Halloween

Plaudern ohne festes Thema? Sich nett unterhalten über dieses und jenes? Dann ist dies das passende Forum für Ihre Beiträge.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ilona, 24 Oktober 2011.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    quelle Wikipedia

    So nun kann ich mich nicht mehr darum drücken. Meine Kinder wollen auf Süßigkeitenjagd gehen.
    Also wurde heute alles eingekauft um kostüme selber zu machen. Ja selber machen, ich halte nichts davon diese überteuerten kostüme zu kaufen, wo man doch relativ Preisvert selber was machen kann, Ausserdem ist es eine schöne Nachmittagsbeschäftigung für die Kinder.
    Also habe ich in den letzten tagen Google gequält um Anleitungen zu finden. Nun werden meine beiden zu Halloween als Aliens durch die Straßen ziehen.


    Die Kostüme von meinen beiden werden folgendermassen hergestellt,
    Luftballon ungefähr auf größe des Kopfes vom Kind aufpusten.
    zeitungspapier zerreißen und mit tapetenkleister auf dem ballon kleben. Ungefähr 3 Lagen zeitungspapier, dann weißes papier als Grundlage zum bemalen.
    Nach 2 tagen Trockenzeit den Pappmacheballon längs aufschneiden und die Luftballonreste entfernen.

    Es wird nur eine Hälfte benötigt. Beim Kind anhalten und Markierungen für die öffnungen für die Augen machen. Dann Seeschnitze ausschneiden. Die Maske dann grün anmalen und da wo die öffnungen für die Augen sind große Alienartige Augen malen. Nun nur noch ein Gummiband rechts und links am Rand befestigen fertig ist die Alienmaske.

    Bei der gestaltung der Hände bin ich von der eigentlichen Anweisung abgewischen. Normalerweise soll man in Latexhandschuhe, die die auch Ärzte benutzen vorne in die Finger Wattebällchen machen, so das solche Knubbel entstehen.
    Nur weis ich, das Latexhandschuhe nicht gerade sehr Luftdurchlässig sind, also habe ich Handschuhe gekauft die man auch zum putzen verwendet und zwar in grün. Da die innen mit Baumwolle beschichtet sind hoffe ich, dass die Kinder nicht all zu sehr darin schwitzen werden.
    Jetzt muss ich nur noch schauen was ich Klamottentechnich noch machen kann.

    Gehen eure Kinder auch zu halloween von Tür zu Tür und wenn ja als was. Kostüme gekauft oder selber gemacht?
     


  2. Denise

    Denise z.Z.t.U. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Steven geht auch gerne von Tür zu Tür , obwohl er schon 14 ist . Er will dieses Jahr als Zombie gehen . Am Samstag ist bei uns ein Halloween Cup vom Baseball , da werde ich ihn das erste mal schminken . Werde dann Bilder machen und euch zeigen.
     


  3. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Das Alter spielt doch keine Rolle dabei.
    ich bin ja am überlegen ob ich mich nicht auch verkleide wenn ich die Kinder begleite. Ich hab oft Eltern gesehen die am verkleiden genauso viel Spaß hatten wie die Kinder.
     
  4. Pfannenwenderin

    Pfannenwenderin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hi,

    ich habe an Halloween einen Auftritt mit einer meiner Spinnen, werde deshalb als Spinnenlady gehen.
    Dazu brauche ich nur mein altes Pannesamt-Kleid (aus meiner Gothic -Phase :pfeif) und einen spitzen Hut (muss auch noch irgendwo rumliegen).
    An den Hut kommen ein paar schwarze Fliegengitter-Reste (in weiser Voraussicht nicht weggeschmissen) und viele kleine Plastik-Spinnen (warum auch immer irgendwer meinte mir ne Hunderterpackung zum Geburtstag schenken zu müssen ^^ )

    Ein Lederband mit großer unechter Vogelspinne als Kette, düsteres Make-Up und fertig ist die Halloween-Pfannenwenderin :-D

    Mein Sohn wird wohl noch nicht verkleidet, aber mein Freund schnitzt uns wieder eine Kürbisfamilie, damit unser Haus ein bisschen halloweenig aussieht :)

    LG
    die Pfannenwenderin
     
  5. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Wir sind fertig mit basteln.
    Hier das Ergebnis.
     

    Anhänge:

  6. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Mist immer noch zu groß na ja einfach anklicken dann sieht man es besser.
     
  7. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Meine drei Mädels werden immer mit Theaterschminke von mir verunstaltet und Hexenhüte und -Röcke, Vampirumhänge und Perücken liegen in der Verkleidungskiste. Das meiste davon ist selber gemacht, es ist einfach stabiler und fantasievoller als gekaufte Kostüme.

    Ich habe mal einen alten Strickpullover mit schwarzen Spinnen bestickt. Das kann bestimmt jeder und ist nicht schwer. Schwarzer Punkt, 8 Beine dran. Wer möchte, näht noch aus grauen Fäden ein Spinnennetz lose drum rum. Das wird zwar nicht so stabil bleiben, aber wenn die Fäden anfangen zu reißen, sieht es umso echter aus. Um den Arm windet sich eine Schlange aus einem Stoffstreifen. An den Saum näht man einen, oder verschiedene, Fetzen Stoff, gerne auch im Zickzack unten abgeschnitten. Fertig ist das Hexenkleid.
     
  8. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ach ja, das Halloween-Ritual, habe ich jetzt ganz vergessen zu beschreiben über die Bastelanleitung..

    Wir sitzen meistens hinter dem gruslig gestalteten Hauseingang. Spinnweben voller Plastikspinnen, geschnitzte Kürbismonster...Alle paar Minuten klingelt es an der Tür und wir reichen eine gigantisch große Süßigkeitenschüssel raus. Da wir ja die Kinderzahl im Haus von drei auf sechs gesteigert haben und die meisten herumlaufenden Kinder nur an Häusern klingeln, wo sie jemanden kennen, ist mit noch größerem Andrang als bisher zu rechnen. Mich kennt sowieso jeder, weil ich als Teeniekirch-und Büchereimitarbeiterin und Hilfslehrerin bekannt wie ein bunter Hund bin und dann wohnen wir auch noch direkt gegenüber der Schule, wo der Bär steppt. Meine Kinder wollen zwar immer auch rumlaufen, aber letztlich ist es daheim viel interessanter, wo doch so viel Besuch kommt.

    Leider müssen wir auch sehr auf unseren Garten und die Autos aufpassen. Gegen später werden die Monster dann wirklich unfreundlich. Da landet dann schon mal ein Ei an der Fassade. Und dann gibt es Ärger. :angryfire
     
  9. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Oh je da habt ihr dann ja richtig trubel.

    Ne Eier machen wir nicht. ist zu gefährlich, wegen rutschgefahr genauso wie Wasserballons. ich habe mit meinen beiden abgesprochen ein wenig Konfetti reicht auch.
     
  10. Chloe

    Chloe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    ich war noch nie auf einer halloween party :( feiert ihr das jedes jahr mit..oder gar nicht?
     
  11. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich feire das nicht .Und ehrlich ich bin froh das, als meine Jungs in dem geeigneten Alter waren, diese (Un-) Sitte noch nicht so verbreitet war.

    Aber natürlich habe ich auch einige Süssigkeiten bereit liegen für evtl. Monter und Untote die bei mir klingeln.

    LG :bye: Cordu
     
  12. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    http://www.brauchtum.de/herbst/halloween.html

    Aber auch nicht alle Amerikaner finden Halloween gruselig schön. Den fundamentalistischen Gruppen geht der Spuk ganz erheblich zu weit. Weil er Halloween einfach böse, Hexen und Gespenster als Werk des Teufels befand, konzipierte Reverent Keenan Roberts vom Abundant Life Center in Arvarda im Bundesstaat Colorado für gottesfürchtige Familien eine Alternative, das so genannte „Hell House”, ein auf Teenager zugeschnittenes „Haus der Hölle”. In ihm gibt es sechs verschiedene thematische Räume, die auf die Lebenswirklichkeit der Besucher abgestellt sind und gespenstisch schocken sollen. In einem Zimmer wird ein homosexueller Teenager beerdigt, der an Aids gestorben ist. In einem anderen Raum wird eine blutige Abtreibung inszeniert. Eine weitere Szene zeigt eine Menschenopfer bei einem Satanskult, usw. Das „Höllenhaus” wird inzwischen - nicht mehr bloß in Colorado, sondern im amerikanischen Bibelgürtel - als „spirituelles Abenteuer” angepriesen und ständig aktualisiert, z.B. um Ehebruch, der am Beispiel von Bill Clinton und Monica Lewinsky vorgeführt wird. Kirchenvertreter sind von ihrem Anti-Halloween-Modell überzeugt: 40 Prozent der jugendlichen Besucher bereuten ihre Sünden und bekehrten sich zu Christus.


    Ach das is ja mal ne gute Idee. Ich geh dann hin, um von meinen Sünden zu erfahren und diese dann an ort und stelle zu bereuen. Wahrscheinlich zusammen mit etwas Hopfensaft bei innerlicher Anwendung
    :rofl
     
  13. Denise

    Denise z.Z.t.U. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Wir waren ja am Samstag auf einem Halloween tunier vom Baseball .
    Hier nun die Bilder
    1. Steven geschminkt
    2. in verkleidung
    3. Meine Mädels und 2 Enkelkinder
    4. Steven mit meinen Mädels
     

    Anhänge:

  14. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Denise :rofl Klasse Bilder.

    Alex ist jetzt in der Schule wo sie Halloween Feiern.
    Er hat ein paar alte zerrissene Sachen an, teilweise hab ich da noch Löcher rein gemacht und hab das T-Shirt und die Jeans mit roter Farbe beschmiert. Das Gesicht ist weiß geschminkt und Augen und Mund schwarz.

    Nach dem mittag ist heute schluss für ihn und dann beginnt das Umkostümieren zum Alien. Um 16 uhr wenn seine freundin schluss hat macht die sich mit ihrer Mutter auf den Weg hier her und dann werden wir mit den 3 Kindern um die Häuser ziehen.

    Die beiden sind heute so nervös, aufgekratzt, dass sie tatsächlich heute ohne Probleme aufgestanden sind bzw. Damian war schon wach als mein Wecker klingelte.
     
  15. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    So die beiden liegen jetzt im bett und haben einem Süßigkeitenvorrat der für die nächsten 3 Wochen reicht.
    Aber es gibt echt kranke Leute. Zum Glück ist eine von uns zweien Erwachsenen immer mit gegangen.
    Einmal als ich unten gewartet hatte erzählte mir meine Freundin das bei einer tür ein mann komplet nackt die Tür aufgemacht hatte. Sie war zum Glück so geistesgegenwärtig und hat sich sofort zwischen den Mann und die Kinder geschoben.
    Als ich die Kinder begleitet hatte hat einer die Tür aufgemacht die Kinder beschimpft und die Tür mit voller Wucht zugeknallt.
    Aber ansonsten waren sie nett wenn sie nicht die Klingel abgeschaltet haben und haben wenn sie was hatten großzüig verteilt oder nett gesagt wie haben leider nichts mehr.

    Der der die Kinder beschimpft hat wird sich morgen über den Berg Konfetti der auf seinem Fußabtreter liegt freuen.

    Selbst wir Erwachsene haben ab und an was süßes bekommen. :rofl
     
  16. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Meine drei Mädels hat es heute dann doch gepackt und sie sind alle drei mit ihren Freundinnen losgezogen. Bis zur Unkenntlichkeit geschminkt. Die Kleinsten wurden von einem Vater mit Scream-Maske begleitet. Eigentlich sollten sie nur dort klingeln, wo sie jemanden kennen...naja, irgendwie haben sie dann doch überall geklingelt. Und was fand sich da in ihren Taschen? Eine alte Frau hatte gerade nichts passendes daheim und hat den Kindern dann eben eine ganze Schachtel Lindt-Pralinen geschenkt. Ich war von den Socken als ich das gesehen habe.

    Die, die nicht wollen, sollen halt die Tür zulassen, schimpfen muss man wirklich nicht. Die, die wollen, haben meistens ihre Hauseingänge beleuchtet und dekoriert. Ich finde diese neue Sitte nicht schlimm. Viel zu selten gibt es solche Gelegenheiten und Feste rund um den Jahreskreis wo alt und jung sich einander begegnen.

    Fasching gab es früher nur in katholischen Gegenden. Heute gibt es überall Faschingsumzüge, weitab jeder Tradition, und viele freuen sich dran. Halloween hat sich ähnlich entwickelt. Den Ursprung kennt kaum noch jemand.
     
  17. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    majhu na ja es kommt drauf an, Bei Alex heute in der Schule haben sie den uhrsprung von halloween erklärt. ich hab noch ein wenig ergänzen können. Fand Alex sehr interesannt und hat sich viel gemerkt.

    Na ja wir haben gemerkt, da wo viel dekoriert war, waren sie meistens gar nicht zu Hause.

    Im übrigen hatte der nackte Mann vorhin dann doch auch noch was gutes.Da die beiden das doch beschäftigt hat, habe ich mit ihnen darüber gesprochen wie sie sich verhalten sollen fals ihnen mal ein Exibitionist (hab das für die Kinder natürlich beschrieben) begegnet oder sie jemand anfassen will und sie das nicht möchten. Natürlich hatte ich ihnen das schon mal erklärt aber da konnten sie sich nicht vorstellen, dass so was wirklich passiert.
     
  18. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Ach so ja ein Foto gibt es auch allerdiongs habe ich gans vergessen eines zu machen wie sie losgezogen sind. hier also die Vorabanproben. Wir hatten zwei möglichkeiten einmal mit Alltagsklamotten und der Maske + Handschuhe die sie auf dem zweiten bild aber noch nicht an haben.
    Oder aber so oder ähnlich wie auf den ersten Bild.

    Alex hat sich für die erste Variante mit Kapuzenpulli drunter entschieden aber ohne die Bänder und Damian hat sich für die zweite Variante entschieden.
     

    Anhänge:

  19. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ich bin ja nach wie vor Halloween-Fan, seit ich in England zum Schüleraustausch war.
    wir hatten auch einen Kürbis geschnitzt. Zu mehr hats wegen dem Umzug nicht gereicht..meine Halloween-Deko ist irgendwo auf dem Dachboden zwischen den anderen Umzugskisten ;-)

    Unser Sohn ist noch zu klein, um selbst loszuziehen, ich hab ihn allerdings versucht darauf vorzubereiten, dass es sein könnte, dass komische Gestalten an der Türe stehen könnten....Standen sie dann auch und er hat auch ein wenig seltsam geschaut....aber sich dann recht schnell mit zufrieden gegeben, als wir gesagt haben, dass es so ähnlich wie Fasching ist....das Ende ist, dass er nächstes Jahr, dann ist er 4 1/2 auch mitmachen möchte :]
    Aber das wird noch zu früh sein...

    Ich denke, diese ganzen "Streiche", die dann gespielt werden sollten schon harmlos sein und ich meine gelesen zu haben, dass Eier werfen Sachbeschädigung ist. Ich find es schade, wenn alles dann durch (wahrscheinlich Jugendliche) aus dem Ruder zu laufen droht bzw. deswegen in den Dreck gezogen wird.

    Übrigens, in England habe ich gelernt, dass man nur an Türen läutet, wo ein Kürbis leuchtet...
     
  20. feivelmaus

    feivelmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo

    ich habe nur noch 1 Kind, das an Halloween Süssigkeiten sammelt und die Lust darauf war gestern da und sie ist mit einer Freundin losgegangen.
    Blöd war, dass der Strom ausgefallen war im ganzen Ort und man nur noch klopfen konnte. Ich habe die Kinder auch kaum gehört, die bei uns sammeln wollten.
    Beide gingen als Vampire. Ein Kostüm extra kaufen wollte ich nicht. Nur ein paar Plastikzähne und von der Großen genial böse geschminkt mit schwarzem T-Shirt, war die Wirkung schon enorm beängstigend ;-)

    Da merkt man dann auch, wie Kinder Schicksalsschläge schnell wegstecken. Die Eltern der Freundin frisch getrennt, die Stiefmutter im Krankenhaus zur Chemo. Da wäre mir die Lust auf Süsses vergangen.

    So kamen sie mal eine Zeit lang auf andere Gedanken und hatten beide riesigen Spaß.

    LG
    Micha
     
  21. Segerlein

    Segerlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Bei uns hat dieses Jahr nur ein Kind geklingelt.. Und ich dachte dieses Fest wird immer populärer… naja mir solls recht sein. Aber am nächsten Tag waren die ganzen Straßen voller Sahne, das war neu! ODer was war das überhaupt?
     
  22. anna82

    anna82 mami2009

    Registriert seit:
    12 Februar 2010
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ich hab nix von gemerkt zum glück auch hab vergessen paar süßigkeiten einzu kaufen, nur laternesingen darf ich nicht vergessen da kommen immer welche.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden