Lernen Babies während der Schwangerschaft?

Ist bei Ihnen ein Baby unterwegs? Schwangerschaftstest positiv? Teilen Sie hier im Unterforum Endlich Schwanger zum Forum Schwangerschaft Ihre Eindrücke mit anderen. Haben Sie Fragen oder Ideen für andere Leser? Dann berichten Sie hier im Forum Schwangerschaft von Ihren Erfahrungen. Stichworte: Anzeichen Schwangerschaft, Woche, Symptome.

Dieses Thema im Forum "Meine Schwangerschaft - endlich schwanger" wurde erstellt von DennisAllman, 27 Oktober 2017.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. DennisAllman

    DennisAllman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 Oktober 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hey Leute, ich hätte wir mal hier eine kleine Frage an euch. Und zwar folgendes. Man sagt ja, dass Musikhören in der Schwangerschaft angeblich das Kind besonders musikalisch machen soll. Aber ist das wirklich so oder ist das nur ein Gerücht? :D Und Nein meine Frau hat nicht den Plan jetzt die ganze Zeit Musik zu hören haha wir haben uns nur gefragt ob dieser Mythos wirklich einen wahren Kern hat J
     


  2. Sophia89

    Sophia89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Dennis!
    Also ich habe gehört, dass beispielsweise Musikhören eine beruhigende oder (je nachdem welche Musik) belebende Wirkung auf die Mutter hat. Weil sich Musik meist generell positiv auf die Stimmung auswirkt (außer man hört irgendwelchen Metal, wenn man diese Musikrichtung nicht mag), wirkt sich das dann auch positiv auf das Kind aus. Dass es dadurch musikalisch wird, halte ich für ein Gerücht. Es ist denke ich eher so, dass die Mutter gerne Musik hört/spielt, wenn sie musikalisch ist und dies dann über die Gene an den Kleinen weitergibt. Aber schaden kann es auf keinen Fall! Alles, was der Mutter gut tut, tut auch dem Baby gut.
     


  3. Miana

    Miana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27 Februar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Also ob sie was lernen weiß ich nicht aber ich habe gelesen das was du isst den Geschmack des Kindes beeinflusst .
    Bei meiner Tochter hab ich viel süßes gegessen und das liebt sie.
    Bei meinem Sohn liebte ich Leberwurst und Weißwurst und das könnte er jeden Tag essen.
    Auch ist es wohl so das wenn du in der SS viel Arbeitest und Stress hast dein Kind auch ein hibbliges Persönchen wird.
     
  4. schneckenhaus

    schneckenhaus Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich glaube nicht, dass man schon im Mutterleib mit der Frühförderung anfangen muss. Dass die Kleinen während der Schwangerschaft dennoch schon etwas mitbekommen, glaube ich schon. Vor allem gegen Ende der Schwangerschaft. Ich habe mal gehört, dass sie die Stimmen von der Mutter und dem Vater schon ein bisschen erkennen können und auch lautere Umgebungsgeräusche. Wie viel da wirklich dran ist, weiß ich nicht. Ich glaube aber schon daran.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden