Traurig - hoffe auf viele ratschläge !!!

Eifersucht ist oft verbunden mit dem Verlust von Vertrauen. Es braucht nicht immer einen Anlass dazu. Ob nun durch einen Seitensprung oder auch ohne scheinbaren Grund, hier ist der Raum, wo über diese Gefühle gemeinsam Überlegungen möglich sind. Haben Sie oder Ihr Partner einen Seitensprung erlebt und müssen einiges verarbeiten, dann ist das hier ebenso der richtige Ort. Stichworte: Seitensprung, Eifersucht Therapie, Eifersucht Angst, krankhafte Eifersucht.

Dieses Thema im Forum "Seitensprung + Eifersucht - Hilfe + Therapie" wurde erstellt von meineSuesse77, 20 Oktober 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. meineSuesse77

    meineSuesse77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo ihr lieben... bin neu hier und hab auch keine ahnung ob ich in diesem forum auch wirklich richitg bin... also es ging alles am 13.mai letzten jahres los... mein freund ich ich sind an dem tag zusammen gekommen und er hat sich am 28.märz von seiner noch ehefrau getrennt seitdem werde ich wo es nur geht schlecht gemacht... mein freund steht voll hinter mir und hat ihr auch schon gesagt und des öfteren auch per sms geschrieben wenn sie wieder gegen mich losging das sie mich einfach in ruhe assen soll und ihn auch... aber es ist das gegenteil... dann ist mal einen monat ruhe und dann geht das niveulose verhalten wieder los... ach ja, ich habe 5 kinder und mein freund hat 2 kinder.... sogar den kindern von ihr erzählt sie totale lügenmärchen über mich... von wegen ich würde ja immer mit anderen männern was anfangen, wäre wie die streifpur in der toilette nach dem geschäft machen... wäre ein sehr häßliches entlein und würde ständig nackt vor ihren kindern rumlaufen.... die haben mich noch nicht einmal ohne zeug gesehen.... ach ja und angeblich parken wir die kids immer vor dem fernseher damit wir in ruhe unsere zeit genießen können.... das erzählen auch seine beiden kinder immer bei ihr nur es ist das absolute gegenteil denn meine dürfen abends ihre serie schauen und ich bin auch nicht so für fernseh schauen denn wenn die am we fern schauen wollen und draußen ist es schön machen wir die flimmerkiste aus und schicken sie nach draußen zum spielen wo wir uns dann auch aufhalten.... nur das ist letztendlich eine lapalie... aber jetzt kommt es ...ich wäre das größte drecksstück was in der ganzen gegend die beziehungen auseinander bringt.... wäre dünn,häßlich und dumm... denn deswegen hat er mich ja auch nur genommen aus mitleid und weil dumm f.... gut.... sie macht mir seit dem 13. mai das leben zur hölle... zieht über unsere beziehung,meine familie,meine kinder und mich her und ich weiß mir keinen rat mehr da einiges schon sehr unter die gürtellinie geht.... ich wollte sie auch schon anzeigen aber ich glaube nicht das es was bringen wird deshalb hoffe ich das von euch jemand einen guten rat hat..... danke euch schonmal im vorraus und bin sehr gespannt.... danke danke danke
     


  2. MichiShimizu

    MichiShimizu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo!

    Echt schwierige Situation für dich =/ aber was ich noch nicht ganz verstanden habe: Ihr seid seit letztem Jahr (Mai) zusammen und er hat sich im März von ihr getrennt?Also dieses Jahr März?
    Das ist natürlich absolut nicht in Ordnung,was sie da macht.Sehr unreifes Verhalten...
    Ich befürchte,so viel wirst du da nicht machen können =/
    Vielleicht solltet ihr,also du,dein Freund und seine Ex euch zusammensetzen und alles klären,was eventuell geklärt werden muss.
     


  3. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Huhu,

    leider denke ich, wenn die noch-Ehefrau deines Freundes ihren Mann zum Zeitpunt seiner Trennung noch geliebt hatte, dann wird sie Schmerzen haben. Und diese Schmerzen werden bei ihr nicht so schnell vergehen. Ich denke, man kann ihr nie mit Vernunft diese Trennungsschmerzen ausreden. Es gibt welche, die können ihren "untreuen" Gatten aus ihrem Leben sofort verbannen - andere aber können nicht loslassen. Und wenn nun seine noch-Ehefrau zu dem Typ gehört, die nicht (so schnell) loslassen können, dann kann man da nicht wirklich viel machen/ändern.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden