Frage - Kinder zusammen duschen lassen?

Autoritär oder Laisser-faire? Grenzensetzen - nur wie? Wie gehe ich mit Aggressionen und Trotzphase um? Im Forum Kindererziehung können Sie mit anderen über Ihre Erziehung diskutieren und Fragen zu den unterschiedlichen Methoden und Aspekten stellen. Stichworte: Kindererziehungszeiten, Kindererziehungsgeld, Kindererziehung Eltern, Forum Kindererziehung.

Dieses Thema im Forum "Kindererziehung - Erziehungsfragen + Erziehungsber" wurde erstellt von Britterfit, 2 Januar 2018.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. tanja44

    tanja44 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    da hast du recht wäre schlimm wenn ein jungen in dem alter nix wachsen würde
     
    HugoGold gefällt das.
  2. Anny!

    Anny! Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 April 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich sehe definitiv kein Problem, solange es beide nicht stört.
     
    HugoGold gefällt das.
  3. rira1988

    rira1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Klar das ist normal. Mein Freund und sein Kumpel haben das auch immer gemacht und ich finde da ist nix dabei.
    Heute sind sie immer noch die dicksten Freunde
     
    nina_1987 gefällt das.
  4. Anika.A

    Anika.A Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2016
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HL
    es ist völlig normal!!!
     
    kirstenmum und Kimmy.fam gefällt das.
  5. Kimmy.fam

    Kimmy.fam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dezember 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Sehen wir genauso..
     
    HugoGold und kirstenmum gefällt das.
  6. luna0302ac

    luna0302ac Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn die Kids nichts dagegen haben ist es doch ok!
     
    HugoGold gefällt das.
  7. Anika.A

    Anika.A Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2016
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HL
    so ist es und sie grenzen sich später mal nicht ab-meine damit zB Gemeinschaftsduschen im Sportverein-denn Kindern mit einem aufgeklärten und offenem Umgang mit Nacktheit fällt es leichter sich zu intigrieren!!!
    Meine Meinung und Gegner solche Ansichten gibt es ja zu hauf-lach
     
  8. diesilke434

    diesilke434 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    im sportverein etc. duscht man ja danach für gewöhnlich auch nackt. gut da ist es geschlechtergetrennt.
    Aber ich sehe da keine probleme. wenn es sie stört, würden sies nich tun
     
    Anika.A, nina_1987 und HugoGold gefällt das.
  9. Jens72

    Jens72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Silke343

    Ich kann dir nich auf deine Nachricht antworten, da funkioniert was nich.

    Meine Pflegemutter ist vor ein paar Jahren verstorben.

    Eigentlich kenne ich den Unterschied Pflegemutter und Stiefmutter nich genau. Dar war so ein Amt welches mich dieser Frau zugteilt hat. Da war ich so etwa 10. Dieses Amt hat immer von Pflegemutter gesprochen. Pflegemama selbst sagte immer, sie sei so eine Art Ersatzmama und es sei deshalb nich verboten daß sie mich küsst oder daß ich in ihrem grossen Bett schlafe.

    Ja doch, im Dorf oder im Supermarkt haben alle Leute gewusst daß sie meine Pflegemutter ist. Die Leute hatten grossen Respekt daß sich eine Frau freiwillig um einen verwaisten Jungen kümmert.

    Freunde hatte ich keine weil ich wegen einer Sprachstörung nich richtig sprechen konnte. Ein Nachbar fragte mich mal warum ich keine Freundin habe und er wole mir diesbezüglich helfen. Aber auch als ich 15 war, sagte Pflegemama dies sei viel zu früh.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden