Frage - Jugendfreizeit-Reise - Ratschläge wären toll!

Suchen Sie einen schnellen, persönlichen Rat? Dann sind Sie in diesem Forum richtig! Hier suchen Menschen hilfreichen Rat, finden ihn und geben anderen ebenfalls Ratschläge. Helfen Sie anderen mit Ihrer Erfahrung oder Ihrem Wissen, z.B. in den Bereichen Computer, Technik, Finanzen, Recht, Familie, Politik....

Dieses Thema im Forum "Gute Fragen - gute Antworten" wurde erstellt von Baumwollschaf, 29 Januar 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Baumwollschaf

    Baumwollschaf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo!
    Mein jüngster Sohn ist 13. Er hat große seelische Probleme (u.a. verstärken sich seine Suizidabsichten), ist aber auch schon seit Längerem in Behandlung.
    Zurzeit fahre ich mehr gleisig: Zum einen ist er auf der Warteliste für eine Tagesklinik, dann versuche ich ihn, über die Krankenkasse, in eine psychosomatische Reha/Kur zu kriegen und versuche drittens für den Sommer eine Jugendreise zu finden.
    Meine Fragen betreffen den letzten Punkt:
    Kann mir jemand Anlaufstellen im Saarland nennen, wo ich solche Angebote finden kann? Von Jugendreisen, die vom Jugendamt organisiert werden, hat man mir dringend abgeraten. Also suche ich eher Einrichtungen von Kirchen, Rotes Kreuz u.ä.

    Zum anderen wollte ich fragen, wer Erfahrungen mit Jugendreisen hat, vielleicht war Dein Kind auch 13 Jahre alt?

    Ich befürchte einfach, dass er noch nicht so weit ist, will ihm aber nicht die Chance nehmen, positive Erfahrung (hoffentlich) zu machen und selbstständiger zu werden.

    Vielen Dank
     


  2. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Meine waren in dem Alter noch mal mit auf einer Zeltfreizeit mit der Kirche.

    Ihnen hats immer gefallen.

    Aber wenn dein Sohn psychisch so auffällig ist würde ich ihn nicht in eine Freizeit mitlassen. Ich hätte Angst das es zuviel wird.

    Meiner Jüngster war übrigens in Oy/Mittelberg zur Reha. Ihm hats gut getan und uns auch. Versuch doch bei der Krankenkasse durchzubringen das dein Sohn im Sommer zur Reha kommt. Bei uns was so das Sohn erst im November nach Berchtesgaden sollte. Uns was das zu spät. Wir haben dann bei der LVA angerufen und er durfte dann im August nach Oy/Mittelberg.

    LG :bye:Cordu
     


  3. June77

    June77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich schließe mich Cordu an.
    Mein Sohn hatte auch mal eine Phase, in der er Suizidabsichten äußerte. Ich hätte ihn da niemals zu einer Freizeit mit einer "normalen" Jugendgruppe mitgelassen.
     
  4. Chaosine

    Chaosine Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo, ich weiss nicht, ob du es tun solltest oder nicht, aber ich kann für Jugendliche Höffmann-Reisen aus Vechta nur empfehlen.

    Meine Tochter (zu dem Zeitpunkt 14) war letzten Sommer in Italien, ein großes 14tägiges Zeltlager mit über1000 Jugendlichen von 13 bis 18 Jahren. Die Jugendlichen sind in "Dörfer" eingeteilt und jedes Dorf hat Betreuer. Meiner Tochter hat es gut gefallen.

    Im Internet kann man sich über Höffmann schlau machen, die starten auch aus ganz Deutschland. Und ich hab' jeden Tag auf der Homepage gucken können, was am Tag vorher gemacht wurde und auf den neuesten hochgeladenen Bildern nach meiner Tochter Ausschau halten können.

    LG Chaosine
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden