Empfehlung Kinderfilme?

Hier erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsbücher und -Filme und können Meinungen über Gesehenes und Gelesenes austauschen.

Dieses Thema im Forum "Film- und Bücher-Forum" wurde erstellt von onomatomate, 6 Juli 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. onomatomate

    onomatomate Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo an alle,

    mich würd interessieren, was Ihr an Kinderfilmen empfehlen könnt für einen gemütlichen Fernsehabend oder Pyjamaparty etc. oder ob Ihr einen ausgesprochenen Lieblingskinderfilm / Geheimtipp habt. :)


    Ich persönlich hab sehr gute Erfahrungen mit dem Film "Die geheimnisvolle Minusch" gemacht (Inhalt: eine Katze wird aus Versehen zu einem Menschen und hilft einem unbeholfenen Reporter, gute Stories für die Lokalzeitung zu finden, inklusive Umweltskandal aufzudecken) - den hat die ganze Familie (inklusive 9 und 14 Jahre altem Nachwuchs) sehr gemocht. Sehr niedlicher niederländischer Film und allen Katzenfreunden sehr zu empfehlen. :)
     


  2. nummer3

    nummer3 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    An welches Alter denkst du denn da?
    Ich liebe ja die Astrid-Lindgren-Verfilmungen - ob Madita, Michel oder Pippi.
     


  3. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ich persönlich steh auf die ganzen Animationsfilme wie Findet Nemo, Ab durch die Hecke, Shrek, Kung Fu Panda usw.

    Aber auch die Kinoversionen von Bibi Blocksberg fand ich gut.

    Oder Bully Herbig-Filme :-D
     
  4. dont_panic

    dont_panic Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    mein tipp (immer und immer wieder):
    alles von studio ghibli, bzw. hayao miyazaki:

    mein nachbar totoro
    chihiros reise
    das wandelnde schloss
    prinzessin mononoke, usw.

    aber via fernwartung ist es natürlich immer schwer, genau euren geschmack zu treffen. und s. nummer3: an welches alter denkst du denn?
     
  5. Leonie

    Leonie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Meine lieben "Hände weg von Mississippi", ein wunderschöner Film um ein Pferd. Sehr witzig, aber auch ernst, einfach toll halt!

    Ansonsten sehen meine gerne Musikfilme, kommt bei denen aber auf das Alter der Kinder an,
    oder" Mamma Mia" (für kleine und große schön) :]
     
  6. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    Studio Ghibli ist teilweise aber viel zu spannend für Kinder, vor allem Chihiros Reise ins Zauberland würde ich meinen Kindern erst später zeigen.

    Besonders beliebt bei meinen sind Filme wie: Findet Nemo, Cars und Monster AG, die beiden Großen gucken schon mal ganz gerne sowas wie Jumanji oder Star Trek.

    Liebe Grüße
     
  7. MamaVanilla

    MamaVanilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Ja, Animationsfilme sind klasse. Für Kinder wunderbar und für die Erwachsenen sind meist noch ein paar Extragags versteckt. Die Filme muss ich mir meist nicht vorher ansehen, damit ich weiß, ob sie wirklich kindgerecht sind. Morgen kommt auch "Drachenzähmen leicht gemacht" auf DVD raus, ein toller Film für Kinder (und für uns), basiert ja auf der Kinderbuchreihe.
    Falls jemand noch nicht den Film kennen sollte, hier der Trailer dazu.
     
  8. Jenny45

    Jenny45 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Ich würde dir (und deinen Kindern) den Film "Das letzte Einhorn" empfehlen. Er ist wunderschön, eine spannende Geschichte, unterlegt mit einer super tollen Filmmusik.
     
  9. MichiShimizu

    MichiShimizu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Für kleinere Kinder ist ganz klar "Ponyo" zu empfehlen.Ist ein Film aus dem Hause Ghibli und kommt,soweit ich weiß,demnächst auch in Deutschland ins Kino.
    Disney ist auch immer eine gute Wahl.
     
  10. Starshine

    Starshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Den Film habe ich jetzt auch gesehen. Ich habe ihn als ziemlich kurz empfunden, obwohl er 90 Minuten ging. Könnte für Kinder passen, die schnell hibbelig werden. Okay, die Zeit ist die gleiche, aber der Film wirkt einfach nicht lang.
    Ähnlich ist ja auch "Shrek". Da fand ich den ersten Film richtig klasse, auch die Kinder haben sich amüsiert, wegen der ganzen Märchenfiguren. Bin auf den vierten Filme gespannt, wir hatten ihn im Kino nicht gesehen, so mit 3D-Zuschlag und so... Kommt aber am 25.11. auf DVD raus. Entweder leihen wir ihn aus oder kaufen ihn. Mal sehen.

    Ach ja: "Monster AG" ist auch super!
     
  11. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Drachen zähmen leicht gemacht haben unsere Kids neulich bei Freunden geschaut und waren total begeistert. Monster AG lieben die beiden auch (wobei gleich am Anfang eine Szene ist, vor der sie erstmal echt Angst bekamen... also lieber erst ab der 3. Minute oder so schauen lassen ;D ). Shrek 4 haben wir im Kino gesehn. Hat uns zwar allen gut gefallen, ist aber für die Kleinen teilweise wohl auch noch etwas schwer zu verstehen.

    Unsere Kinder schauen zur Zeit unheimlich gern Tarzan - der ist unschlagbar gut und die Musik ist auch toll.
     
  12. anna82

    anna82 mami2009

    Registriert seit:
    12 Februar 2010
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    vieleicht gibt ihr auch das passende alter an zu den filmen, den meinche filme für ein 3jähriges kind sind tabu.
    erst hab ich mich erschreckt was die kinder heut zu tage alles schauen, aber wenn man weiss welches altes dann beruhigt das einen schon.
    nur ein kleiner tip am rande.
     
  13. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Also als meine Kinder 3 waren gab es fast nur eins: Winnie Puh! :]

    Und dann noch die Serien Diego und Dora
     
  14. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Brief an meine Tochter während der Arbeit:

    Hallo Nele,
    nun sitze ich hier wie jeden Abend und tippe.
    Für kalte Wochenendtage habe ich uns einen Film gekauft:

    Das Geheimnis der Frösche (6-12J.)
    Eine neue Sintflut steht bevor. Die Frösche im Teich verraten dieses Geheimnis an Tom und Lili, zwei Kindern, die oben auf dem Hügel in einem Bauernhof wohnen. Und tatsächlich, der grosse Regen kommt, und damit beginnt eine aufregende, aber auch heitere Geschichte.
    Tiere und Menschen flüchten sich in den Hof, der zur Arche wird. Das Zusammenleben dort ist manchmal nich ganz einfach, Fleisch und Pflanzenfresser, Menschen und Tiere leben auf engen Raum zusammen. Aber mit viel Kreativität und bisweilen auch komischen Ideen gelingt es den Bewohnern dann doch, die Sintflut einigermassen friedlich zu überleben.
    Dieser handgezeichnete poetische Trick-Film erzählt in zauberhaften Bildern ironisch-munter von Toleranz und Nächstenliebe.
    Für kalte Wochenendtage habe ich uns einen Film gekauft: Das Geheimnis der Frösche (6-12J.) Eine neue Sintflut steht bevor. Die Frösche im Teich verraten dieses Geheimnis an Tom und Lili, zwei Kindern, die oben auf dem Hügel in einem Bauernhof wohnen. Und tatsächlich, der grosse Regen kommt, und damit beginnt eine aufregende, aber auch heitere Geschichte. Tiere und Menschen flüchten sich in den Hof, der zur Arche wird. Das Zusammenleben dort ist manchmal nich ganz einfach, Fleisch und Pflanzenfresser, Menschen und Tiere leben auf engen Raum zusammen. Aber mit viel Kreativität und bisweilen auch komischen Ideen gelingt es den Bewohnern dann doch, die Sintflut einigermassen friedlich zu überleben. Dieser handgezeichnete poetische Trick-Film erzählt in zauberhaften Bildern ironisch-munter von Toleranz und Nächstenliebe.

    http://www.eltern.de/schulkind/erziehung-und-entwicklung/film-klassiker.html


    Grüsse und gute nacht, Papa.
     
  15. feivelmaus

    feivelmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo

    für die Weihnachtszeit kann ich uneingeschränkt auch für ganz kleine Kinder empfehlen, da er nur 60 Minuten läuft:
    "Eine kleine Weihnachtsgeschichte"
    Der Film ist aus Skandinavien und handelt von einem kleinen Mädchen, dass seinen Teddybär verliert. Die Hauptrolle spielt aber ihr Bär, der nach dem Verlust eine lange Reise macht. Der Film ist absolut rührend und wir schauen ihn immer wieder, auch wenn nur noch die Kleine mitschaut.

    Für etwas ältere Kinder, empfehle ich
    "Amundsen der Pinguin"
    Der Film handelt von einem 12 Jährigen Mädchen, dass vorübergehend auf eine Pinguin aufpassen soll, den ihr Onkel aus der Antarktis mitgebracht hat.
    Ich mag den Film besonders, da mein Lieblingsschauspieler Harald Krassnitzer mitspielt.

    Beide Filme laufen hin und wieder im Fernsehen.
     
  16. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Meine beiden schauen gerne Cars und -.... puh wie heist er noch mal (nachschauen geht) .....Große Haie kleine Fische.

    Mitlerweile schaut Alex sogar meinen Lieblingskinderfilm Marry Poppins. Damian verzieht sich immer in sein Zimmer anscheinend weil es nicht durchgehend Zeichentrick ist.
     
  17. MamaVanilla

    MamaVanilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Mary Poppins - ich liebe diesen Film! Den muss ich mir irgendwann mal kaufen, habe ich zu lange nicht mehr gesehen!

    Zu "Shrek", der hier ja auch erwähnt wurde, habe ich noch etwas Nettes gefunden: Heute Abend wird auf Facebook ein Making-of gezeigt. Soll um 20 Uhr losgehen. Wer nicht genau weiß, ob sich der vierte Teil für seine Kinder eignet, kann hier einen Eindruck gewinnen.
    ****************************************
     
  18. dorothealoacker

    dorothealoacker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    englische Kinderfilme

     
  19. dorothealoacker

    dorothealoacker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    englische Kinderfilme

    Hallo - suche englische kinderfilme im TV - wer hat empfehlungen für uns. mein sohn ist 5 ahre alt und da sein neuer freund derzeit nur englisch spricht möchte er das auch lernen
     
  20. Nevermind

    Nevermind SSM - SuperStiefMom :D

    Registriert seit:
    24 Januar 2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich kann Marmaduke empfehlen! Meine kleine Nichte (5) liebt diesen Film (und will jetzt ein Hund sein) ;) - aber auch ich habe Tränen gelacht! Sehr süss gemacht!

    Geschichte: Wo die dänische rießen Dogge Marmaduke auch hingeht, herrscht das Chaos - Als seine Familie aus der tristen amerikanischen Vorort ins hippe Kalifornien umzieht, fühlt sich Marmaduke wie im Paradies. Vor allem der städtische Hundepark ist für ihn der perfekte Platz, um neue Freunde zu treffen, Hundedamen kennenzulernen und Unsinn zu veranstalten. Immer mit dabei: Sein bester Kumpel, der Kater Carlos.

    :applaus
     
  21. MissAdriana

    MissAdriana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Alle Walt Disney Filme, dann Charlie and the chocolate factory, the wizard of oz....
     
  22. huibuh

    huibuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Die Dora-Filme finde ich ziemlich super! Dabei lernen die Kids auch noch was.
     
  23. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Für kleine Zwerge finde ich auch Dora, Diego, Coco und Caillou ganz süß.
    Da sind die Dialoge auch nicht zu schnell und das Kind kommt auch mit dem Inhalt klar.
     
  24. Miska

    Miska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Ich empfehle sowjetische Trickfilme anzuschauen. Sie lernen uns gut und hilfsbereit zu sein. Hier ist Link http://mir-skazok.net/?page_id=8115
     
  25. _harald_

    _harald_ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Der Gigant aus dem All war mein Kinder-Lieblingsfilm!! Ist aber eher nicht für ganz kleine, sollte schon Grundschulalter sein.

    Für alle Kinder geeignet: Einige japanische Zeichentrickfilme, wie zum Beispiel Kikis kleiner Lieferservice, sind sehr nett gemacht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden