Kein Mittagschlaf mehr

Sie erwarten Ihr Baby oder haben Ihr Baby bereits bekommen? Dann plaudern Sie hier mit anderen Müttern und Vätern über Ihren Nachwuchs, die Alltagssorgen und den Spaß, die/den Sie mit Ihrem Baby haben.

Dieses Thema im Forum "Plauderforum" wurde erstellt von steffi1977, 29 Oktober 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. steffi1977

    steffi1977 glückliche Mama

    Registriert seit:
    3 September 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Seit 2 Wochen will Dominik keinen Mittagschlaf mehr machen, er liegt dann 1,5 std im Bett und Unterhält sich mit sich selbst oder macht Unsinn.

    Dazu muss ich sagen das er seit 2,5 Wochen keine Nucki mehr nimmt.

    Die letzten 2 Tage habe ich ihm dann auf der Couch ausruhen lassen.

    Wie viel Schlaf braucht ein 2,5 Jähriger noch ??
     


  2. Lilli4484

    Lilli4484 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    Das ist von Kind zu Kind verschieden. Meine 4 Jahre alte Tochter macht immer noch Mittagsschlaf, weil sie ohne einfach nicht auskommt, meine kleine Schwägerin dagegen hat nur bis sie 18 Monate alt war mittags geschlafen, dann wars vorbei damit.
     


  3. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Meine Töchter haben den Mittagschlaf immer mal wieder angefangen. Sofie ist jetzt 8 und legt sich ganz gerne nach dem Mittagessen hin für 15 Minuten und danach erst macht sie Hausaufgaben. Oder wenn die Kinder in den Kindergarten kamen, waren sie anfangs so geplättet, dass sie mittags wieder schlafen wollten.

    Was soll der Smiley andeuten, den du gewählt hast? Was betrübt dich so an der Sache?
     
  4. steffi1977

    steffi1977 glückliche Mama

    Registriert seit:
    3 September 2003
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Ich bin eigentlich der Meinung bzw so kommt er mir vor das er noch den Schlaf brauch, aber durch die Nucki den Schlaf mittags nicht findet.
    Er ist nicht weinerlich oder so, aber man merkt es ihn an. Schon allein weil der Tag ja doch recht lang ist von 7:00 bis 19:30 ...
    Ich habe vorhin zu meinem Mann gesagt das ich ihn auf jeden Fall mittags versuche hin zu legen wenn wir voll Programm Vormittags hatten, aber sonst wird es wohl gerade im Winter schwer werden wenn man Vormittags mehr zuhause gemacht hat und er sich nicht richtig auspowern konnte.
     
  5. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, man versucht dann andere Ruhephasen einzubauen. Die Kinder können das lernen, dass sie um eine bestimmte Tageszeit ruhig sind auch ohne zu schlafen. Das tut vor allem den Muttis gut ;D
     
  6. mellipop

    mellipop ***Jungsmami***

    Registriert seit:
    18 Januar 2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    huhu,

    adrian macht zu hause schon seit einem jahr ca. keinen mittagschlaf mehr und ist am wochende oft 12-13 stundsen aktiv :gap man gewöhnt sich an alles.

    lg
    mellipop
     
  7. Lola

    Lola EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 September 2003
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Das kann man wirklich so pauschal nicht sagen - mein Sohn hat noch gerne Mittagsschlaf gemacht, als er 4 war meine Tochter hat mit 2,5 - 3 Jahren keinen Mittagsschlaf mehr gemacht (wenn sie diesen gemacht hat, ist sie die Nacht 5 mal auf gewesen).
     
  8. Winnie2005

    Winnie2005 frei

    Registriert seit:
    23 Juli 2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    hm ich denk das kommt auch drauf an wieviel sie in der nacht schlafen. mein grosser war meist gegen halb sechs wach und hat mittags geschlafen.... die kleine ist später aufgewacht, sind aber die erste zeit auch um 19.00 uhr ins bett....
     
  9. anna82

    anna82 mami2009

    Registriert seit:
    12 Februar 2010
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    meine maus hat heut kein mittagschlaf gemacht aber ich hab sie liegen lassen in ihrem bett hatte sie etwas rumgeeiert aber bis zum abend gut mitgemacht.
    denke war nur heute so.

    wenn dominik das mitmacht das er im zimmer sich etwas ausruht, dann seh das als mittagspause dann reicht ihm das vieleicht, wenn er über den tag sehr nörgelig und am jamern ist würde ich sagen das das ers noch braucht.

    gib ihm die zeit das sein nuki nicht mehr da ist vieleicht pendelt sich das alles wieder ein.
     
  10. *tj*

    *tj* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Mein Sohn hat angefangen den Mittagsschlaf zu verweigern als er 2 Jahre alt war. Da war von einem Tag auf den anderen einfach nix mehr zu wollen. Manchmal, in seltenen ausnahmefällen kann ich ihn noch zum Mittagsschlaf überreden und eigentlich hab ich auch oft das Gefühl das ihm Mittagsschlaf noch sehr gut tun würde.
    Meist schäft er im Auto auf dem Heimweg vom Kindergarten ein, aber das ist ja dann schon nachmittags so gegen halb vier und die Fahrt nach Hause dauert auch nur eine knappe viertelstunde.
     
  11. dritter

    dritter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Dazu muss ich sagen das er seit 2,5
    Hosen
    Wochen keine Nucki mehr nimmt.
     
  12. neonkerstin1990

    neonkerstin1990 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    Naja zwingen kannst du ihn eh nicht. Wenn er sich wenigstens ausruht, musst du wohl zufrieden sein.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden