine Blutbahn gelangen- das luteinisierende Hormon und das follikelstimulierende Hormon. Sie sind dafür zuständig, die Funktion Deiner Eierstöcke zu regulieren.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden