Hilfe! - Hab keine Kinderbetreuung!!!

Sind Sie berufstätig und müssen ihr Kind tagsüber in andere Hände geben? Haben Sie Ratschläge, wie man damit zurechtkommt und wo seine Kinder gut aufgehoben sind? Hier im Forum Kinderbetreuung können Sie auch Ihre Dienste als Babysitter anbieten oder einen Babysitter suchen! Rund um die Kindertagesbetreuung. Stichworte: Babysitter, Tagesmütter, Babysittervermittlung, und Babysitterservice.

Dieses Thema im Forum "Kinderbetreuung + Babysitter" wurde erstellt von Tinchen75, 21 Februar 2004.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Tinchen75

    Tinchen75 Guest

    Hallo!
    Bin Vollzeit arbeitende Mama (8 bis 17.20 Uhr)und habe leider keinen Betreuungsplatz bisher gefunden und mein Kleiner (2 jahre) wird gerade von meiner 81 jährigen Oma betreut.Keine Lösung auf Dauer jedenfalls! Außerdem geh ich um 7 aus de Haus und bin nach 18Uhr erst zuhause.Habe nämlich 30 km zur Arbeitsstelle einfachen Weg und muss noch einen Umweg zur Oma fahren.Insgesatm 64 km am Tag komplett. Ein Platz wird vielleicht in einer Betreuung bei einer Tagesmuttergruppe hier frei.Aber erst ab Sommer und kostet im Monat 590€. Wieviel kostet denn eine Tagesmutter pro Stunde. ich brauch eine für 10 Stunden am Tag. Das Jugendamt zahlt glaub ich höchstens 380€ als Höchstsatz bei Alleinerziehenden. Kann das sein?
    Habe mir gerade auch überlegt,vielleicht auch ein Tageskind zu nehmen? Dann könnte ich meinen Sohn dabeihaben und er hätte einen Spielkameraden!
    Habe gehört, dass man wenn man beim JA gemeldet ist weniger Geld bekommt.
    Die Tagesstätte hier hat nämlcih auch nur bis 16.30 Uhr auf und ist 5 Wochen im Sommer und anderen Ferien geschlossen, genauso der Hort, wennn er mal zur Schule geht und sonst habe ich niemanden!!!
     


  2. Nella79

    Nella79 Guest

    Hallo,
    Ich bin eine AL-Studentin hier in Tuebingen. Eine Tagesmutter kostet hier 2euro50 aufwärts in der Stunde. Deine Oma ist ein vitales Bündel! Meine Mutter ist 52 und ihr wird meine 13 Monate alte Tochter nach 6 Stunden zu viel. Ich bin hier auch seit 2 Monaten auf Kitasuche aber überall wird erst im September was frei. Über10 Stunden in einer grossen Gruppe ist sicher auch sehr belastend für Deinen Sohn. Ich glaube bei einer guten!! Tagesmutter hat er es leichter.
     


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden